Forum>Apple Watch>WatchOs 5 und AppleWatch Series2, Akku- und Mikroprobleme

WatchOs 5 und AppleWatch Series2, Akku- und Mikroprobleme

megabit18.09.1814:36
Hallo Forum,

ich habe gestern meine AppleWatch 2 auf WatchOS 5 gebracht. Seit dem habe ich zwei Probleme und ich wollte hier kurz nachfragen, ob das jemand bestätigen kann oder ob ich der Einzige bin.

1. Akkulaufzeit. Die ist deutlich schlechter als gestern. Nach 7 Stunden habe ich nur noch 59% und das obwohl ich noch keine Aktivitäten damit getreckt habe. Normalerweise habe ich das erst nach 18-20 Stunden inkl. Training usw. Das hatte man ja schon oft, dass ein neues Update mehr Akku verbraucht hat und das erst mit nem update wieder besser wurde, aber so sehr hat sich das vorher noch nicht verschlechtert.

2. Mikrofon. Kurz und knapp. Mein Mikro funktioniert nicht mehr richtig. Vor OS5 lief es einwandfrei. Beim Telefonieren, oder bei der Sprachsteuerung. Seit heute aber kaum noch. Man kann mich bei Telefonieren gar nicht mehr verstehen, Hey Siri geht nicht an und bei Walki Talki hört man nur ein leises säuseln beim Gesprächspartner.

Freu mich über Feedback.
0

Kommentare

megabit20.09.1809:58
Ok, dann scheine ich wohl der Einzige zu sein

Akku hat sich wieder normalisiert aber Mikro bleibt funktionslos.
0
aquacosxx
aquacosxx20.09.1810:51
Habe ebenfalls die Serie 2 und bis jetzt keine Probleme bemerkt. Eher im Gegenteil. Die Watch fühlt sich in der Bedienung deutlich flüssiger an. Gerade wenn mehrere Apps im Hintergrund liefen, gab es in der Bedienung schon manchmal erhebliche Verzögerungen. Bei Nutzungen der Aktivitäten bedurfte es manchmal mehrere Taps, um die zum Laufen zu bringen. Auch das Anzeigen der Uhrzeit bei Armbewegung erscheint mir jetzt schneller und unmittelbarer. So zumindest mein Eindruck. Akkulaufzeit empfinde ich auch als unverändert. Meine liegt aber nachts auch immer auf der Ladestation.
+1
megabit20.09.1813:16
Danke für dein Feedback.
0
spywalker20.09.1814:13
Hab zwar die Serie 3 ohne LTE also eigentlich nichts anderes als die Serie 2 und ja der Akku geht definitiv schneller in die knie. Davor hatte ich über 3 Tage und 10 Stunden Standby. Jetzt ist nach 1 Tag die Akku leer. Neu aufsetzten ohne Backup hilft nicht. Muss wohl auf ein Update warten.
+1
megabit21.09.1810:10
Nach dem zweiten Tag hat sich meine Akkuleistung, ohne dass ich etwas anderes gemacht habe, wieder normalisiert. Verstehe ich auch nicht. Am ersten Tag nach Update hatte ich Abends 15% nach einem normalen Tag. An Tag zwei hatte ich noch fast 50% und das obwohl ich joggen war mit Musik usw.

Mein Problem ist und leibt das Mikro. Es ist so schwach, dass hey Siri nicht mehr reagiert und man mich beim Telefonieren mit der Watch und bei Walki Talki kaum verstehen kann. Das war definitiv vor dem Update nicht so, weil ich hey Siri zum Timerstellen fast täglich benutzt habe.

Kann natürlich sein, dass das Mikro einfach kaputt gegangen ist und nichts mit dem Update zu tun hat aber das wer ein ziemlicher Zufall. Darum hatte ich hier ja gefragt, ob das noch anderen aufgefallen ist. Im Netz habe ich dazu auch nichts gefunden. Also warte ich auch auf das nächste Update und warte erst mal ab.
0
spywalker21.09.1810:16
Ja auch meine wurde wieder etwas besser. Hab jetzt nach einem Tag noch 57% Akku. Also bin jetzt schon mal wieder auf 2 Tage. Habe aber die Funktion Siri bei Arm anheben wieder deaktiviert, weil dies wohl verbugt ist und einer der Gründe bei mir scheint der den Akku sehr stresst.Wenn deine Uhr nach dem Update ein Defekt hat, würde ich auf jeden Fall den Support kontaktieren. Das darf ja nicht sein.
+1
megabit21.09.1812:31
Man kann Siri beim Armheben deaktivieren?

Wo geht das denn? Vielleicht ist das bei mir ja nur ausgeschaltet und darum denke ich das Mikro ist schlecht.
0
megabit21.09.1812:50
Hab es gefunden. Das war es nicht.

Wen ich Siri über die Krone aktiviere dann muss ich richtig laut schreien, damit die mich versteht. Das ist echt blöd.
0
spywalker21.09.1814:10
also Siri versteht mich gut und antwortet mir auch immer. Hab aber wie gesagt nee Serie 3 da ist das glaube ich eh etwas anders. Hat Siri bei der Serie 2 eigentlich nee Sprachausgabe ?
0
megabit21.09.1817:32
Vor dem Update hat mich Siri auch immer zuverlässig verstanden.

Eine Siri Srachausgabe gibt es bei der Series 2 nicht.
0
megabit26.09.1810:42
Auch wenn es hier keinen betroffen hat, wollte ich nur kurz schreiben, dass ich mit Apple telefoniert habe und meine Uhr kostenlos getauscht wird.

Die haben einen Test durchgeführt und festgestellt, dass das Mikro nicht defekt ist. Somit muss das Problem irgendwo in der Software sein.

Mal sehen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen