Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Mighty Maus reinigen

Mighty Maus reinigen

joop
joop07.11.0819:44
Wenn die Kugel nicht mehr will.......Mal mit Alkohol 70% reinigen probiern........
nun funzt sie wieder 110% tig.
0

Kommentare

WALL*E
WALL*E07.11.0820:02
Bei dem Problem kann ich dir leider nicht helfen
0
appleguru
appleguru07.11.0820:07
Bei mir funktioniert das Rad auch nur noch so gut wie gar nicht. Ist das denn ungefährlich, Alk zu benutzen?
0
Waldi
Waldi07.11.0820:08
Huch, eine besoffene Maus
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Dirk B.
Dirk B.07.11.0820:08
... einige Male funktioniert das ganz gut. Leider bleiben aber Reste von Fusseln in den Rollen hängen, die durch den Alkohol erst richtig verklebt werden, so dass bei meinen 2 Mäusen nach ca. einem 3/4 Jahr das Auseinanderbauen fällig wurde. Danach geht es wieder lange gut. So sehr ich die Mighty Mouse mag, eine von mechnischen Teilen freie Konstruktion sehne ich herbei, ...

P.S. Bevor jemand fragt, ... ja, ich wasche mir regelmäßig die Hände und arbeite auch nur mit sauberen Fingern am Rechner, ...
0
Philundseincube
Philundseincube07.11.0820:13
joop

Wemm den Ball wirklich richtig sauber machen willst, dann komms du nicht drum rum das Ding auszumachen und den Ball rauszuhohlen.

Bei mir war das gleiche, sprich er tat gar nichts mehr. Also hab ich die Mighty Mouse mal ordentlich zerlegt und was ich aus der Mechanik (also da wo der Ball drin sitzt) an Dreck rausgehohlt hab das willst lieber nicht wissen *sick*

Seitdem funktioniert das Ding wieder wie am ersten Tag.
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Kissi
Kissi07.11.0820:21
Ich reinige meine immer mit einem Küchenpapier, welches ich mit Fensterreiniger leicht einprühe, es auf einen Tisch lege, die Maus umdrehe und mit leichtem Druck auf dem Papier herum rolle Hat bis jetzt immer super funktioniert
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
joop
joop07.11.0820:24
War bei mir auch das erste Mal,das ich ne maus mit alk wieder fit machen musste. Higggs.......
0
emkay75
emkay7507.11.0820:25
Wie kriege ich die Mighty Mouse denn überhaupt auf?
Schrauben hat das Ding scheinbar nirgends. Ich will jetzt nichts kaputt brechen, dafür ist das Teil zu teuer.
„"Small Things Change The World!" “
0
Dirk B.
Dirk B.07.11.0820:31
Kissi
Ich reinige meine immer mit einem Küchenpapier, welches ich mit Fensterreiniger leicht einprühe, es auf einen Tisch lege, die Maus umdrehe und mit leichtem Druck auf dem Papier herum rolle Hat bis jetzt immer super funktioniert

... das habe ich so mit einem Mikrofasertuch gemacht. Mit Küchenpapier zieht man, denke ich, noch zusätzlich Papierfasern in die Maus.
0
Dirk B.
Dirk B.07.11.0820:34
emkay75
Wie kriege ich die Mighty Mouse denn überhaupt auf?
Schrauben hat das Ding scheinbar nirgends. Ich will jetzt nichts kaputt brechen, dafür ist das Teil zu teuer.

... ohne (sanfte) Gewalt geht es nicht. Such mal nach Anleitungen dafür. Mit einem schmalen, aber stabilen Kunststoffstreifen habe ich den unteren Ring gelöst. Die Klebstellen reißen ab. Nach dem Reinigen habe ich den Ring wieder mit Sek.kleber leicht fixiert, sieht nicht mehr 100%-ig aus wie vorher, ist aber ok.
0
Philundseincube
Philundseincube07.11.0820:55
Den Ring kannst du wie Dirk B. abmachen
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Philundseincube
Philundseincube07.11.0820:56
Dann ziehst du das Unterteil raus. Das hängt in zwei kleinen Scharnieren, aber wenn du aufpasst passiert nicht
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Philundseincube
Philundseincube07.11.0820:57
Schließlich löst du noch diese drei Schrauben und dann kannst du den Ball raushohlen
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
emkay75
emkay7507.11.0820:59
OK, danke! Ich riskier's mal! Daumendrücker nehme ich gerne entgegen!
„"Small Things Change The World!" “
0
Hans Maulwurf08.11.0809:55
Moin,

bevor Du die Maus demontierst, probier mal das hier (offizielle Reinigungsanleitung vom Apple-Support)

Nehme dir ein neues Blatt Papier und rolle die MM mit dem Ball, mit etwas Kraft, eine Weile in alle Richtungen über das Blatt.
Das solltest Du so lange wiederhohlen, bis der Scrollball wieder funktioniert.
Auf dem Blatt wirst du danach den ganzen Dreck zusehen bekommen, der sich in der Mouse gesammelt hat.


That´s it. Bei mir hat es bis jetzt immer geholfen.

Gruß
0
Rodknocker
Rodknocker08.11.0811:18
Ich hab es nach dieser Anleitung durchgeführt:



Apples Hilfestellung funktioniert nur bedingt und nicht immer.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
CooperCologne08.11.0811:55
Also ich mache das immer auf dem Teppich, der allerdings recht kurz ist. Klappt hervorragend. Maus umdrehen und so aufsetzen, dass die Kugel in Kontakt kommt. Dann einfach ordentlich im Kreis fahren und gut ist, wie gerade ausgepackt!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.