Forum>Software>iCloud Foto erlaubt keine Transparenz in PNG?

iCloud Foto erlaubt keine Transparenz in PNG?

MetallSnake
MetallSnake18.02.1913:56
Ich wollte mir ein paar PNGs mit Transparenz aufs iPhone schieben. Da ich iCloud Fotos aktiviert habe, habe ich die einfach am Mac in Fotos geschoben und sie tauchten auf dem iPhone auf.
Aber dort fehlte die Transparenz, es wurde ein weißer Hintergrund "eingebrannt".
Habe es dann über iCloud Drive und die Dateien App versucht. In der App ist die Transparenz vorhanden, aber wenn man sie dann auf dem Gerät in Fotos speichert ist wieder der weiße Hintergrund fest drin.
Bei einem bekannten funktionierte das aber ohne Probleme. Wir sind die Einstellungen durchgegangen und haben nur festgestellt dass er iCloud Fotos deaktiviert hat. Als ich das dann bei mir deaktiviert habe, konnte ich aus der Dateien App die Bilder speichern und die Transparenz blieb erhalten.

Ich hatte hatte iCloud Fotos danach wieder aktiviert und es nochmal getestet. Bei einigen blieb die Transparenz erhalten und bei einigen war sie wieder weg.

Kann das jemand bestätigen? Ist das ein Bug? Ist das bekannt? Gar dokumentiert? Gibts ein Workaround der nicht ständiges deaktivieren und aktivieren der iCloud Fotos benötigt?
„Erwachsensein ist halb gestorben --Relatives Menschsein“
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx18.02.1915:08
Optimierung für iCloud Fotos deaktivieren sollte helfen:
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1
MetallSnake
MetallSnake23.02.1908:53
Kam erst jetzt dazu es auszuprobieren. Leider bewirkt die Einstellung nichts.
Alles wie gehabt, die Bilder bleiben ohne Transparenz.
„Erwachsensein ist halb gestorben --Relatives Menschsein“
0
lamariposa23.02.1909:55
MetallSnake
Alles wie gehabt, die Bilder bleiben ohne Transparenz.
Dabei auch bedacht dass die Deaktivierung nur auf neue Bilder Einfluss hat (wie in den „discussions“ erwähnt)?
+1
MetallSnake
MetallSnake23.02.1914:17
lamariposa
Dabei auch bedacht dass die Deaktivierung nur auf neue Bilder Einfluss hat (wie in den „discussions“ erwähnt)?

Ja.
„Erwachsensein ist halb gestorben --Relatives Menschsein“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen