Forum>iPhone>iPhone 7 und der Akku sowie Ios 14.1

iPhone 7 und der Akku sowie Ios 14.1

Boxer21.10.2020:05
Gestern Abend das iPhone auf iOS 14.1 geupdated und Heute morgen angeschaltet unter LTE erst 99% das ganz schnell auf 93% runter und nach Wechsel zu WLAN auf 90 oder besser 88%. Was läuft da schief der Akku hat eine Höchstladung von 98%.

Was zieht soviel Energie in so kurzer Zeit mit LTE geht es noch aber nach dem Wechsel auf WLAN geht es rasant runter.

Bitte um Hilfe.
-1

Kommentare

thomas b.
thomas b.21.10.2022:16
Nach einem Systemupdate rödelt bei iPhones wie bei Macs wohl immer noch irgend etwas Leistung fressendes im Hintergrund, das gibt sich noch.
0
Stann21.10.2022:21
Boxer

Steckt ein Originalakku drin?
0
M@rtin21.10.2022:39
Falls es ein hängender CPU-Thread seien sollte, hilft ein Reset: + Taste, dann - Taste, dann Ein/Aus-Taste solange drücken (min. 10 s), bis der Bildschirm schwarz wird. Nach kurzer Zeit startet das iPhone wieder. Damit schießt man den hängenden Thread auf alle Fälle ab.
0
M@rtin21.10.2022:42
Stann
Boxer

Steckt ein Originalakku drin?
Gute Frage, denn ein iPhone 7 und noch 98% von der ursprünglichen Kapazität ist fast nur mit einem Akku möglich, der nicht älter als 1 Jahr alt sein kann.
0
der Wolfi
der Wolfi22.10.2010:29
Letztens im Heise Forum gefunden:
Nutzt Du Widgets? Da gibt es nämlich einige, die heftig am Akku saugen, wie zum Beispiel fast alle Wetter und Nachrichten -Apps, weil die sich permanent aktualisieren.
„Normal is für die Andern“
0
Boxer22.10.2015:30
M@rtin

Ja ist von Gravis getauscht soll Original sein von 09.2019
0
Boxer08.11.2018:44
Muss mich leider wieder melden wenn das iPhone im Rucksack kalt ca. 5-10 Grad wird geht der Akku innerhalb von 2 Minuten von 80% auf 1% runter. Erst das laden reaktiviert ihn wieder und nach 20 Minuten ist er schon bei 50% der aber der Wechsel ins Warme allein bringt nichts.

Auch und besonders nach dem Update Aktivierung von WLAN zieht enorm an der Akku-Kapazität.

ist der Akku nicht in Ordnung oder wo kann das Problem sein???

Bitte um Hilfe

System IOS 14.2
0
Himmellaeufer08.11.2018:55
Klingt nach einem Akku Problem. nehme Kontakt mit Gravis auf, da wo du es gekauft bzw den Akku getauscht hast. ich nutze auch ein iPhone 7 und habe einen Original Akku (auch bei Gravis wechseln lassen) aber keinerlei solcher Probleme. Ich bin auch sehr früh und auch abends viel mit dem Rad oder beim wandern unterwegs. Mein iPhone liegt auch mal in der Tasche ab und an. Besser ist jedoch bei kälte einen Akku körpernahe zu tragen. Die Entladung ist da nicht so extrem.

Seit iOS 14 zickt aber mein iPhone teilweise umher, es relegiert etwas träge ab und an, benötigt mehr Zeit als unter iOS 13. Der Akku funktioniert aber nach wie vor wie er soll.
„Fotoworkshops im Allgäu/Tirol? www.kay-pehnke.de“
0
Steph@n
Steph@n08.11.2018:56
Der Akku ist nicht in Ordnung wie es aussieht.
Defekte Akkus mögen Kälte noch weniger als neue gesunde.
Ungewöhnlich nach 14 Monaten.
Vielleicht mal bei Gravis anfragen wie das sein kann.
0
Boxer08.11.2019:44
Ja Danke erstmal für die Antworten.

War bei Gravis die haben aber zurzeit viel zu tun muss warten bis da etwas Zeit ist, aber der Akku wurde 09.2019
gewechselt von Gravis jetzt frage ich mich ob das noch unter Garantie fällt???
0
M@rtin08.11.2020:28
Boxer
....
War bei Gravis die haben aber zurzeit viel zu tun muss warten bis da etwas Zeit ist, aber der Akku wurde 09.2019
gewechselt von Gravis jetzt frage ich mich ob das noch unter Garantie fällt???
Soviel ich weiß, ist die Gewährleistung auf Reparaturen gesetzlich auf 6 Monate begrenzt. Das dürfte nicht mehr greifen. Garantie ist freiwillig und kann über die gesetzliche Reglung hinaus gehen. Das aber müsste dann in den Garantiebestimmungen vermerkt sein, die dann wahrscheinlich auf der Rechnung der Reparatur (Rückseite?) stehen sollte. Das aber müsstest du selbst nachlesen. Eventl. kannst du höflich nach Kulanz fragen, ob man dir entgegenkommt, weil der Akku unerwartet schon nach 13 Monaten platt ist.
0
Boxer08.11.2020:30
Okay Danke
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.