Forum>Netzwerke>PayPall

PayPall

Olivier
Olivier29.05.1220:05
Muss meine Kreditkarte schon wieder überprüft werden?
0

Kommentare

alfrank29.05.1220:20
Hirn einschalten und genau hinschauen!
0
struffsky
struffsky29.05.1220:31
Bitte niemals bei solchen phishingmails Daten angeben.
Paypal (mit einem L) nicht aus irgendwelchen Mail-Links aufrufen.
0
o.wunder
o.wunder29.05.1220:53
Niemals von niemanden auf einen Link in einer eMail klicken!!!

Wichtige Sachen kommen eh per Post und nicht per Mail!

Diese Pishing Mails machen zur Zeit die Runde. Ich hatte sogar mehrmals diese Mail bekommen.

Solche Mails öffne ich noch nicht einmal, die werden gleich gelöscht.
0
mitzlaff29.05.1221:12
Kann man unverändert an spoof@paypal.com weiterleiten und dann löschen, es kommt eine Bestätigung auf Englisch mit Dank. Hatte heute auch die erste dieser Art. Absenderadresse war hier service@paypal.info, es gibt also Varianten.
0
Blubs
Blubs29.05.1223:57
Was habt ihr denn alle für ein Problem?
Da kann man beruhigt draufklicken.
Solche Mails sind für Leute da, die die Frage des Thread-Starters ohne Ironie stellen.
Und die sollen und müssen da klicken und eingeben!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.