Forum>Hardware>Suche gutes Lightning Kabel für iPhone MFI zertifiziert

Suche gutes Lightning Kabel für iPhone MFI zertifiziert

rmayergfx
rmayergfx10.08.1723:20
Der Markt ist aktuell sehr groß, auf der einen Seite Apple mit 25 Euro je Kabel, auf der anderen Seite viele Anbieter, die MiFi und MFi Kabel anbieten Schaut man in die Bewertungen ist es ernüchternd wie kurz die Kabel teilweise funktionieren. Hat jemand gute Erfahrungen mit nicht von Apple hergestellten Kabeln. Die Sollbruchstelle am Stecker nervt.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1

Kommentare

matt.ludwig10.08.1723:32
Nutze jeweils Anker und Amazon Basic schon seit 3 Jahren ohne Probleme
+5
john
john11.08.1704:14
der satz hätte auch 1:1 von mir kommen können.

habe ebenfalls seit jahren sowohl kabel von anker als auch amazon basic.
von den circa 10 hier rumfliegenden kabeln ist in den letzten jahren eins kaputtgegangen (amazon basic, dock connetor kabel). kein augenscheinlicher bruch im kabel oder dergleichen, keine aufgedröselte ummantelung, es lud nur irgendwann einfach nicht mehr. tja pech, dafür hats aber auch nur ein paar euro fuffzich gekostet.
vor allem meine anker-kabel sind alle hervorragend. hab die in verschiedenen längen, verschiedene farben, das kabel an sich hat ne gute haptik, sauber verarbeitete stecker und dazu auch noch für den bruchteil des preises eines apple-kabels.

die zwei originalen apple lightning kabel sind inzwischen beide kaputt. und ich gehe sehr pfleglich mit meinem kram um. ausfallrate: 100% (ja ich weiss, nicht wirklich repräsentativ )
auch im freundes- und bekanntenkreis kenne ich niemanden, der nicht mindestens 1 kaputtes original apple kabel hat.
bei den stolzen unverschämten preisen, die apple dafür aufruft, ist das schon etwas fragwürdig.

ich würde drittanbieter-kabel (vor allem die von anker) jederzeit denen von apple vorziehen. alleine schon aus haltbarkeitsgründen. und nicht zuletzt aus preisgründen.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+5
Kissi
Kissi11.08.1708:33
Von Anker dann die Nylon oder die Powerline Version?
„Mac mini 2,3 GHz (2011) i5 • 8GB RAM • OS X 10.11.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 32GB WiFI / iPhone 6s“
+1
CooperCologne11.08.1708:53
Also ich benutze diese hier, sehen schön aus, werden nicht so schnell dreckig wie die weißen und sind schön griffig:
https://www.amazon.de/Anker-Lightning-Lebenslange-Garantiese rie-Zertifiziert/dp/B00UBLKS6E/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=150243 4337&sr=8-5&keywords=lightning+kabel
0
matt.ludwig11.08.1708:53
Hier Nylon
Kissi
Von Anker dann die Nylon oder die Powerline Version?
+1
john
john11.08.1709:03
keine ahnung wie sich die nennen, die ich hab.
sind "ganz normale" kabel. also wie das von apple auch. also nicht diese nylon-umwickelten jedenfalls. ob die nun "powerline" heissen... keine ahnung. wenn das die einzige möglichkeit ist neben der umwickelten variante, dann wohl schon.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
matt.ludwig11.08.1709:09
Jo das sind die powerline kabel
john
keine ahnung wie sich die nennen, die ich hab.
sind "ganz normale" kabel. also wie das von apple auch. also nicht diese nylon-umwickelten jedenfalls. ob die nun "powerline" heissen... keine ahnung. wenn das die einzige möglichkeit ist neben der umwickelten variante, dann wohl schon.
0
jensche11.08.1709:26
ich nutze Amazon Basics und die von iXCC. Günstig, stabil top.

Etwas dicker als die von Apple.
0
coffee
coffee11.08.1709:56
Der Lightning Anschluss des iPad Pro 10.5" soll bekanntlich USB 3.0 unterstützen. Für schnellere Backups und Synchronisierung mit iTunes suche ich nun ein passendes Anschlusskabel für die USB 3.0 Ports meines iMac.
Kennt jemand ein solches, wirklich brauchbares Kabel und hat entsprechende Erfahrung damit?
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
rmayergfx
rmayergfx11.08.1710:07
Es gibt von Apple ja inzwischen das USB-C auf Lightning Kabel und dazu könnte man dann einen Adapter benutzen: Goliton® USB-C USB 3.1 Typ C Female zu USB 3.0 A Male Data Adapter für Macbook Tablet Handy - Schwarz
Ob dann aber tatsächlich die volle Geschwindigkeit ausgehandelt wird, müsste man testen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Dayzd11.08.1710:21
Hier noch ein Kandidat, der sich für Anker ausspricht. Hab sowohl Powerline-Kabel wie auch die nylon-umwickelten. Bin mit beiden seit 4 Jahren zufrieden. Nutze auch nur noch Anker Ladeadapter. Meine Apple Kabel und Ladeadapter sind alle Schrott.
0
coffee
coffee11.08.1710:44
rmayergfx

Vielen Dank für den Tipp; werde ihm mal nachgehen.

Ich habe mir mal (trotz des verdächtig niedrigen Preises) dieses Kabel gekauft:

Es ist sehr gut verarbeitet und sieht auch schön aus, liefert aber wohl am iPad Pro 10.5 nur USB 2.0.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
phatejack
phatejack11.08.1712:03
Anker
Ladegeräte/Powerbank von denen sind ebenfalls top.
0
gorgont
gorgont12.08.1701:36
Hab auch alles von Anker. (Kabel, Ladegerät 2 Fach und 5 Fach, PowerBank, usw.)

Die original Kabel sowie auch Ladegerät liegt noch unverpackt im iPhone bzw iPad Karton.

Am besten sind die Powerline + mit der Stoffummantelung. Die normalen Powerline sind aber auch super. 👍🏻 Hab locker 15 Kabel in allen Größen und Längen, bisher noch keins kaputt gegangen. Somit super Qualität für wenig Euro. Die
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
Kissi
Kissi22.10.1719:44
Ab Donnerstag gibt es bei Ldl unter anderem auch ein Lightning Kabel der Marke Silvercrest zu kaufen .
Hat jemand zufällig Erfahrungen damit gemacht bezüglich Qualität und Kompatibilität?
„Mac mini 2,3 GHz (2011) i5 • 8GB RAM • OS X 10.11.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 32GB WiFI / iPhone 6s“
+1
Dayzd23.10.1709:09
Kissi
Ab Donnerstag gibt es bei Ldl unter anderem auch ein Lightning Kabel der Marke Silvercrest zu kaufen .
Hat jemand zufällig Erfahrungen damit gemacht bezüglich Qualität und Kompatibilität?
Ohne die Qualität von der Lidl-Marke zu kennen, frage ich mich wieso man nicht 1,5€ mehr ausgibt und dann einen von vielen hier empfohlenen Kabel von Anker kauft.
0
heavymeister23.10.1710:08
Kissi
22.10.1719:44
Ab Donnerstag gibt es bei Ldl unter anderem auch ein Lightning Kabel der Marke Silvercrest zu kaufen .
Hat jemand zufällig Erfahrungen damit gemacht bezüglich Qualität und Kompatibilität?
Silvercrest ist wohl eine Lidl-Marke. Steht leider nicht dabei ob die MFI zertifiziert sind.
0
Dom Juan
Dom Juan23.10.1713:17
Unten klebt ein dicker, fetter, made for iPhone Sticker…

Rampow hier, 2m Kabel für 9€, mfi und lebenslange Garantie. Sind perfekt !!
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
0
Kissi
Kissi23.10.1713:27
Dayzd
..., frage ich mich wieso man nicht 1,5€ mehr ausgibt und dann einen von vielen hier empfohlenen Kabel von Anker kauft.

Weil du nicht einfach davon ausgehen kannst das jeder hier online sowas kauft bzw. überall angemeldet ist.
Zumal deine Antwort nichts mit meiner Frage zu tun hat, oder ...
„Mac mini 2,3 GHz (2011) i5 • 8GB RAM • OS X 10.11.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 32GB WiFI / iPhone 6s“
+1
Dayzd23.10.1715:12
Kissi
Weil du nicht einfach davon ausgehen kannst das jeder hier online sowas kauft bzw. überall angemeldet ist.
Das stimmt natürlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass jmd hier bei Amazon angemeldet ist, ist aber relativ groß...
Zumal deine Antwort nichts mit meiner Frage zu tun hat, oder ...
Du fragst ob jemand Erfahrung mit einem Produkt hat, welches laut dir ab Donnerstag im Lidl erst verfügbar sein soll und welches von einer Lidl-Marke stammt, also sicherlich nicht vorher irgendwo anders verfügbar war. Ich weiß nicht, was du dir da als Antwort erwartest
Wie einige schon geschrieben haben: Es ist z.B. nirgendwo von MFI-Zertifizierung die Rede. Und meine Antwort find ich insofern schon berechtigt, denn ich frage mich einfach, wieso man zu einem Billigprodukt greift, wenn es qualitativ hochwertige Produkte für 1-2€ mehr gibt. Und diese haben dann auch die MFI-Zertifizierung.
Btw. das "made for iPhone/iPod/iPad" hat rein garnichts zu bedeuten. Das schreiben die in China - da war ich schon öftes auf Elektronikmärkten - auf jedes Produkt.
0
rdiga
rdiga23.10.1716:11
Es kommt einfach nichts an die geniale Eleganz von Apple ran.

Nutze im Auto allerdings auch Anker (Nylon) wegen der besseren Haltbarkeit.
„Das legendäre Ur-Gestein der deutschen Macszene | Arbeitslos, Hartz 4“
+1
matt.ludwig23.10.1716:43
Die Apple Lightning Kabel sind der größte Rotz, würde mir niemals eines nachkaufen. Find die von Anker auch schicker, ich will am schwarzen iPhone kein weißes Kabel.
-1
sockenpuppe_23423.10.1717:01
Anker. Nix anderes.
0
Kissi
Kissi23.10.1717:02
@Dayzd
ich sehe schon du willst nicht verstehen. Dann macht es auch keinen Sinn hier weiter zu diskutieren
Erfahrungen könnten diejenigen haben die dieses Produkt zuvor schon mal bei Lidl gekauft haben könnten.
Und ich denke nicht das Lidl sich es leisten kann Produkte mit der MFI-Zertifizierung zu verkaufen, die keines haben.
Denn laut Lidl sind diese das, zumindest kann man das der Homepage entnehmen. Denn viel mehr sagt das Symbol nicht aus.
„Mac mini 2,3 GHz (2011) i5 • 8GB RAM • OS X 10.11.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 32GB WiFI / iPhone 6s“
0
Fröschl
Fröschl23.10.1718:28
Anker. Die Nylon. Und das schon seit gefühlten Ewigkeiten. Finde die top! 👍
0
Hotzenplotz223.10.1718:57
Anker PowerLine+ doppelt Nylon umsponnen - das funktioniert bis jetzt sehr gut.
0
Hot Mac
Hot Mac23.10.1719:00
Ich verwende Kabel von Nomad
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
0
rmayergfx
rmayergfx25.10.1715:37
heavymeister
Kissi
22.10.1719:44
Ab Donnerstag gibt es bei Ldl unter anderem auch ein Lightning Kabel der Marke Silvercrest zu kaufen .
Hat jemand zufällig Erfahrungen damit gemacht bezüglich Qualität und Kompatibilität?
Silvercrest ist wohl eine Lidl-Marke. Steht leider nicht dabei ob die MFI zertifiziert sind.
Doch steht sogar online mit dabei..
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1
marco m.
marco m.26.10.1704:19
Anker Powerline+ II
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Geegah26.10.1709:10
Anker Nylon. Ist mir noch nie eines kaputt gegangen, und die schauen teilweise schon echt gut hergenommen aus...
0
Hot Mac
Hot Mac26.10.1710:09
Gibt‘s die Anker-Seile eigentlich nur bei amazon?
Eigentlich wollte ich da nichts mehr bestellen.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
+1
nics
nics26.10.1710:51
Anker!
-2
matt.ludwig26.10.1711:22
Hot Mac
Gibt‘s die Anker-Seile eigentlich nur bei amazon?
Eigentlich wollte ich da nichts mehr bestellen.
Ich hab sie noch nirgendwo sonst gesehen, auch auf der Anker - Seite wird Amazon beworben.
+1
heavymeister26.10.1711:51
Hab mir heute morgen eins für 5,99 € bei Lidl geholt. Funktioniert. Macht nen stabilen Eindruck, ist fast schon wie Draht. Drei Jahre Garantie wird darauf gewährt.
Auch eine Powerbank (3000W) mit Lightning- und Mini-USB-Steckern gibt es für 9,99 €.
0
Kissi
Kissi26.10.1712:07
Hatte ich mir gestern Abend auch schon gekauft
Gut verpackt, Ersteindruck ist gut.
„Mac mini 2,3 GHz (2011) i5 • 8GB RAM • OS X 10.11.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 32GB WiFI / iPhone 6s“
+1
Hot Mac
Hot Mac26.10.1714:25
matt.ludwig
Hot Mac
Gibt‘s die Anker-Seile eigentlich nur bei amazon?
Eigentlich wollte ich da nichts mehr bestellen.
Ich hab sie noch nirgendwo sonst gesehen, auch auf der Anker - Seite wird Amazon beworben.

Danke für die Bestätigung.
Dafür werde ich keinen neuen amazon Account einrichten.
Dann bleibe ich halt bei Nomad.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
0
athlonet26.10.1714:45
Anker Powerline+ (Nylon)
Hab alle möglichen Varianten (Micro-USB, USB-C, Lightning) und auch mehrere Ladegeräte von Anker im Einsatz. Bisher keine Probleme und alles top verarbeitet.
0
matt.ludwig26.10.1714:53
Hot Mac
matt.ludwig
Hot Mac
Gibt‘s die Anker-Seile eigentlich nur bei amazon?
Eigentlich wollte ich da nichts mehr bestellen.
Ich hab sie noch nirgendwo sonst gesehen, auch auf der Anker - Seite wird Amazon beworben.

Danke für die Bestätigung.
Dafür werde ich keinen neuen amazon Account einrichten.
Dann bleibe ich halt bei Nomad.
Ich muss mich korrigieren, eBay ist auch dabei

0
joschbah
joschbah26.10.1718:23
Auch Anker!
„Meine Probleme möchte ich haben!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen