Forum>Netzwerke>Router unterbricht randomly Geräten die Verbindung nach draussen

Router unterbricht randomly Geräten die Verbindung nach draussen

Caliguvara
Caliguvara24.03.1908:34
Munsen zusammen,
So sehr ich Computer verstehe, alles was Netzwerk ist geht mir aber leider völlig ab ☹️ Vielleicht könnt ihr mir ja mit folgender Situation helfen:
  • Mehrere Geräte sind im Netzwerk (5GHz und 2.5GHz)
  • Jetzt verliert zB mein MBP die Internetverbindung, heisst im Klartext ich bin noch im Wifi, aber Airport Utility sagt mir es bestehe keine Internetverbindung (was auch so stimmt, ich bin isoliert)
  • Dem iPad Pro gehts in dem Moment im selben WiFi prächtig.
  • Nach zigmaligen ein- und ausschalten des Wifi am Mac baut er vielleicht irgendwann eine Verbindung auf - bis zum nächsten Abbruch.
  • Jetzt zeigen das iPad Pro und ein Asus sowie ein Surface Pro 3 die selbe Symptomatik (das iPhone hab ich schon gar nicht mehr im Wifi), sprich ein sporadischer, zwischen den Geräten unabhängiger, Verlust der Internetverbindung.
Daraus schließe ich, dass der Router irgendwo hackt. Was kann ich tun, was braucht ihr noch an Infos um mir weiterzuhelfen?

Danke euch,
Euch allen einen wunderschönen Sonntag 😃
~Caliguvara
„Don't Panic.“
0

Kommentare

eMac Extreme24.03.1908:54
Caliguvara

Stellt nur der Router das WLAN zur Verfügung oder hast du noch kabellose REPEATER im Einsatz?
0
Caliguvara
Caliguvara24.03.1908:57
Nur der Router.
„Don't Panic.“
0
Bozol
Bozol24.03.1912:48
Fritz!Box?
0
Caliguvara
Caliguvara24.03.1913:43
CONNECT BOX (UPC)
„Don't Panic.“
0
tomtom00700
tomtom0070024.03.1913:59
IP Range im DHCP zu klein eingestellt ?
+1
Caliguvara
Caliguvara24.03.1914:15
Number of CPEs: 245
Falls Du das meinst
„Don't Panic.“
0
Bozol
Bozol24.03.1914:36
Dann gehts Dir so wie mir?
0
Caliguvara
Caliguvara24.03.1914:43
LAN ist für mich leider keine Lösung 🙂
Router steht keine 3m neben dem Schreibtisch, allerdings am anderen Ende des Raumes 😛
Keine doppelten IP Adressen.
„Don't Panic.“
0
JoMac
JoMac25.03.1907:58
Ich habe auch die ConnectBox und das Problem, dass (nur bei meinem Windows-Arbeits-PC) willkürlich immer mal wieder das WLAN verloren geht, dann dauert es ein paar Minuten, dann geht es nach ein paar Minuten irgendwann wieder.

Juni ist der UnityMedia-Vertrag endlich zu Ende und ich wechsle zum T.
Ich hoffe dass ich dann endlich die Internet-Ausfälle und Routerprobleme los bin.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen