Forum>iPhone>anonyme Anrufer sperren geht nicht

anonyme Anrufer sperren geht nicht

Berliner12317.12.1310:51
Hallo an Alle,
ich hatte mir die Tipps und Ratschläge durchgelesen, auf den diskutierten Beitrag hier in diesem Forum,bezüglich der Eingaben die man tätigen muss, mit ,,anonym'' als kontakt und dann bei der Telefonnummer lediglich ein ,,+'' aber es funktioniert nicht!! Jeder anonyme Anrufer kommt durch .. Gibt es mittlerweile denn eine Abhilfe dagegen, das man auf dem IPhone 5 anonyme Anrufer sperren kann?
0

Kommentare

Hot Mac
Hot Mac17.12.1310:59
Du kannst auch nicht auf einen Unsichtbaren schießen ...
0
Cornel
Cornel17.12.1311:15
Diese kannst du nur durch deinen Provider sperren.

z.B. bei der Swisscom: *99# eingeben und wählen. Dann wird der Dienst aktiviert. Zum Deaktiveren einfach #99#.
0
Berliner12317.12.1311:25
@hot mac: das ist mir bewusst aber ich bin ja lediglich den Tipps aus diesem Forum gefolgt und da stand es halt so drin
0
Hot Mac
Hot Mac17.12.1311:30
Berliner123
@hot mac: das ist mir bewusst aber ich bin ja lediglich den Tipps aus diesem Forum gefolgt und da stand es halt so drin
Ich hab das mit dem „+“ auch schon ausprobiert ...
Gegen anonyme Anrufer scheint kein Kraut gewachsen zu sein.
0
Berliner12317.12.1311:30
@cornel: die Telekom bietet diesen Dienst nicht an! Keine Chance...
0
Berliner12317.12.1311:32
Ich hoffe mit dem neuen iOS 7 geht das mal! Oder mit so einer blacklist app?bloß welche? Bei android gibt es ein Haufen die auch funktionieren,nur bei Apple halt wieder nicht
0
iGod17.12.1311:42
Habt ihr Angst vor fremden? Diese ganzen Callcenter rufen doch gar nicht mehr anonym an.
0
Hot Mac
Hot Mac17.12.1311:46
iGod
(...) Diese ganzen Callcenter rufen doch gar nicht mehr anonym an.
Das tun sie sehr wohl!
0
iGod17.12.1313:05
Hot Mac
iGod
(...) Diese ganzen Callcenter rufen doch gar nicht mehr anonym an.
Das tun sie sehr wohl!

Oh, wurde denen das nicht untersagt?! Jedenfalls bei mir ruft kein Callcenter mehr mit unterdrückter Nummer an.
Die wenigsten rufen sowieso noch als "Anonym" an, da kann man dann auch mal bei einem rangehen, Auflegen kann man immer noch.
Ich habe das schon teilweise beobachtet, dass sich nach einem iOS Update die Option des Nummer senden wieder zurückgestellt wird.
0
promac
promac17.12.1313:18
Geht wie immer nur mit JB:
0
Berliner12317.12.1317:27
@igod: nö hab ich nicht aber es gibt Situationen wo man schön gern wüsste, wer da gerade anruft!!!
0
Berliner12317.12.1317:29
@promac: ist das dann ganz normal im Menü mit jailbreak oder mit cydia und anderer app zusätzlich?
0
john
john17.12.1317:33
Berliner123
@promac: ist das dann ganz normal im Menü mit jailbreak oder mit cydia und anderer app zusätzlich?
"einfach so" nach einem jailbreak hat man das natürlich nicht. der jailbreak macht ja nix anderes als dir cydia zu geben und damit die möglichkeit über cydia drittanwendungen und plugins zu installieren.
vermutlich zeigt der screenshot iblacklist oder ähnliches.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Gerhard Uhlhorn17.12.1317:41
Kann man vielleicht für unbekannte Anrufe einen anderen Klingelton festlegen? Dann könnte man nämlich einen leeren Klingelton verwenden, also einen der kein Geräusch macht.

Vielleicht kann man aber auch für alle bekannten Anrufer einen eigenen Ton festlegen. Dann nimmt man den leeren Klingelton als Standard, und den hörbaren Klingelton für alle bekannten Anrufer.

(Habe es nicht selbst probiert ob es geht, nur so als Idee.)
0
Berliner12317.12.1318:32
@promac: denke auch das es iblacklist ist... Danke auf jeden Fall für die Ratschläge...
0
DonQ
DonQ17.12.1318:45
Ein gutes Beispiel, das mit einem JB ein iPhone ÜBERHAUPT erst benutzbar wird und auch wenn viele Gute Sachen von JB ja schon in iOs reingeklaut wurden…ist es noch sehr weit von "benutzbar" entfernt.

SB Setteings, Blacklist Block, einzelne Funktionen ein/ausschalten über Schnellmenue…und zwar alle, nicht nur so dummes Zeug wie wlan, bt oder TASCHENLAMPE…Apple denkt ernsthaft, im SChnellmenue braucht man eine TASCHENLAMPE …und keinen Nummernanzeige an /aus, GSM an/aus…SSH an /aus… u.a. usw.

Aber Bunt und Kontrastarm,
sind Dinge die die Welt braucht am iOs
naja,
der Typ der es entwickelt hat…sieht schon aus wie einer dem man nichts anvertrauen kann,
die GUI hat er eindeutig "Versaubeutelt"

Genug geschimpft
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Stefab
Stefab17.12.1319:55
DonQ: Klar fehlen viele Sachen in den Schnellzugriffen, aber die Taschenlampenfunktion ist mit Abstand die beste, die das Control-Center bietet.
Dafür extra eine App starten zu müssen, ist doch bescheuert. Lieber bequem im Control-Center.

Optimal wäre es, wenn man selbst auswählen kann, was man da im Control-Center drin haben will. Ich hätte z.B. gerne die Ortungsdienste zum schnellen an- und abschalten drin, Flugzeugmodus würde ich aber lieber rausnehmen.
Vor allem auf Geräten ohne TouchID habe ich gerne Zugriff auf das Control-Center vom Lock-Screen, zu 99% wegen der Taschenlampe. Dann kommt aber das Sicherheitsrisiko, dass ein Dieb mal sofort den Flugzeug-Modus aktivieren kann und Ortung/Fernlöschung geht schon mal nicht mehr. Seit dem 5S habe ich Control-Center & Siri (welches ich vorher am 4er noch nicht hatte) zur Sicherheit vom Lockscreen entfernt, da man ja jetzt auch schnell, ohne hinzusehen reinkommt.
Natürlich kann man das Gerät auch gleich ausschalten, anstatt Airplane-Mode, aber k.A. wenn es aus ist, kann man auch keine Tricks zur Umgehung irgendwelcher Sachen mehr machen.

Dazu noch die Schnell-Apps auswählbar (Taschenlampe kann ruhig fix sein) und oben mehr als 5 Symbole zum an-/ausschalten wären ja auch kein Problem, mit seitlichem scrollen, innerhalb des Control-Centers.
0
DonQ
DonQ17.12.1320:33
Stefab

in cydia gibt es ein App, was die Taschenlampe in einem Extra Menue aktiv bei ansonsten gesperrten Zugriff hat als Schnellzugriff, 1,5 Klicks und sie ist an

Tatsächlich hast du aber schon Recht,
den iOS7 Lockscreen mindestens "einstellbar" und erweitert
…wäre schon sehr Wünschenswert…

also auch mit SSH, GSM/UMTS aks 3G, Ortung, Wlan, Reboot, Rechte reparieren, Ram löschen, freigeben…Taschenrechner hat es ja schon…Nummernanzeige, eben alles was man so braucht am "Handy"/Smartphone, Upps, sry, iPhone

Um nur ein paar Grundlegende Minimalfunktionen zu nennen,
die einfach ein Unding sind, wenn sie nur über tausend Klicks oder gar nicht erreichbar sind.

Ebenso, Anonym blocken nicht als Auswahl zu haben, ist…schon peinlich
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Berliner12318.12.1300:53
Kann man Cydia nur mit jb finden und somit laden? Hab mal gehört mit paar Tricks soll das auch funktionieren?
0
promac
promac18.12.1314:40
DonQ
Ein gutes Beispiel, das mit einem JB ein iPhone ÜBERHAUPT erst benutzbar wird und auch wenn viele Gute Sachen von JB ja schon in iOs reingeklaut wurden…ist es noch sehr weit von "benutzbar" entfernt.

SB Setteings, Blacklist Block, einzelne Funktionen ein/ausschalten über Schnellmenue…und zwar alle, nicht nur so dummes Zeug wie wlan, bt oder TASCHENLAMPE…Apple denkt ernsthaft, im SChnellmenue braucht man eine TASCHENLAMPE …und keinen Nummernanzeige an /aus, GSM an/aus…SSH an /aus… u.a. usw.

Du sprichst mir aus der Seele ….
Der JB wird in sämtlichen Foren immer "verteufelt", wenn aber dann jemand die Features sieht was er alles bieten "kann" dann heißt es auf einmal "hey daß will ich auch haben" !!! …. Die Welt ist schon crazy, wobei es mir immer noch völlig unverständlich ist das Apple die "Vorlagen" die die JB Community so vorlegt nicht übernimmt oder aufkauft ??? Hier mal als Beispiel das Notification Center von Battery Doctor Pro - vergleicht das mal mit Apples "Control Center" ….
0
promac
promac18.12.1314:41
2te Seite, und weitere können hinzugefügt werden ….
0
promac
promac18.12.1314:42
Hat Apple auch "Profile" was Nokia schon seit fast 15 Jahren hat ???
0
promac
promac18.12.1314:44
Auch Wetter im Lockscreen ???
0
promac
promac18.12.1314:48
Konfigurierbare "Profiles" ….
0
promac
promac18.12.1314:53
Und natürlich "Desktop" frei gestaltbar, von Firewall, AdBlocker usw. träumen alle anderen eigentlich nur …. Ohne ist für mich das iPhone was über 800 Euro gekostet hat NICHT benutzbar !!!
0
iGod18.12.1314:56
Willst du uns jetzt noch weitere Bilder eines vollkommen hässlichen UI zeigen?
0
promac
promac18.12.1315:16
iGod
Willst du uns jetzt noch weitere Bilder eines vollkommen hässlichen UI zeigen?

"Schönheit" liegt wie immer "im Auge des Betrachters" …. und hier ging es nicht um irgendwelche Schönheit sondern um "Features" …. du kannst natürlich gerne beim "Klicki Bunti" iOS 7 bleiben wenn es dir gefällt (jedem das Seine), ich bekomme davon einen "Augenkrebs" ….
Aber SO unterschiedlich sind die Geschmäcker wie du siehst …
0
Berliner12318.12.1315:28
Hahaha, promac ich danke Dir, und Igod er wollte mir doch nur helfen . Man kann dich ja das JB fürs iPhone 4 über Chip/online runterladen aber fürs 5er noch nicht und iwelchen Leuten aus der Zeitung werde ich nicht mein Tel da lassen. Ne Idee wohin ich mich wenden kann .. Danke auf jeden Fall für eure Hilfe
0
promac
promac18.12.1315:40
Berliner123
Ne Idee wohin ich mich wenden kann .. Danke auf jeden Fall für eure Hilfe

Sofern du noch ein 4er oder 5er iPhone hast mit max. iOS 6.0 bis 6.1.2 ist die Sache in 5 Minuten erledigt !!! Ansonsten leider Pech gehabt oder ein gebrauchtes Gerät besorgen das die genannten Anforderungen erfüllt …
0
john
john18.12.1315:54
Berliner123
Hahaha, promac ich danke Dir, und Igod er wollte mir doch nur helfen . Man kann dich ja das JB fürs iPhone 4 über Chip/online runterladen aber fürs 5er noch nicht und iwelchen Leuten aus der Zeitung werde ich nicht mein Tel da lassen. Ne Idee wohin ich mich wenden kann .. Danke auf jeden Fall für eure Hilfe
bitte bitte nicht krumm nehmen, aber so wie du das formulierst, ahnt man, dass du nicht wirklich weisst wovon du redest.
ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll...

einen jailbreak "läd" man nicht "runter". es gibt programme, die es ermöglichen einen jailbreak auf dem gerät durchzuführen. und diese programme läd man auch nicht bei chip, sondern von der quelle, die die programme rausbringt. also von den diversen dev teams, die sich mit jailbreak beschäftigen.
für ios7 gibt es keinen jailbreak zum zeitpunkt dieses postings. wenn dir jemand was anderes verspricht, dann will er dich verarschen (geld abluchsen, kontaktdaten abluchsen, dir malware unterschieben)

das letzte jailbreak-tool war "evasi0n" der gruppe evad3rs und hat alle geräte geöffnet, die noch mit ios6.0 bis ios6.1.2 unterwegs waren.

ps:
das ist nur ein zusammenriss einiger grundfakten. eine halbe tonne anderer infos könnte man zu dem thema noch ergänzen, da es ein inzwischen "historisch" komplexes thema nach all den jahren ist.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Amoled18.12.1316:39
Vielleicht sollten manche ja zu Android wechseln wo es solche Funktionen wie Anonyme caller ID und Profile ab Werk auch ohne Root und Jailbrak gibt?
0
iGod18.12.1316:51
Amoled
Vielleicht sollten manche ja zu Android wechseln wo es solche Funktionen wie Anonyme caller ID und Profile ab Werk auch ohne Root und Jailbrak gibt?

Wäre wahrscheinlich einfacher. Einfach ein Android Telefon kaufen und dann eine Hülle basteln, die dem iPhone ähnlich sieht. Warum ein iPhone (teuer) kaufen und dann ein Android UI basteln, wenn es auch andersrum geht
0
Gerhard Uhlhorn18.12.1317:28
iGod
Einfach ein Android Telefon kaufen und dann eine Hülle basteln, die dem iPhone ähnlich sieht.
Warum denn das?!? Man kann doch auch Android auf ein iPhone installieren.
0
Aulicus
Aulicus18.12.1317:52
Hot Mac
Du kannst auch nicht auf einen Unsichtbaren schießen ...

warum nicht?!
0
promac
promac18.12.1318:07
iGod

RESPEKT ! Wieder einmal 4 Beiträge hier geschrieben und keinerlei Bezug zum eigentlichen Thema !!! Werde mal Saurik anschreiben das er ein App entwickelt um einzelne Forenbeiträge von Teilnehmern wie dir z.B. herauszufiltern um die Übersichtlichkeit einzelner Threads zu verbessern.
Schätze die App wäre der Verkaufsschlager schlechthin im Cydia Store …

Gut aber irgend woher müssen ja fast 11500 "sinnfreie" Beiträge in 5,5 Jahren herkommen !

YMMD
0
promac
promac18.12.1318:08
Aulicus
Hot Mac
Du kannst auch nicht auf einen Unsichtbaren schießen ...

warum nicht?!

Einen Versuch ist es Wert - Trefferquote ???
0
iGod18.12.1318:33
promac
iGod

RESPEKT ! Wieder einmal 4 Beiträge hier geschrieben und keinerlei Bezug zum eigentlichen Thema !!!

Danke. Bei dir habe ich übrigens 9 Beiträge gezählt.
0
promac
promac18.12.1318:50
iGod
Danke. Bei dir habe ich übrigens 9 Beiträge gezählt.

Bitte, nur mit dem kleinen aber feinen Unterschied das mit meinem ersten Beitrag die Frage des Threadstellers schon beantwortet war !

Die da gewesen wäre:

Gibt es mittlerweile denn eine Abhilfe dagegen, das man auf dem IPhone 5 anonyme Anrufer sperren kann?

Deine Lösung der Frage kann ich leider immer noch nicht finden …
0
dreyfus18.12.1319:41
promac
Deine Lösung der Frage kann ich leider immer noch nicht finden …

Die richtige Lösung wäre, zu einem Anbieter zu gehen, der die ACR Funktion (Anonymous Caller Rejection) kosten- und problemlos anbietet, so wie es §102 Telekommunikationsgesetz auch eigentlich vorsieht. Die Telekom bietet das ja im Festnetz auch so an, im mobilen Netz im Gegensatz zu anderen Anbietern leider nicht. Diese Funktion gehört ins Netz, nicht auf ein Endgerät.
0
DonQ
DonQ18.12.1323:37
dreyfus
promac
Deine Lösung der Frage kann ich leider immer noch nicht finden …

Die richtige Lösung wäre, zu einem Anbieter zu gehen, der die ACR Funktion (Anonymous Caller Rejection) kosten- und problemlos anbietet, so wie es §102 Telekommunikationsgesetz auch eigentlich vorsieht. Die Telekom bietet das ja im Festnetz auch so an, im mobilen Netz im Gegensatz zu anderen Anbietern leider nicht. Diese Funktion gehört ins Netz, nicht auf ein Endgerät.

*Schmunzel*…jetzt fehlt nur noch, der Hinweis, das kriminelle Machenschaften von sogenannten Callcentern+Providern verboten sind per Gesetz und es die damit nicht gibt.
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
teorema67
teorema6729.12.1316:11
iOS 7 beta hatte die Funktion, final nicht mehr. Trotz massenhaft Feedbacks an Apple ist sie nicht wiedergekommen. Nicht alle Provider bieten das Sperren an, z. B. hat Vodafone.de diese Option nicht.

Gibt es irgendeine App, die anonyme Anrufer sperren kann? Gerne auch ganz ohne Ansage.
„«Oh, Stan!» (Francine Smith)“
0
Hot Mac
Hot Mac29.12.1316:15
teorema67
(...) Gibt es irgendeine App, die anonyme Anrufer sperren kann? Gerne auch ganz ohne Ansage.

Nicht ohne Jailbreak!
Ansonsten iBlacklist.
0
teorema67
teorema6729.12.1317:06
Hot Mac
Nicht ohne Jailbreak!
Ansonsten iBlacklist.
Danke für die Info!

JB mach ich nicht, selbst wenn es ginge. Ich finde, Apple müsste liefern. Warum haben sie's aus final entfernt Druck von US-Marktforschern?
„«Oh, Stan!» (Francine Smith)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.