Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Trotz Kommentarverfolgung werden neu Kommentare nicht mehr Heellrot markiert.

Trotz Kommentarverfolgung werden neu Kommentare nicht mehr Heellrot markiert.

ilig
ilig20.09.2116:51
Bisher wurden bei von mir aktivierter Kommentarverfolgung neue Kommentare zu Forenthemen immer hellrot markiert. Ich konnte also immer ganz leicht erkennen welche Kommentare von mir noch nicht gelesen wurden. Was könnte der Grund sein, dass das seit ein paar Tagen nichtmehr so ist? Woran kann das liegen!
Voraus schon vielen Dank für Tipps.
0

Kommentare

Weia
Weia20.09.2117:19
Das resultiert aus der Einführung des optionalen Dark Modes in MacTechnews. Seitdem sind die neuen Kommentare hellgrau, nicht hellrot eingefärbt, weil das bei der Umstellung auf Dark Mode ohne zusätzlichen Programmieraufwand zu Unleserlichkeit der markierten Kommentare führte.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+2
ilig
ilig20.09.2117:37
Weia
Danke für Deinen Hnweis.
MTN
Den optionalen Dark Mode gibt es bei El Capitan nicht. In den MTN-Einstellungen kann ich leider ein sehr helles Rot oder z.B. ein sehr helles Blau nicht auswählen. Dass helle Grau ist bei mir kaum sichtbar. Könntet Ihr diese Farben anbieten oder ist auch dies zu aufwändig?
0
Weia
Weia20.09.2117:45
ilig
Dass helle Grau ist bei mir kaum sichtbar.
Dann stimmt aber was mit Deinem Displayprofil nicht. Das Grau sollte deutlich sichtbar sein.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+1
milk
milk20.09.2118:07
Hier mit Darkmode sind neue Kommentare immer noch hellrot, gelesene wie im obersten Thread grau:



So ganz kann das also nicht stimmen, dass MTN hier was verbockt hat.
+1
shivaZ
shivaZ20.09.2118:15
milk: das, was du zeigst, ist nicht gemeint. Es geht um die Hintergrundfarbe der eigentlichen (ungelesenen / neuen) Beiträge an sich und da ist das genauso wie Weia es beschreibt
„ɔɐɯ ɔɐɯ ɔɐɯ - sometimes I sit and think, and sometimes I just sit - [ Daumenausblender, CSS sei Dank! ]“
+2
ilig
ilig20.09.2119:25
Weia
ilig
Dass helle Grau ist bei mir kaum sichtbar.
Dann stimmt aber was mit Deinem Displayprofil nicht. Das Grau sollte deutlich sichtbar sein.
Ich bin selbständiger Grafik-Designer und arbeite seit 1986 auf dem Mac in der Druckvorstufe (Damals natürlich nur S/W). Ich habe also zwangsläufig seit dem Erfahrung in der Kalibrierungsmöglichkeiten meiner Displays ( die waren ja in all den Jahren nicht immer gleich). Ich wünsche mir daher nicht, dass ich für MTN eine eigene Kalibrierung meines Displays erstellen muss. Wenn MTN sagt, dass der Aufwand für die Einstellung der zusätzlichen Farben Hellrot oder Hellblau zu hoch ist, dann akzeptiere ich das. Aber freundlich nachfragen sollte noch gestattet sein.
+1
milk
milk20.09.2119:26
Dann habe ich keine Ahnung, worum es geht.
+1
Weia
Weia20.09.2119:34
ilig
Aber freundlich nachfragen sollte noch gestattet sein.
Klar ist das gestattet. Das mit dem Displayprofil sollte von meiner Seite aus keinerlei Kritik, sondern nur ein Hinweis sein, dass da vielleicht irgendwas nicht passt, denn auf meinem (kalibrierten) Display ist das Grau sehr deutlich erkennbar.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.