Forum>Hardware>TimeCapsule fährt ständig hoch

TimeCapsule fährt ständig hoch

uLtRaFoX!
uLtRaFoX!04.12.1114:17
Hey Leute,
ich habe ein Problem mit meiner TimeCapsule und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Es handelt sich um das 2GB-Modell.

Meine TimeCapsule fährt so circa alle 3 Minuten hoch und geht dann sofort wieder aus. Das wiederholt sich halt den ganzen Tag, solang der iMac läuft (Snow Leopard 10.6.8). Auf der TimeCapsule befindet sich die Firmware 7.6.

Hat jemand von euch vielleicht eine Idee, woran es liegen könnte?
Kann es vielleicht am iMac und an irgendwelchen Zusatzprogrammen liegen?
Selbst wenn ich TimeMachine deaktiviere passiert das...

Ich habe halt Bedenken, dass die Festplatte in der TimeCapsule durch das ständige hochfahren kaputt geht...
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Danke!
0

Kommentare

talibunny
talibunny11.03.1213:55
Hey Ultrafox,

wollte mal nachfragen, ob Du mittlerweile eine Lösung für Dein Problem hast finden können, da ich mit dem gleichen Umständen schon seit längerem zu kämpfen habe.
Zwar ist bei mir Ruhe, wenn ich die TimeCapsule von allen im Netzwerk befindlichen Macs auswerfe, aber sobald sie auch nur an einem Computer gemountet ist, fährt sie ungefragt hoch und schaltet sich anschliessend sofort wieder in den Ruhezustand. Das Ganze passiert ungefähr alle 2 Minuten.
Habe bei Google mal einen Beitrag gefunden, dass jemand in den Logs rausgefunden hat, dass sich ein Gast-Benutzer immer wieder versucht an der TimeCapsule anzumelden und somit den Spin-Up verursacht, daraufhin habe ich mich gleich nur als Gast an der TimeCapsule angemeldet und nicht mehr mit meinem Benutzernamen, aber auch das brachte nicht die gewünschte Abhilfe.
Ich benutze die TimeCapsule nicht als TimeMachine sondern nur als NAS Festplatte im Netzwerk.
Sämtliche Macs im Netwerk sind auf OSX 10.7.3, die TimeCapsule ist auf 7.6.1, Airport Dienstprogramm ist auf 6.0.
Vielen Dank für Deine bzw. Eure Hilfe, falls jemand noch eine Idee dazu hat.
t.
0
NoGo13.03.1208:07
Seit gestern habe ich das gleiche Problem feststellen können ... ständiges kurzes leises Anfahrn
0
Mac-Trek
Mac-Trek13.03.1209:28
Ich reihe mich mal in den Club ein. In meinem Fall nutze ich die Time Capsule für die Time Machine und hab per USB noch eine Seagate an der TC angeschlossen. Bei mir ists dann gleich doppelt nervig, weil beide Platten nen Spinup hinlegen... besonders bei der Seagate höt sichs an, als wenn ein Sägewerk in Betrieb geht. Hab schon mit Apple Care gesprochen, aber die haben auch keinen Rat um den Mac dazu zu bringen nicht alle drei Minuten nach den externen Platten zu schauen. Meistens ists bei mir der Fall, wenn die Seagate einmal gemountet war.
„Live long and . Mögliche Rechtschreibfehler und grammatikalische Entgleisungen sind Gratisgeschenke. Jegliches Nörgeln ist Energieverschwendung ...“
0
rene204
rene20413.03.1209:42
Hm, da reihe ich mich auch mal ein, habe das Problem seit FW 7.6, unter 7.5 trat das nicht auf.

Abhilfe schafft zeitweise der Neustart der TC, dann ist manchmal für mehrere Tage Ruhe, manchmal auch nur ein paar Stunden.

Der Spin-Up passiert bei mir ab und an im 10 Minuten Takt, manchmal auch direkt hintereinander.

Ich demounte dann alle angeschlossenen USB-Laufwerke und führe via Airport-Dienstprogramm einen Neustart der TC aus, dann ist wieder Ruhe...

Eine Lösung habe auch ich leider nicht. Bin aber an einer solchen sehr interessiert.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
fronk
fronk13.03.1210:34
Ja, auch ich habe ab und an das Problem. Allerdings kann ich immer noch kein Muster erkennen, wann das Problem auftritt und warum es dann wieder verschwindet.
„http://www.retroluxe.de“
0
macinfloh13.03.1215:47
Bei meiner, an die aktuelle Air Port Extreme angeschlossenen USB-Festplatte das selbe. Ca. alle 5 min. Keiner eine Idee?
0
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!06.04.1223:45
Entschuldigt meine verspätete Rückmeldung. Scheint ja doch ein größeres Problem zu sein als ich dachte...
Ich habe von Apple eine neue TimeCapsule erhalten, allerdings hat das auch keine Abhilfe geschaffen.
Einzige Lösung: Alte Firmware installieren. Hilft bei Snow Leopard sowie Lion... Zumindest in meinem Fall...
0
Daishima
Daishima07.04.1209:08
Bei mir wurde nach diesem ständigen Hochfahren die Platte nach einiger Zeit als defekt gemeldet und ich musste die TC austauschen. Dabei war mir nicht klar, ob die Platte vom häufigen Anfahren kaputt ging (diese hatte ich dann auch recht schnell von allen Clients getrennt) oder das Anfahren der Platte durch einen Defekt verursacht wurde.

TC 1GB, Problem war im August 2011.
0
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!07.04.1210:35
Ich tippe einfach, dass die neue Firmware die irgendwann in der Mitte des letzten Jahres veröffentlicht wurde fehlerhaft ist. Seitdem ich wieder die alte Firmware aufgespielt habe, ist die TC ruhig...
0
talibunny
talibunny08.04.1209:48
Welche alte Firmwareversion hast Du jetzt genau, ultrafox? die 7.5.1 oder die noch ältere 7.3.2?
0
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!08.04.1216:33
talibunny
Welche alte Firmwareversion hast Du jetzt genau, ultrafox? die 7.5.1 oder die noch ältere 7.3.2?
7.5.2

Mit dieser Version habe ich keinerlei Probleme. Probiere es bitte mal aus und gebe Feedback!
0
aggi
aggi08.04.1218:59
Woher zieht man sich alte Updates?
0
talibunny
talibunny08.04.1221:06
aggi, guckst du hier
uLtRaFoX! danke dir bin leider erst wieder in'ner Woche daheim & werd's ausprobieren. Werd's dann hier posten. Danke für den Tipp erstmal
0
Zauberlehrling08.04.1221:47
das geht auch direkt im Airport-Dienstprogramm.
Auch da kann man auf eine ältere Firmware zurückgehen.
Vorteil ist das da nur die passende Firmware für das jeweilige Gerät geladen werden kann.
0
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!10.04.1218:31
Zauberlehrling
das geht auch direkt im Airport-Dienstprogramm.
Auch da kann man auf eine ältere Firmware zurückgehen.
Vorteil ist das da nur die passende Firmware für das jeweilige Gerät geladen werden kann.
Genau so habe ich es auch gemacht!
0
talibunny
talibunny15.04.1209:16
Yep, kann's nun auch bestätigen: 7.5.2 bringt Ruhe - allerdings funktioniert dann der Fernzugriff auf die Time Capsule über Back-To-My-Mac nicht mehr mit einem iCloud-Account
0
uLtRaFoX!
uLtRaFoX!15.04.1210:06
Sorry - Dazu kann ich leider nichts sagen, ich nutze noch Snow Leopard und demnach auch kein iCloud!
0
talibunny
talibunny15.04.1216:41
Danke Dir trotzdem für den Tipp, hat ja auch super geholfen
Lieber 'ne geschonte heile TimeCapsule als 'ne kaputte, bei der mir dann Back-To-My-Mac auch nix mehr nutzt
Wollen wir hoffen, dass Apple das beim nächsten Firmware-Update fixt.
0
Magog29.05.1212:13
Hallo,

dieses Problem würde ich auch gerne beseitigen; klappt aber nicht -.-

Time Capsule 2TB, vierte Generation. Auch regelmäßiger Spin Up ohne das ein sichtbarer Zugriff oder Backup via Time Machine erfolgt.

Da das Gerät so neu ist, kann ich keine alten Updates im Menü auswählen. Gehe ich auf "Andere" und möchte die AirportUtility5.5.3 auswählen geht das auch nicht, weil es eine .DMG ist.
Deinstalliere ich das Airport Dienstprogramm und führe die .DMG aus, habe ich trotzdem wieder die neuste Version.

Ich bin recht ratlos und gleichzeitig genervt vom unnötigen Spin Up; hat wer eine Idee? Danke im Voraus.

0
Zauberlehrling29.05.1216:47
über "Andere" und dann die .dmg geht ja auch nicht.
Das Airportutility.dmg ist das Dienstprogramm und nicht die Firmware für die TC.

Man kann zwar die Firmware als Datei bei Apple laden. Aber ob die älteren Versionen auf deiner TC laufen ist mehr als zweifelhaft.

Eine andere als die die über das Dienstprogramm für deine TC angeboten wird würde ich auch nicht laden.
Apple macht das so ja nicht aus Spaß.

Du wirst damit wohl leben müssen bis Apple ein neues Update bringt. Was hoffentlich abhilfe schafft.
0
Magog29.05.1217:20
Danke für die Antwort.

Im lokalen Apple Store wurde mir geraten doch einfach "den Stecker zu ziehen" wenn ich die Capsule gerade nicht bräuchte.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.