Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>iPhone 6S - Reviews

iPhone 6S - Reviews

iGod22.09.1514:44
Hallo,

heute gibt es die ersten Tests zum iPhone 6S.

Hier von Bild:

Hier von FAZ:

Wenn ihr noch mehr Reviews findet, dann postet sie hier!

Lustig ist, was die Bild zur Kamera schreibt:
Bild
Zwar zeigten die Aufnahmen mit dem 6S/6S Plus etwas mehr Details, doch gleichzeitig waren bei genauer Betrachtung etwas mehr Artefakte und schlechtere Farbverläufe zu erkennen.

während die FAZ schreibt:
FAZ
Es sind weniger Artefakte sichtbar und der Bildeindruck ist selbst nach starkem Zoom gefälliger. In der Farbwiedergabe sind keine Unterschiede feststellbar. Aufnahmen mit sehr wenig Licht gelingen mit dem neuen iPhone etwas besser als mit dem alten. Wo im Grenzbereich mit dem Vorgänger so gut wie nichts sichtbar ist, erkennt man mit dem 6s und 6s Plus immerhin noch Strukturen.

Will die Bild sich damit für Apples Aktion im letzten Jahr rächen (keine Testprodukte mehr für die Bild) oder ist das wieder nur die mangelnde Kompetenz der Bild Mitarbeiter?
0

Kommentare

Exx322.09.1514:47
Tim Cook war meines Wissens in diesem Jahr sogar zu Gast bei der Bild, von daher sollten die Fronten dort eigentlich geklärt sein.
0
iGod22.09.1515:02
Hier sind noch Zusammenfassungen bei 9to5Mac:

Übrigens: Axel Springer ES ist ja vor ein paar Wochen eine Zusammenarbeit mit Samsung bekanntgegeben. Das viel direkt nach der Keynote auf, als die Welt plötzlich nur noch schlecht über Apple schrieb.
0
torfdin22.09.1515:53
hier ein Bericht von SPON:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/apple-iphone-6s-und-iphone-6s-plus-im-test-a-1053479.html
sieht gar nicht mal so schlecht aus
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
0
sebastianm22.09.1516:25
Chip.de hat auch noch eine Review.
0
Mia
Mia22.09.1516:39
sebastianm

Es gibt kein schlechteres Tech Magazin als die Chip. Einfach nur inkompetent und Klick Geil!
0
iGod22.09.1516:51
Chip.de beschwert sich über den Akku, FAZ sagt man spüre keinen Unterschied in der Praxis.
0
Joe12
Joe1222.09.1517:55
iGod
Will die Bild sich damit für Apples Aktion im letzten Jahr rächen (keine Testprodukte mehr für die Bild) oder ist das wieder nur die mangelnde Kompetenz der Bild Mitarbeiter?

War das nicht Computer Bild? Die haben wohl auch kein Testprodukt bekommen. Ist zwar alles Springer aber Computer Bild und Bild sind doch getrennt von einander.
0
Cupertimo26.09.1502:36
Exx3
Tim Cook war meines Wissens in diesem Jahr sogar zu Gast bei der Bild, von daher sollten die Fronten dort eigentlich geklärt sein.
Nicht wenn er keine iPhones oder Macs verschenkt hat.
0
teorema67
teorema6726.09.1507:27
Bei den Vergleichen fällt mir vor allem Apples großzügiges Europe Pricing auf

iPhone 6S US: 649/749/849
iPhone 6S+ US: 749/849/949

USD, keine EUR, und auch nach Aufschlagen der hiesigen MwSt bleibt die Preisgestaltung "großzügig", rund 100 Euro mehr pro Phone
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
dreyfus26.09.1510:09
teorema67
Bei den Vergleichen fällt mir vor allem Apples großzügiges Europe Pricing auf

Naja, wir können natürlich Rückgaberechte im Versand, Gewährleistung, Arbeitnehmeranteile für Renten- und Arbeitslosenversicherung abschaffen, Kündigungsschutz sowieso... Alles damit wir uns noch ein wenig mehr kaputt sparen. Deutschland ist nun einmal teurer als die USA und alle US Produkte kosten hier mehr, die meisten deutschen Produkte kosten in den USA weniger. Müssen wir diese Plattitüde jedes Jahr aufwärmen?
0
iGod27.09.1514:30
Es nervt mich, dass Apple in der Kamera App die Option entfernt hat bei Slow-Mo Videos ganz einfach zu wechseln zwischen 120 FPS oder 240 FPS. Das hat man jetzt auch in den Kamera-Einstellungen versteckt. Außerdem steht nicht mehr dabei, wie viel FPS man eingestellt hat.
Bei normalen Videos steht daneben ob man 30 FPS oder 60 FPS eingestellt hat, aber hier gab es die Möglichkeit zum schnellen Wechseln noch nie.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.