Forum>Boot Camp>USB-Stick wird nicht bei VMWare Fusion gestartet

USB-Stick wird nicht bei VMWare Fusion gestartet

tk69
tk6914.01.1916:32
Hallo,

leider Gottes muss ich Windows für ein einziges Programm verwenden... Beruflich wurde jetzt auf einen verschlüsselten Stick gesetzt, den ich auf meinem iMac über VMWare Fusion starten wollte. Dieser Stick ist über ein Bitlocker gesichert.

Ich bekomme jedoch VMWare Fusion nicht bei, dass das Programm trotz Einstellung in Fusion (USB bei Aktivierung nachfragen) unter Windows 10 startet, wie man es gewohnt ist. Der Stick wird sofort immer wieder auf dem Mac angezeigt.

Auf einem anderen Win7-Rechner funktioniert der Stick tadellos. Also muss doch bei Fusion noch was anderes eingestellt werden (oder vielleicht beim Mac?).

Eure Erfahrungswerte helfen mir sicherlich (wie so oft) weiter...

Cu und Gruß
tk
0

Kommentare

stargator14.01.1916:50
Kann nach einem update passieren, wenn es vorher funktioniert hat. 10.14 hat sicherheitseinstellungen, in denen VMWare hinzugefügt werden muss. Nach einem Update kommt es vor dass diese aus dem Tritt geraten. Also VMWare dort wieder entfernen und wieder hinzufügen. VMWare neu starten und dann hat es bei mir wieder funktioniert. Bei mir war es in Security & Privacy die Einträge in Full Disk Access und Accessability.
0
tk69
tk6914.01.1917:00
Danke für die Info. Habe unter den Mac-Einstellungen bei Datenschutz VMWare entfernt und wieder hinzugefügt. Nur klappt es dann auch nicht. Der Stick wird mir im Explorer immer nur als Ordner angezeigt. Dadurch kann BitLocker kein Passwort und LW-Buchstaben zuordnen.

0
rmayergfx
rmayergfx14.01.1917:27
Welches WIN10 ist da installiert ? Home? Pro? 1803/1809 ?
Bitlocker To Go benötigt mindestens die Pro Variante, sonst sind die Files wenn es überhaupt funktioniert read only.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
tk69
tk6914.01.1917:36
rmayergfx
Welches WIN10 ist da installiert ? Home? Pro? 1803/1809 ?
Bitlocker To Go benötigt mindestens die Pro Variante, sonst sind die Files wenn es überhaupt funktioniert read only.

Windows 10 Pro 1809

Edit:
Über zwei Stunden probiere ich nun schon...

Eben noch mal getestet; den Stick reingesteckt und siehe da...
Auf einem Mal erscheint die PW-Abfrage des BitLocker und ich kann den Stick öffnen...
Warum und wieso das nun geht... Kein Plan....
So ein Sch....
+1
rmayergfx
rmayergfx14.01.1917:45
WIN10 1809 sagt eigentlich schon alles.....
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen