Forum>Hardware>Verfärbungen am weißen MacBook

Verfärbungen am weißen MacBook

vberrot
vberrot27.04.0909:44
Hallo,

ja, habe schon im Forum gesucht - einen Thread von 2006 gefunden.
Nun ist das weiße, vor einem halben Jahr gekaufte MacBook (weiß) meiner Freundin dabei, sich deutlich gelblich zu verfärben. Sehr unschön. Passiert das noch jemandem? Und ist das ein Garantiefall? Können wir das Book umtauschen? Ich finde es ist ein deutlicher Fertigungsmangel, oder?

Vielen Dank für Rat

Gruß vberrot
0

Kommentare

chill
chill27.04.0909:47
dazu gibts dutzende threads hier.

ich machs kurz: wird auch nach der garantiezeit kostenlos getaucht das topcase.

(also dann wenn der bereich um die handballenauflage sich verfäbt. nicht wenn das ganze topcase ein wenig "nachdunkelt")
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
neoxfactory27.04.0909:53
Ein Radierschwamm (Schlecker, Rossmann usw.) wirkt da Wunder. Kratzt nicht und alles wird wieder weiss.
0
BenderB27.04.0910:23
AFAIK tauscht Apple kostenlos das Topcase. Geh am besten mal zu einem AASP.
0
zwobot27.04.0910:29
Der Radierschwamm hat denselben Nachteil wie eine Lackpolitur. Es wird die Schicht abgetragen. Je nach dünne der Lackierung
scheuert man das Gerät mit der Zeit dann blank. Aber wer weiß. Vielleicht sieht es ja nett aus?
0
MortenM
MortenM27.04.0910:29
und in zukunft händewaschen vor der laptop benutzung
„"Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen" (Maurice Chevalier)“
0
vberrot
vberrot27.04.0912:43
Was, o Bender, sind AFAIK oder AASP?

Auf der Handballenablage wird es gelb und das hat mit der Sauberkeit der Hände - über jeden Zweifel erhaben - nichts zu tun. Zudem wird das Book meist über externe Tastatur bedient. Weiß wer, wie lange so ein Umtausch dauert? Sie braucht den Rechner, weil sie mitten in Prüfungen steckt. Und wo? Gravis? M&M Trading?

Vielen Dank allen Antwortern!!

Gruß vberrot
0
tintingari
tintingari27.04.0912:49
AFAIK = as far as i know = soweit ich weiß

ASP = Authorized Service Provider = von Apple authorisierte Werkstatt

Dauert etwa 2 Tage, wenn Du den Rechner dort lassen musst, da das TopCase aber nicht an Apple zurück gesendet werden muß, bestellt Dir ein freundlicher Händler das vielleicht vorab und der Austausch selbst ist in 45 Minuten passiert. Aber anschauen wird er sich das Gerät sicher vorher... Apple macht ab und zu Stichproben und gerade solche TopCase-Tauschereien werden gerne mal für Beschiss benutzt, da legen sich Händler mal ein paar auf Vorrat hin und das mag Apple nicht
0
chill
chill27.04.0912:50
ich hab meines selber getauscht. 45 min nach anleitung von ifixit.com.

wenns der apple händler mit eigener apple reperaturwerkstatt (NICHT media markt oder so ein unfug!) macht dauerts wohl auch max ne stunde wenn er grad zeit hat. aber kennen wir deinen händler? wissen wir ob der topcases herumliegen hat? nein. also selber da nachfragen.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
vberrot
vberrot27.04.0913:45
Ey chill, chill.

Ich dachte man müsse das Gerät einschicken. Also vorher anrufen, dann eine Stundensache! Und wohlgemerkt - kostenfrei??!

danke, werd's versuchen

Gruß vberrot
0
chill
chill27.04.0913:53
einschicken? nein. vorbeibringen eben. wie soll er sonst das topcase wechseln? wenn er grad zeit hat ist das wirklich in einer stunde erledigt (er muss natürlich ein topcase da haben, sonst dauerts die zeit länger bis er das von apple bekommt)

wenn du/jemand anderes das book unbedingt brauchst kannst ja fragen ob ihm die seriennummer erstmal reicht für die bestellung des topcases ... dann bringst das erst dann hin wenn er das case bekommen hat.

und ja: kostenfrei.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Pieke27.04.0914:11
Ich glaube bei Verfärbungen, tauscht Apple das auch innerhalb der 2jährigen Gewährleistung. Einfach mal überprüfen lassen.
0
Snowman
Snowman27.04.0922:58
Verfärbung ist eh harmlos ... das ist ja nur die Vorstufe zu den Rissen im Topcase, die wohl auch die Mehrheit der Besitzer eines weißen Macbooks kennen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen