Forum>iPhone>nach TomTom nun auch NAVIGON

nach TomTom nun auch NAVIGON

fendres16.06.0916:24
http://www.navigon.com/site/de/de/products/navigation_software/iphone
0

Kommentare

SBlome16.06.0916:29
Bin ja mal gespannt wie die Preisgestaltung aussieht!
Ist da schon was bekannt?
0
Semmel
Semmel16.06.0916:46
0
alfrank16.06.0916:49
fendres: Danke für die Info !

PS: Richtig verlinken tut man auf mtn, nachdem man die URL markiert hat, mittels Klick auf das kaum erkennbare und nichtssagende Kettenglieder-Symbol (links vom Bildschirmsymbol). Dann entsteht ein total irreführendes @-Symbol, das aber immerhin direkt anklickbar ist..:
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro16.06.0916:49
Gibts da auch ne richtige Geschwindigkeitsanzeige? Die in den Opels hier kann man gegen' Wind schießen.
Semmel
Der Verständnis halber hättest dazuschreiben können "zum Klicken" - so ist die nette Geste auch gleich sichtbar
„Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!“
0
Redeemer
Redeemer16.06.0916:57
Cool!

Na hoffentlich kommt die Software bald und die dazupassende Montagehalterung dazu!
„Moep...“
0
Trystan
Trystan16.06.0916:58
Ich glaub das wäre das erste Programm das ich mir kaufen würde. Bis jetzt hab ich immer ausreichend gute Gratisprogramme gefunden.

Zu den Preisen: ein Blick auf die Windows Mobile Versionen könnte Aufschluss über die Frage geben. Dort kostet die Europaversion 100 € und die D/A/CH Version 70 €. Siehe hier: .

Viel anders werden die Preise fürs iPhone wahrscheinlich nicht sein. Der Speicherplatz wird jedoch beträchtlich sein nehm ich an. Bei Navis sinds ja rund 2 GB wenn ich mich nicht täusche.
0
Fritze16.06.0917:09
Wenn man dann ein 32 Gig iPhone hat, macht das auch nichts
0
Trystan
Trystan16.06.0917:10
Fritze
Wenn man dann ein 32 Gig iPhone hat, macht das auch nichts

Wenn's sowas vor einem halben Jahr gegeben hätte, hätte ich mir auch eins geholt
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen