Apple reagiert auf "Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt"-Bug unter iOS

Wer App-Updates unter iOS lieber manuell anstößt und die automatische Aktualisierung deaktiviert hat, findet momentan mitunter eine ellenlange Liste vor. Was den Anschein macht, als habe jeder Entwickler seit dem Wochenende ein Update eingereicht, hat aber wohl einen ganz anderen Grund. So gab es unzählige Beschwerden, wonach sich Apps nicht mehr starten ließen. Tippte man das App-Symbol an, so lautete die Fehlermeldung "Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt". Allerdings führte es auch nicht zum Erfolg, der Beschreibung zu folgen, denn "Im App Store anzeigen" löste anschließend dieselbe unerfreuliche Nachricht aus. Die App komplett zu löschen bzw. auszulagern, anschließend neu zu installieren, war oft die einzige Lösung, wohingegen ein Neustart des Systems nichts brachte.


Updateschwemme: Viele Apps werden erneut aktualisiert
Die plötzliche Updateschwemme legt nahe, dass Apple umgehend auf das Problem reagierte und die Aktualisierungen noch einmal zur Verfügung stellte. Oft handelt es sich nämlich um Versionen, welche schon zu einem früheren Zeitpunkt zur Verfügung standen. Das Datum reicht dabei bis zu zehn Tage zurück. Betroffen sind sowohl kleine Apps als auch Software namhafter Anbieter – der Bug machte vor populären Anwendungen wie YouTube, Facebook oder WhatsApp nicht Halt. Zu erwähnen ist, dass nicht alle Anwender unter der Start-Verweigerung ihrer Apps litten, was die Angelegenheit nur umso kurioser macht.

Abgelaufenes Zertifikat als Ursache?
Die Ursache des Problems bleibt um Dunklen. Zwar erschien es vielen Nutzern so, als sei der Fehler erst nach dem Update auf iOS 13.5 aufgetreten, allerdings kursieren auch viele Fehlerberichte für ältere Systemversionen. Vermutungen zufolge ist ein abgelaufenes Zertifikat Wurzel allen Übels. Glücklicherweise reagierte Apple aber recht schnell und bot betroffene Apps erneut als Update an, ohne dass Entwickler erst tätig werden mussten. Bis dahin staunte aber manch Anbieter über die Vielzahl an Beschwerden, die plötzlich auf das Supportsystem einprasselten.

Kommentare

asdakloek
asdakloek25.05.20 12:08
Unsere Lösung:
Einstellungen - Allgemein - iPhone-Speicher. Dort die App auslagern und anschließend erneut installieren. So bleiben die Daten erhalten.

Nerviger Bug, den gibt es ja schon jahrelang in iOS…
+8
Dirk!25.05.20 12:35
Ja, den Trick habe ich leider auch erst in den letzten Tagen gefunden. Vorher hatte ich das Problem zweimal und jedesmal waren nach dem Löschen die Daten weg, wie zu erwarten. Sehr ärgerlich und so schön das Sandboxing bei Verhinderung von anderen Problemen ist, hier was es tötlich, dass man die Daten nicht getrennt von der App retten konnte.
+1
Wiesi
Wiesi25.05.20 14:00
Oh Apple!
Zwar erschien es vielen Nutzern so, als sei der Fehler erst nach dem Update auf iOS 13.5 aufgetreten, allerdings kursieren auch viele Fehlerberichte für ältere Systemversionen.

Schön, daß der Fehler nun doch so häufig geworden ist, daß Apple reagieren muß. So hat das Update zusätzlich noch was gutes gebracht.

Merke: Programmieren ist Glücksache.
Everything should be as simple as possible, but not simpler
-2
Bitsurfer25.05.20 14:07
Ich hab hier 30 Apps die zum Download anstehen. Gestern war noch nix. Teilweise mit Datum von Anfang letzter Woche die schon aktuell waren.
0
Wiesi
Wiesi25.05.20 14:31
Oh Apple!
Diese App wird nicht mehr mit dir geteilt
Unter iOS 13.4 soll ich alle zwei bis drei Tage YouTube updaten. Mache ich aber nur alle 14 Tage. Die o.g. Fehlermeldung hatte ich noch nicht. 13.5.0 habe ich auch nicht.
Everything should be as simple as possible, but not simpler
-1
maschu666
maschu66625.05.20 14:54
Wieso wird eigentlich ab iOS 13.5 beta keine Anzahl der Updates mehr angezeigt? oder ist das nur bei mir so? Ich meine auf dem Icon des App-Store.
Look at all the fucks i don‘t give...
0
pcp25.05.20 19:05
maschu666
Wieso wird eigentlich ab iOS 13.5 beta keine Anzahl der Updates mehr angezeigt? oder ist das nur bei mir so? Ich meine auf dem Icon des App-Store.
hier selbiges.. ich glaub, diesen Zähler hab ich auch schon deutlich vor der 13.5 schon länger nicht mehr gesehen
0.o
0
pcp25.05.20 19:39
maschu666: der Zähler wird scheinbar nur angezeigt, wenn in den Appstore Einstellungen unter 'Automatische Downloads' der Schalter für 'App-Updates' aus ist.
0.o
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.