Forum>Hardware>Mini DVI und Plasma TV

Mini DVI und Plasma TV

fmxxl16.04.0921:03
Hallo,

gibt es in dieser Gemeinde denn vielleicht jemanden, der einen iMac Core 2Duo an einen Loewe Plasma TV angeschlossen hat.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Variante mini DVI DVI HDMI oder mini DVI Component/Video nutzen soll?
Audio per optischen Ausgang auf die Heimkinoanlage.
Muss bei dem mini DVI Component / Video Adapter das Audiosignal auch noch extra an das TV Gerät gegeben werden?

Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!

Gruß Frank

0

Kommentare

alfrank16.04.0921:12
Component geht nicht, das gibt kein Mac aus. Nur Apple TV kann das. Ist hier in Europa aber auch eher unüblich. Und ausserdem analog.
Also mini DVIDVIHDMI. Das ist und bleibt digital.
DVI enthält niemals Audio, im Gegensatz zu HDMI, also muss es extra verbunden werden.
0
Turbo
Turbo16.04.0921:29
Da hadder Recht und es liefert das beste Ergebnis.
„Sei und bleibe höflich!“
0
iBrod21.04.0921:43
Ja ... oben genannte Variante ist die Beste ....

wobei ich noch hinzufügen möchte dass ein Plasma-TV nicht so gut zum Arbeiten geeignet ist, da sich Standbilder, wie z.B. Finder-Fenster, einbrennen können.
Nen LCD-TV oder LED-TV wäre da besser ..... für Videowiedergabe ist der Plasma natürlich gar kein Problem und sogar noch dem LCD-TV vorzuziehen.

Wollte das nur mal erwähnt haben.

rulz

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen