Forum>iPhone>iPhone flickert beim schließen von Apps

iPhone flickert beim schließen von Apps

sambuca2306.03.2121:52
Hallo,

hat das zufällig jemand auch:
Wenn ich Apps schließe flickert der Bildschirm, also es sieht so aus, als ob hinter den App Icons irgendwas in Richtung Bildschirm zufliegt - dauert unter einer Sekunde.
Ich habe es mal versucht per Bildschirmaufnahme aufzunehmen, so wirklich erkennt man es nicht.
Ein ähnliches Problem hatte ich zuvor wo nach dem schließen von Apps und daraufhin den Screen wechseln, also links oder rechts, erschien die Tastatur. Dieses Problem hatte ich bei der offiziell releasten iOs Version. Aktuell habe ich die letzte Public Beta auf dem 12 Mini.
Kann natürlich eine Beta-Problem sein, aber da ich vorher schon komische ähnliche Bugs hatte, haben das vielleicht auch andere.

Reset, Truetone, Auto Helligkeit - alles mal deaktiviert, aber nichts behoben.
0

Kommentare

westmeier
westmeier07.03.2108:42
Ich seh da nix was mich irritiert. Der Bildschirmhintergrund "fliegt" von den Seiten aus rein, wenn du die App schließt. Meinst du das?
0
Steph@n
Steph@n07.03.2112:06
Sieht ganz normal aus würde ich sagen.
0
aggi
aggi07.03.2116:33
Ich sehe da auch nix auffälliges.
0
feel_x07.03.2121:29
Selbst, wenn man das Video in 1/4 der Geschwindigkeit abspielt.. bis auf Vodafone nix zu beanstanden.

Kannst Du mal bitte ein Video mit iMovie basteln und dann dort, wo Dich was stört, ein paar Pfeile einfügen?
0
sambuca2307.03.2122:35
Ich glaube, dass man es nicht erkennt, weil die Framerate nicht passt, also es geschieht viel zu schnell. Ich habe es mal versucht mit dem iPad aufzunehmen, aber da erkennt man auch nichts. Ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll: stellt euch vor fast ganz transparente Umrandungen/Konturen fliegen mittig Richtung Betrachter, also auf mich zu. Im Bruchteil einer Sekunde. Es flackert halt...
Habe jetzt einen dunklen Hintergrundbild, da sieht man es nicht.
0
sambuca2307.03.2122:58
Ich habe mal andere Fotos ausprobiert und bei denen passiert es nicht.
Ich werde mir das Foto am Mac mal etwas genauer ansehen bzw. die Unterschiede zu den restlichen.
0
Neo9108.03.2112:18
Ich hatte tatsächlich das selbe Problem. Bei einer Bildschirmaufnahme kann man es nicht sehen. Kurz gesagt: es liegt an den Ästen und dem Effekt von iOS, wenn du eine App schließt.
Lösung ist eigentlich nur ein anderes Foto.

Warum es passiert kann ich nur vermuten: ich glaube es passiert bei Fotos, wo die iOS Software sehr stark das Foto durch Software mit Details nachbessert. Und Äste eignen sich da besonders gut. Da greift die Software immer ein und macht das Foto deutlich besser. Dann nimmt man es als Hintergrund, plus den Effekt und man hat dieses Flackern.
Ist aber nur eine Vermutung von mir und sollte sich nicht nur auf Äste beziehen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.