Forum>Fotografie>Nikon AF-S Nikkor 10-24mm 1:3.5-4.5G ED DX

Nikon AF-S Nikkor 10-24mm 1:3.5-4.5G ED DX

zix
zix29.04.0920:48
Pressemitteilung:

Nikon präsentiert das neue Objektiv AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED
Düsseldorf, 14. April 2009 – Nikon stellt heute das neue Objektiv AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED vor. Das neue DX-NIKKOR-Objektiv bietet extreme Spielräume für die Weitwinkelfotografie. Der Brennweitenbereich dieses neuen, kompakten Ultraweitwinkel-Zooms beginnt bereits bei einer Brennweite, die 15mm bei Kleinbild-/FX-Format entspricht. Dieses sehr hochwertig verarbeitete Objektiv ist eine große Bereicherung für jeden, der bereits ein Nikon System besitzt. Es ist ideal für Aufnahmen geeignet, die eine Weitwinkelperspektive erfordern, beispielsweise Aufnahmen in engen Räumen, Architektur- und Landschaftsaufnahmen aber auch zur Erzeugung von dramatischen Perspektiven. Dank des Silent-Wave-Motors (SWM) ist das Objektiv auch für die Verwendung an Kameras ohne integrierten AF-Motor, wie der Nikon D40, D60 oder D5000 geeignet.

Überragende Verarbeitungsqualität und ausgezeichnetes Auflösungsvermögen
Das Objektiv AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED deckt einen Brennweitenbereich von 10 bis 24 mm ab. Dies entspricht einer Brennweite von 15 bis 36 mm bei Kleinbild/FX-Format. Es ist sehr kompakt und leicht gebaut und verfügt dennoch über eine aufwendige optische Konstruktion mit 3 asphärischen Elementen und 2 ED-Glas-Linsen. Dies führt zu einer überragenden Abbildungsleistung und ermöglicht kontrastreiche Bilder in hoher Auflösung, während chromatische Aberrationen sehr gering gehalten werden. Der ringförmige Silent-Wave-Motor (SWM) sorgt für leisen und schnellen Autofokusbetrieb und aufgrund des IF-Systems (Innenfokussierung) bleibt die Tubuslänge bei der Fokussierung unverändert. Die hohe Verarbeitungsqualität garantiert Robustheit und eine reibungslose Bedienbarkeit. Das Objektiv verfügt über zwei Fokusbetriebsarten – »M« (manueller Fokus) und »M/A« (Autofokus mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung). In der Fokusbetriebsart »M/A« kann sogar während des Autofokusbetriebs durch einfaches Drehen des Entfernungseinstellrings direkt von Autofokus auf manuelle Scharfeinstellung umgeschaltet werden. Auf diese Weise ist eine präzise Fokussierung möglich, ohne den Blick vom Sucherbild abzuwenden.
Im Lieferumfang des AF-S DX NIKKOR 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED sind ein vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-77 (77 mm), ein hinterer Objektivdeckel LF-1, eine Bajonett-Gegenlichtblende HB-23 sowie ein Objektivbeutel CL-1118 enthalten.

würde sich doch ganz gut an einer D300 machen, oder?
bin auf erste Testfotos gespannt.
0

Kommentare

totohh29.04.0922:25
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=470287
schau einfach da mal rein
ab Seite 4 gibt es auch Bilder
0
Uli29.04.0922:25
Mal sehen, ob ich einen Interessenten für mein Tamron SP 10-24mm !:3,5-4,5 finde... Das ist wirklich nicht schlecht, aber dieses Nikkor reizt mich schon sehr. 959€, hmm.
0
WALL*E
WALL*E29.04.0922:48
Auch wenn ich über das Nikkor noch nichts sagen kann würde ich mir für den Preis eher ein Sigma 10-24 anschaffen. Mein Traum-WW
0
eiq
eiq29.04.0923:07
zix
14. April 2009
Verdammt - lebe ich in der Zukunft? Kommt mir irgendwie so vor, als wäre das schon zwei Wochen her …
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen