Forum>Hardware>iweb unter lion?!

iweb unter lion?!

snowman-x26.04.1222:23
hallo leute,

da ich gerade versuche für meinen verein "BTU Motorsport" eine neue website zu basteln und zwar mit iweb!

nun habe ich aber folgendes problem:

ich hab lion und ich weiß irgendwie nicht wie ich iweb auf lion bekomme wenn ich die installations dvd von leopard (auf der ja iweb drauf ist) rein schiebe und installiere ist iweb aber irgendwie nicht da?!

hat jemand rat?

DANKE
0

Kommentare

pouny26.04.1222:38
iWeb ist ist nicht auf der Leopard-Installations-DVD, sondern nur auf einer iWeb-DVD oder einen grauen, hardwaregebundenen DVD eines alten Macs. Sollte es sich um eines solche graue DVD handeln, dann findest du dort (oder auf einer weiteren DVD, welche durch Extras, Additional Applications o.ä.) beschriftet sei sollte eine extra Installation für diese Programme.
0
zephirus
zephirus26.04.1222:40
Mit 'Pacifist' kann man die einzelnen Installationsdateien suchen, finden und extrahieren...Muss auch, wenn man es nicht öfter braucht, nicht unbedingt gekauft werden, sondern erfüllt diese Funktion auch im Demo Modus...
0
Krypton26.04.1222:42
Auf der normalen (bunt bedruckten) Leopard-DVD ist iWeb nicht drauf, wie auch kein anderes der iLife Programme. Du brauchst entweder eine iLife DVD oder die original graue DVD, welche bei deinem Mac dabei war. Das sollten zwei sein, auf er ersten ist das OS und auf der zweiten (Application Install Disc) sind die zusätzlichen Programme drauf.

Wenn du diese DVD einlegst, sollte ein darauf ein Paket Icon mit der Bezeichnung »Install Bundles Software« erscheinen, mit dem du die iLife Programme installieren kannst.

Edith sagt: ich war zu langsam.
0
pouny26.04.1222:48
Dafür ist es bei dir genauer und die Begriffe stimmen
0
snowman-x26.04.1222:49
hey

sorry hab mich schlecht ausgedrückt ich meinte die application dvd (grau) die ich damals zum mac dazu bekommen habe! aber wenn ich mit der iweb installieren will wirds irgendwie nicht installiert!
0
snowman-x26.04.1223:01
so ich hab jetzt aus spaß einfach nochmal installiert aber hab vorher bei "anpassen" nur iweb ausgewählt! jetzt war es so das es im launchpad nicht drin war aber im programme ordner?! nach dem neustart wars dann auch im launchpad!
.....DANKE für die hilfen!
0
Krypton26.04.1223:10
Die Frage ist allerdings, ob du wirklich die Joomla-basierte Seite mit Content-Management-System im Hintergrund durch eine statische iWeb-Seite ersetzen willst, bei der das Programm zur Wartung/Aktualisierung praktisch schon ein Ablaufdatum auf der Stirn hat.
0
snowman-x27.04.1200:04
naja ich dachte das ich iweb auch ohne mobile me etc. weiter nutzen kann auch wenn apple es nicht mehr aktualisiert?!

wir haben zur zeit niemanden und wollen wenn möglich kein geld ausgeben weil wir es für das auto brauchen!

deswegen dachte ich mit iweb gehts einfach und man schafft schnell eine schicke schlanke seite die zumindest die wichtigsten informationen anzeigt...die seite ist wie du vll gesehen hast in einem schlechten zustand! ...nicht unbedingt so vorteilhaft um uns zu repräsentieren!!!


oder kannst du mir vll alternativen nennen???? dafür wäre ich auch sehr dankbar! (ich kein aber nicht html programmieren!)
0
pouny27.04.1200:11
Also geht es wirklich um folgende Homepage?
http://www.btu-motorsport.de/

Wie oben schon von Krypton erwähnt, eine Seite solchen Umfangs mit diesen Funktionen und einem doch ziemlich sauberen Layout wirst du nicht hinkriegen mit iWeb, ganz zu Schweigen vom Quellcode, welchen iWeb erstellen wird. Die Seite kann doch Inhaltstechnisch ziemlich simpel aktualisiert werden, mit diesem Unterbau!

Klar läuft iWeb noch weiter, aber ob unter folgenden OS-Versionen noch laufen wird…
0
Krypton27.04.1201:10
Eine Alternative ohne HTML-Kenntnisse kenne ich leider nicht.

Wenn du die alten Inhalte nicht mehr brauchst und tatsächlich nur eine schlanke Seite machen willst, kannst du das mit iWeb vermutlich machen.

Je nach Komplexität der Seite bietet sich vielleicht aber doch ein Content-Mangement System an. Wenn du beispielsweise auf WordPress umschwenkst und dir im Web ein schönes Template als Ausgangsbasis suchst oder kaufst (kosten so 10 – 30$) und das dann an deine Bedürfnisse anpasst, dürfte das auf längere Sicht die bessere Lösung sein.

Mit einem CMS sind auch Foren, Blogs oder Kommentare möglich, was mit der statischen iWeb-Seite so nicht geht.

Wenn du die Seite mit iWeb machst, bleibt auch jede Änderung an dir hängen, du musst bei jeder Änderung die Seite öffnen, bearbeiten und dann manuell hochladen. Der iWeb-HTML-Code soll nicht der beste sein. Wie die Seite dann auf mobilen Geräten aussieht, weiß ich nicht.

Wenn die Content-Management-Systeme nichts für dich sind, ist vielleicht RapidWeaver (60 , Sandvox (60 oder Freeway Express (50 € ) auch einen Blick wert. Sie sind zwar allesamt nicht kostenlos, allerdings werden die noch aktualisiert, liefern besseren HTML-Code und sind auch in ein paar Jahren noch brauchbar. Auch hier kann man mit einem Template starten oder weitere Templates erwerben.

Wenn die Website eh nur vorübergehend (1 – 2 Jahre) sein soll, kannst du aber auch iWeb nehmen.
0
BlueVaraMike
BlueVaraMike27.04.1208:07
Ich bin schon vor gut 6 Monaten von iWeb auf Rapid Weaver umgestiegen und habs nicht bereut!
Es werden einige Dinge in iWeb außerhalb von MobileMe nicht mehr funktionieren, der Counter zb.!

Klar, umgewöhnen muss man sich in RW und für jedes noch so kleine Plugin, muss bezahlt werden.
Allerdings gibts da viele Demoversionen!
iWeb ist vom Drag & Drop Faktor her aber immer noch unerreicht!


Meine HP ist komplett mit RW entstanden:
www.bluevaramike.com
„Do what you want, but harm no one!“
0
Andi
Andi27.04.1209:04
Ich kann jedem nur wärmstens Contao CMS ans Herz legen! Einfache Module und absolut sauberer Code.
„möp!“
0
snowman-x27.04.1213:45
oh man! danke euch erstmal! jetzt habt ihr mir aber angst gemacht! wir haben ja auch noch eine facebook seite! kann ich denn mit iweb eine website gestalten und diese dann an jemanden übergeben der die website dann pflegt? wenn ich zb im oktober im praktikum bin kann ich mich darun ja nicht mehr kümmern!

ist den iweb wirklich so schlecht!? die derzeitige website finde ich optisch nicht so gut und sie spiegelt auch nicht unsere farben wieder!
0
snowman-x02.05.1207:46
hallo,

wenn ich jetzt iweb nutze kann die seite auch von jemand anders gepflegt werden als nur von mir?
0
Bobbes
Bobbes02.05.1208:15
Du brauchst die Komplette Seite ja nur in einem Ordner veröffentlichen. Diesen Ordner gibst Du dann weiter. Die Person, die dann die Seite pflegen soll braucht aber natürlich auch iWeb!
Noch einfacher ist es, wenn der Ordner in der Cloud liegt (z.B. Dropbox). Dann kann jeder, der Zugang zu dem Ordner hat (und iWeb) die Seite bearbeiten. Ich habe meine Seite in der Dropbox liegen und kann sie so von Zuhause oder meiner Werkstatt aus bearbeiten und lade die Änderungen dann mit dem seo Tool auf den 1&1 Server.
0
macintosh IIvx
macintosh IIvx02.05.1208:51
BlueVaraMike
Es werden einige Dinge in iWeb außerhalb von MobileMe nicht mehr funktionieren, der Counter zb.!

ahja... nur um sicher zu gehen, dass wir vom selben Ding sprechen "Counter" = Widget "Countdown" ? Falls ja, das funktioniert auch ohne MobileMe... zumindest läuft es bei mir seit Jahren... und ich hatte noch niemals MobileMe

außer dem Widget "MobileMe Galerie" sollte eigentlich alles in iWeb ohne MobileMe funktionieren. Seit den letzten beiden Versionen von iWeb funktioniert auch der Upload über ftp hervorragend - es werden nur noch die veränderten Dateien hochgeladen (und automatisch die nicht mehr benötigten gelöscht).
0
macintosh IIvx
macintosh IIvx02.05.1209:00
snowman-x
wenn ich jetzt iweb nutze kann die seite auch von jemand anders gepflegt werden als nur von mir?
Bobbes
Du brauchst die Komplette Seite ja nur in einem Ordner veröffentlichen. Diesen Ordner gibst Du dann weiter. Die Person, die dann die Seite pflegen soll braucht aber natürlich auch iWeb!
Noch einfacher ist es, wenn der Ordner in der Cloud liegt (z.B. Dropbox). Dann kann jeder, der Zugang zu dem Ordner hat (und iWeb) die Seite bearbeiten. Ich habe meine Seite in der Dropbox liegen und kann sie so von Zuhause oder meiner Werkstatt aus bearbeiten und lade die Änderungen dann mit dem seo Tool auf den 1&1 Server.

Bobbes

wie soll das funktionieren? iWeb legt die Arbeitsdatei lokal in deinem System ( HDBenutzerUserLibraryApplicationSupportiWeb) ab. Du kannst den Paketinhalt zwar anzeigen lassen - dieser hat aber herzlich wenig mit der Ordnerstruktur der veröffentlichen Seite zu tun.

Der Import einer veröffentlichten Seite in iWeb ist meines Wissens nicht so einfach möglich. Natürlich kannst Du (oder mehrere) an einer veröffentlichten Seite herumbasteln - nur hast Du diese Änderungen dann nicht lokal in iWeb.


0
snowman-x08.05.1213:29
das heißt also im klartext das wenn ich jetzt die neue website erstelle das ich dann auch dafür verantwortlich bin und wenn ich meinen master wo anders mache die seite niemand mehr aktualisieren kann?
auch niemand der einen mac hat?!
0
Krypton08.05.1213:42
Du kannst deine Arbeitsdatei an jemanden weitergeben, der einen Mac und iWeb hat. Der kann dann die Seite weiterbetreuen. Wenn du aber wieder aktualisierungen machen willst, musst du dir zuerst von ihm die aktuellen Daten auf seinem Mac holen.
0
MacRaj
MacRaj09.05.1210:05
Krypton
Du kannst deine Arbeitsdatei an jemanden weitergeben, der einen Mac und iWeb hat. Der kann dann die Seite weiterbetreuen. Wenn du aber wieder aktualisierungen machen willst, musst du dir zuerst von ihm die aktuellen Daten auf seinem Mac holen.

Wie gibst du die Arbeitsdatei weiter, wie holst du die aktuellen Daten. Meinst du die gesamten gespeicherten iWeb-Dateien? (HD/Benutzer/User/Library/ApplicationSupport/iWeb)?.
Wie geht das mit einzelnen Sites?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.