Forum>Hardware>Tastatur A1243 spinnt

Tastatur A1243 spinnt

KaBa04.03.2120:39
Ich habe eine original Apple Tastatur A1243, die völlig spinnt.
So macht die Leertaste eine Return-Funktion. Der Rechtspfeil macht ein m. Der Punkt macht .2, das Komma ,1
Auch andere Tasten machen nicht das, was sie sollen.
Keine Taste klemmt und auch äußerlich ist nichts Besonderes zu erkennen.
Hat jemand irgend eine Idee, was das sein kann?
0

Kommentare

Geegah04.03.2120:45
Hi,

Kann es sein, dass die Tastatur Feuchtigkeit abbekommen hat?
Eine andere Erklärung habe ich nicht für sowas.
0
Weia
Weia04.03.2122:46
Tipp doch mal systematisch alle Tasten der Reihe nach durch. Wenn das konsistent ist, also jede Taste hat jedes Mal dasselbe Ergebnis und alle Zeichen kommen genau einmal vor, nur an der völlig falschen Stelle, dann ist irgendwas mit dem Tastaturlayout völlig daneben. Du kannst in SystemeinstellungenTastatur → Eingabequellen ja beliebige Tastaturbelegungen einstellen. Leertaste → Return ist allerdings schon schräg …
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+1
SYS6473805.03.2112:22
... gleiches Tastaturmodell, vergleichbares Problem vor einem Jahr: einige Tasten gingen von heute-auf-morgen nicht mehr bzw. brachten falsche Zeichen. Kein Flüssigkeitseinwirkung, keine schädigende Außeneinwirkung - wirklich "einfach so".
Hab jetzt eine Satechi mit Kabel, die kostet einen Bruchteil der originalen Tastatur und schreibt sich identisch/ besser. Und sieht auch noch sehr ähnlich aus...
0
Johnny6505.03.2115:00
Da die Tastensignale vom Controller in Spalten und Zeilen abgefragt werden, kann das durchaus ein Elektronik-Defekt sein. Auch ohne Flüssigkeitseinwirkung o.ä.

Was dann natürlich keine Hilfe ist, aber vielleicht ein Erklärungsansatz.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.