Forum>iPhone>iPhone und iPad verhalten sich unterschiedlich bei den Updates

iPhone und iPad verhalten sich unterschiedlich bei den Updates

piik
piik25.06.1921:32
Mein iPhone XR und mein iPagd Air 3 sind ganz sicher nicht mal zweieiige Zwillinge.
Während bei iPhone in der App "App Store" immer schön die kleine rote Zahl die Anzahl anstehender App-Updates signalisiert, schweigt sich das beim iPad komplett aus. Wenn ich dann mal aus Zufall auf den App Store gehe und nachschaue, was upzudaten wäre, habe ich gleich 30 Updates und das nervt.
Ich habe keine Ahnung, warum das so ist. Beide sind auf dem neuesten IOS-Stand.
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0

Kommentare

Dattelpalme
Dattelpalme25.06.1921:49
Hast du auf deinem iPad Einstellungen → Mitteilungen → App Store → Kennzeichen aktiviert? Es hört sich nämlich sehr danach an, dass du das nur auf dem iPhone aktiviert hast.
0
piik
piik26.06.1910:11
Ja hab ich, voll, alles. Trotzdem tut sich da nix, war sogar auf dem Vorgänger iPad so, von dessen Backup ich migriert habe.
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0
SmiSmu26.06.1913:24
Hier zwei Schritte, die oft helfen:
1) iPad aus- & anschalten
2) Mitteilungen für den Appstore deaktivieren und dann wieder aktivieren
0
piik
piik01.07.1922:52
Hab die Lösung: Der Punkt war, dass ich die automatischen Updates ausschalten musste.
Jetzt kommen die roten Zahlen wieder.
Und ich dachte, dass bei aktivierten automatischen Updates auch welche automatisch gemacht würden. Pustekuchen
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen