Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Welches Vpn?

Welches Vpn?

thasi25.05.1805:30
Hallo miteinander,

ich frage mich derzeit ob es nicht sinnvoll wäre via VPN auf die wunderbare Welt des Internets zuzugreifen.
(NICHT TOR/ONION) Ich würde gerne meinen Traffic ein wenig schützen.
Kann irgendjemand aus eigener Erfahrung einen guten VPN Anbieter empfehlen, gerne auch abraten bei schlechten Anbietern...

Das wäre so super
+1

Kommentare

Peter Eckel25.05.1808:57
thasi
ich frage mich derzeit ob es nicht sinnvoll wäre via VPN auf die wunderbare Welt des Internets zuzugreifen.
Ist es zuweilen, ja. Insbesondere von öffentlichen WLANs aus. Oder, je nach dem Grad der Paranoia, von allen LANs, die nicht unter Deiner eigenen Kontrolle stehen.
thasi
(NICHT TOR/ONION)
Interessehalber: Warum nicht?
thasi
Kann irgendjemand aus eigener Erfahrung einen guten VPN Anbieter empfehlen, gerne auch abraten bei schlechten Anbietern...
Ich habe unter den VPN-Anbietern bislang ganz gute Erfahrungen mit PrivateTunnel gemacht. Funktioniert sauber, basiert auf OpenVPN und hat ein vernünftiges Preismodell. Clients für macOS und iOS sind vorhanden und funktionieren auf beiden Systemen reibungslos.

Bei allen Lösungen mit einem VPN-Provider gilt es aber zu bedenken, daß man das Vertrauen nur verschiebt - vom Betreiber des LAN auf den des VPN. Wenn man das nicht will, muß man etwas tiefer in die Werkzeugkiste greifen und sein VPN selbst betreiben - eben zum Beispiel mit OpenVPN. Das ist dann aber ein wenig mehr Aufwand.
„Ceterum censeo librum facierum esse delendum.“
0
Eventus
Eventus25.05.1809:21
Hab mehrere ausprobiert. Wenn du wirklich gute, zuverlässige Leistung willst bei viel Datenvolumen (bei mir: Zugriff auf Schweizer TV-Streamingdienste aus dem Ausland), eine einfache Bedienung dazu, dann führt kein Weg an hide.me vorbei.

Für gelegentliche Nutzung ist auch TunnelBear gut.
„Live long and prosper! 🖖“
+1
Technobilder
Technobilder25.05.1809:24
https://www.privacytools.io

http://www.daten-speicherung.de/index.php/test-internet-anon ymisierungsdienste/
-1
nane
nane25.05.1809:25
thasi
ich frage mich derzeit ob es nicht sinnvoll wäre via VPN auf die wunderbare Welt des Internets zuzugreifen.
Also unterwegs (iOS/MacBook) ohne VPN (in öffentlichen/Hotel WLan) würde ich mich ziemlich "nackt" fühlen.

Ich nutze seit vielen Jahren hide.me Ist sehr schnell, recht günstig (zum Jahreswechsel und teilweise an Fest/Feiertagen gibt es -50% Angebote und so kann man 50% auf ein Jahr gesehen sparen) und total unkompliziert. Ausserdem werden keine Verbindungsdaten gespeichert und man kann es problemlos und zeitlich unbegrenzt "testen" (mit Beschränkung bei Datenübertragung (Geschwindigkeit und Menge) und VPN Standortauswahl)

hide.me ist mein Tip, wenn es problemlos, unkompliziert, schnell und sicher sein soll im WLan
„Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
+2
massi
massi25.05.1810:32
Eine kostengünstige Alternative wäre ein Raspberry Pi mit pivpn, wenn man sich ein wenig mit dem Terminal auskennt, schnell eingerichtet.
+3
nane
nane25.05.1810:34
massi
Super Tip, das mit dem pivpn kannte ich noch gar nicht. Vielen Dank!
„Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
+1
D_BuG
D_BuG25.05.1810:44
Ich habe diversen Anbieter getestet und bin dann bei ProtonVPN hängengeblieben.

Sehr schnelle Verbindungen und hohe Sicherheitsstandards.
0
michimaier25.05.1810:47
Das ist ein REPOST von meinem Thread:
https://www.mactechnews.de/forum/discussion/VPN-Anbieter-330 957.html

-1
Hot Mac
Hot Mac25.05.1817:36
Ich verwende encrypt.me (ehemals Cloak)
Funktioniert einwandfrei und erfordert kein Ingenieurwissen.
0
DogsChief
DogsChief25.05.1818:16
Ich nutze HotSpotShield. Aus dem App Store laden, läuft auf macOS und iOS und ist nicht langsamer oder schneller als andere VPN-Software oder TOR.
„Es ist besser beim zweiten Mal zu scheitern, als es erst gar nicht versucht zu haben. ( Bear Heart )“
0
maschi
maschi25.05.1818:21
Ich nutze das VPN über meine FritzBox zu Hause. Funktioniert super und ist auch schnell und kostenlos.
0
michimaier25.05.1822:02
Sorry, mich stört immer noch dass es eine exakte Kopie von meinem Post ist...
https://www.mactechnews.de/forum/discussion/VPN-Anbieter-330 957.html

in erster Linie, weil ich ganz gerne vermeiden würde dass hier in Zukunft wieder Ausweise oder EC Karten angeboten werden wie vor ein paar Wochen/tagen...

allerdings muss man dem Thread Ersteller zu Gute halten dass er vernünftigere Antworten erhalten hat als ich...
0
KarstenM
KarstenM25.05.1822:24
michimaier
Sorry, mich stört immer noch dass es eine exakte Kopie von meinem Post ist...
https://www.mactechnews.de/forum/discussion/VPN-Anbieter-330 957.html

in erster Linie, weil ich ganz gerne vermeiden würde dass hier in Zukunft wieder Ausweise oder EC Karten angeboten werden wie vor ein paar Wochen/tagen...

allerdings muss man dem Thread Ersteller zu Gute halten dass er vernünftigere Antworten erhalten hat als ich...

Was dein "Urheberrecht" angeht bin ich auf jeden Fall bei dir. Eigentlich hätte ein Mod auf deinen Hinweis hin den Thread gleich löschen sollen. Noch dazu ist der User auch erst gestern hier im Forum registriert worden.

Was das Thema als solches angeht bleibe ich aber bei meiner Meinung
0
Warp
Warp26.05.1804:16
Fragt sich ob ein Mod wirklich alle Threads liest bis ins letzte Detail liest.... Da dürfte sinnvoller sein einen Mod direkt darauf hinzuweissen und nicht nur hier das zu schreiben. Weiss natürlich nicht ob das geschehen ist. Doof ist das allemal weil man nicht weiss was Sache ist.
0
Schneewolf
Schneewolf26.05.1812:33
Ich nutze seit Jahren CactusVPN immer um Weihnachten oder Neujahr gibt es Preisaktionen,ausserdem kannst Du testen und auch kürzere Laufzeiten wählen
0
thasi30.05.1805:19
Vielen Dank, ich habe Ihre Antwort bereits gesehen: , nächstes Mal werde ich adoptieren, Ich habe im Internet nach diesem Artikel gesucht, Ich bevorzuge IPVanish VPN jetzt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.