Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Wecker nur noch mit Vibration

Wecker nur noch mit Vibration

eiba8809.05.2206:52
Hallo, mal wieder Montag Morgen und wie seit einer geraumen Zeit weckt mich mein iPhone 12 nur noch mit dem Vibrationsalarm. Einen Ton , egal was ich machen (auch nach dem ich alles was Apple Vorgeschlagen wurde probiert habe) gibt es nicht mehr von sich. Wobei alle anderen "Töne" ohne Probleme wiedergegeben werden.
Kennt ihr das Problem, und gibt es eine Abhilfe ?

Danke für alle Hilfreichen Tipps.

Einen wundervollen Wochenstart allen.
0

Kommentare

r.breiner
r.breiner09.05.2210:32
Trägst Du nachts zufällig eine Apple Watch?
Ich beobachte das Phänomen nämlich genau dann. Habe selbst leider keine Lösung.
0
eiba8809.05.2213:37
Nein, keine AW . .
0
Murx09.05.2214:09
Benutzt du einfache Wecker oder die Schlaf-Funktion der Health App? Die hat eigene Lautstärke und Töne, ist aber auch im Wecker-Menü zu finden.
Vielleicht stört sich da was gegenseitig - auch von anderen Apps, die eine Schlaf-/Weckerfunktion haben. Vornehmlich solche, die an diverse Fitnessuhren angebunden sind…
+1
eiba8809.05.2214:36
keine Fittnesgeräte angeschlossen , waren auch noch nie . . ..
0
eiba8809.05.2220:33
keiner einen Tipp, oder ist das wirklich ein echter Apple Bug ?, das wäre ja verrückt !
0
dv!d09.05.2222:57
Hallo eiba88,

keine Sorge, niemand lässt dich hier hängen. Ist ja wirklich nen seltsames Phänomen!

Ein, zwei Fragen zur besseren Abklärung:
1) du schreibst seit „geraumer Zeit“ bestehe das Problem. Kannst du das zeitlich bitte besser eingrenzen oder ist das zB zurückzuführen auf nen speziellen Vorfall zB seit nem SW Update o.ä.?
2) besteht das Problem generell - also bei jedem einzelne Wecker von (auch neu erstellte) zu jeder erdenklichen Uhrzeit - oder ist nur ein spezifischer davon betroffen?
3) Hast du AirPods oder andere BT Geräte mit dem iPhone gekoppelt? Und wenn ja alle mal entkoppelt?

Cheers
+1
eiba8810.05.2206:56
Moorgen, seit wann das so ist, mindestens schon 6 Monate, der Versuch mittels einem neuen Wecker das Problem zu lösen oder anderen Klingeltonquellen Misslang genau so .
Alle anderen Uhrfunktionen mit Ton gehen nebenbei gesagt ohne Einschränkungen.
0
Kapeike
Kapeike10.05.2207:47
hast du mal während des Wecksignals den Lautstärkeregler bedient? Ich meine, das Thema hatte ich vor Jahren auch mal, dabei war die Lösung, dass ich irgendwann mal, während der Wecker weckte, die Lautstärke auf Null stellte. Seitdem hatte ich nur noch Vibration. Also, einfach bitte mal auf Laut stellen, während der Vibrationsalarm des Weckers läuft.
+2
eiba8810.05.2208:22
guter Tipp
0
Nebula
Nebula10.05.2214:40
Unter "Töne & Haptik" ist der Regler für "Klingel- und Hinweistöne" nicht auf Null und die Option "Mit Tasten ändern" deaktiviert? Evtl. hilft auch, alles mal zu verstellen.
„»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein“
0
eiba8810.05.2218:06
ist an . . .
0
dv!d10.05.2222:30
Hallo eiba88,
eiba88
Moorgen, seit wann das so ist, mindestens schon 6 Monate, der Versuch mittels einem neuen Wecker das Problem zu lösen oder anderen Klingeltonquellen Misslang genau so .
Alle anderen Uhrfunktionen mit Ton gehen nebenbei gesagt ohne Einschränkungen.

Die dritte Frage war nicht, ob du’s mit anderen „Klingeltonquellen“ probiert hast. Sondern die Frage war genereller: Sind andere BT Geräte gekoppelt, sprich gelistet unter Einstellungen > Bluetooth > meine Geräte? (Hier spielts keine Rolle ob Geräte tatsächlich verbunden oder unverbunden sind.)
Wenn ja, drei Anschlussfragen:
A) befinden sich Geräte aus dieser Liste in potentieller BT Reichweite zum Alarm-Zeitpunkt?
B) wurden alle Einstellungen einmal zurückgesetzt, iPhone neugestartet und danach ein Alarm getestet ohne irgendein gekoppeltes BT Gerät?
Und C) sofern Frage b) bejaht wird: wurde das iPhone schon einmal per iTunes/Finder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und danach nicht das alte Backup wiederhergestellt?

Cheers

PS in eigener Sache: bitte eiba beantworte meine Fragen präzise und so strukturiert wie ich sie stelle. Das macht’s Antworten leichter
+2
eiba8811.05.2206:59
Moorgen,

Gerade probiert, Wecker wäre d des klingelns (vibrierens) lauter stellen geht nicht, da er dadurch sofort ausgeschaltet wird.
In Reichweite befinden sich zwei BT Kopfhörer, Apple sowie eine Fremdmarke.mHabe gestern mal meinen IPad den selben Wecker Programmiert, hier geht der Ton ohne Probleme.
Das IP wurde letztlich durch ein Systemupdate neu gestartet , danach keine Veränderung des Problem, Wecker löschen und neu Anlage brachte auch keine Besserung .
Ein komplettes neu aufsetzen wäre das nächste .
0
ollerich
ollerich11.05.2207:16
hast du Mal versucht, Bluetooth zu deaktivieren?
„Leaves are falling words from the earth. Spoken in silence. Never heard.“
0
MikeMuc11.05.2207:45
eiba88
Da!d hat dir doch tolle Fragen gestellt? Warum beantwortest du die nicht?
Ich würde zu allererst mal alle gekoppelten Bluetoothgeräte abmelden und außer Reichweite bringen für weitere Tests.
Dann alle Wecker löschen und nur mit einem neuen Testen.
+3
eiba8811.05.2212:20
Jaaawoll, werde nur noch das schreiben wonach ich gefragt werde.
Im letzten Beitrag waren die gewünschten Infos enthalten .

Ich muss das Gerät Manuelle neu aufsetzen wegen dem Wecker ?

Kurz ich bin kein ITler und habe wenig Zeit, sorry.
-4
MikeMuc11.05.2214:06
Grade weil du kein IT'ler bist und wenig Zeit hast ist es für die freundlichen Leute im Forum wesentlich einfacher, wenn du kurz und knackig auf dir gestellte Fragen antwortest. Frei nach dem Motto oben
Antwort zu a) ...
Antwort zu b) ...
Antwort zu c) ...

Wenn du dazu zuwenig Zeit hast, warum stellst du dann hier Fragen und gehst nicht direkt zum AppleGenius oder Techniker deines Vertrauens und bezahlst dort für die Zeit, die man dort für dein Problem aufbringt Hier sind nur Freiwillige unterwegs
+4
eiba8811.05.2216:31
Die Freundlichen Leute die Tipps geben für die Tipps damit mann Tipps bekommt, cool.
keine Zeit mehr, scheinbar hat hier keiner ne Ahnung von dem Problem . . . ., nicht schlimm. Danke für die Hilfeversuche.
Eine gute Zeit euch allen.
-5
dv!d11.05.2217:20
Wow okay that escalated quickly..

Danke @MikeMuc für deinen Zuspruch. Sehe es genauso.

@Eiba: im Gegensatz zu dir bin ich aus der IT. Aber gemeinsam haben wir, dass nicht nur deine Zeit knapp bemessen ist. Daher auch mein Vorschlag strukturiert sich auszutauschen, um Missverständnisse zu vermeiden, die jeden nur Zeit und Nerven kosten.

Mein Support für dein Problem hat hiermit ein Ende. Trotzdem viel Glück dir für die Lösungsfindung.
+7
Wilhelm E. Steinbrink
Wilhelm E. Steinbrink11.05.2217:35
Hallo,
ist etwas rotes zu sehen über den laut oder leiser Knopf auf der linken Seite des iPhones?
Wenn ja den dazu gehörigen Schalter umlegen.
0
eiba8811.05.2218:23
der war gut WES, das sind richtig gute MTN Tipps, so aus der Mottenkiste.
-9
Nebula
Nebula11.05.2222:52
Trotz umgelegten Schalters sollte der Alarm funktionieren. Ich habe mein iPhone immer auf lautlos und werde mit Alarmsound geweckt. Verstehe aber auch nicht, warum eiba hier rumgiftet. Die vielen Kommentare strafen ihn jedenfalls Lügen. So wenig Zeit kann er bei so vielen Kommentaren nicht haben, dafür kommt aber Ungeduld und suboptimale Impulskontrolle zum Vorschein. Das wird er jetzt natürlich abstreiten.
„»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein“
+6
Schens
Schens12.05.2207:34
Oft hilft es ja "den Stecker zu ziehen". Also nicht runterfahren, sondern abschiessen. Beim iP12 laut, leise und rechts gedrückt halten, bis wieder der weiße Apfel kommt.
+1
eiba8816.05.2210:29
Moorgen

für alle die eine Lösung "meines" Problems interessiert:
ich habe mich vom iTunes Abo abgemeldet und meine eigenen "offline" Sammlung auf das Gerät gespielt. Danach gingen alle Wecktöne sowie auch Wecken mit Musik wieder.
Test: Sobald ich das Abo wieder Aktiviere (Cloud) ist der Ton Weg.
Scheint wohl ein nette Bug zu sein.

Ganz nebenbei hat diese Lösung gezeigt das ziemlich viele hier in ihren Ansätzen "etwas" daneben lagen.
Danke trotz dem
-3
caba
caba16.05.2210:48
eiba88
für alle die eine Lösung "meines" Problems interessiert:
ich habe mich vom iTunes Abo abgemeldet und meine eigenen "offline" Sammlung auf das Gerät gespielt. Danach gingen alle Wecktöne sowie auch Wecken mit Musik wieder.
Test: Sobald ich das Abo wieder Aktiviere (Cloud) ist der Ton Weg.
Was meinst du mit iTunes Abo?  Music? iCloud-Mediathek?
„Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)“
0
eiba8816.05.2210:51
Apple Musik.
-1
caba
caba16.05.2211:04
eiba88
Apple Musik.
Und du hast jetzt nur für den Test dein Abo gekündigt, wieder gebucht und wieder gekündigt? Also zehn Euro in den Wind geschossen. 👀
„Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)“
0
eiba8816.05.2211:06
Nein, nur das Gerät abgemeldet.
-1
caba
caba16.05.2212:32
eiba88
Nein, nur das Gerät abgemeldet.
Hm, verstehe noch nicht so richtig, was du meinst. Wo kann man ein Gerät von  Music abmelden? In Einstellungen > Musik oder in der App direkt?
„Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)“
0
eiba8816.05.2216:32
im Account, auf der Web Site, und am Gerät die Cloud Sache ausmachen.
-1
caba
caba16.05.2219:14
eiba88
im Account, auf der Web Site, und am Gerät die Cloud Sache ausmachen.

Kannst du dich nicht präzise ausdrücken? Was meinst du mit Cloud-Sache? Mach doch am besten mal ein Bildschirmfoto mit der Einstellung.
„Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.