Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Macbook erkennt den AKKU nicht mehr!!!

Macbook erkennt den AKKU nicht mehr!!!

Basti300313.11.0820:51
Hallo miteinander,

ich hatte jetzt ein paar Wochen mein Mac nicht an und nun erkennt er aufeinmal meine Batterie nicht mehr. Könnt Ihr mir sagen, was ich versuchen kann damit er sie wieder findet???

Habe einen Mac von vor zwei Jahren, 13.3 Zoll...

Vielen Dank.
Grüße

Basti
0

Kommentare

_mäuschen
_mäuschen13.11.0820:59

Versuch's mal mit neuerer Software. z.Bsp.: 2.6.3


0
Basti300313.11.0821:16
Hi,

wenn auf Software suche gehe, da findet sich nichts neues...also muesste ich doch die aktuellste Version haben. Ist es vielleicht sinnvoll ein Update rückgängig zu machen und wenn ja, wie geht das ??

Grüsse
0
he-man
he-man13.11.0821:19
wird in der statusleiste als symbol ein (X) angezeigt?

ist vermutlich tiefenentladen… bzw. putt.
„sicher ist, dass nichts sicher ist. selbst das nicht. (ringelnatz)“
0
mrbean
mrbean13.11.0821:21
Akku vermutlich kaputt... check mal auf der Support Seite von Apple ob dein MacBook oder MBP sich fuer das Batterie Austausch Programm qualifiziert. Habe erst vorgestern einen umsonst bei Apple erhalten obwohl er nicht qualifiziert war... war ein MacBook 1.83GHz , etwa 1 3/4 Jahr alt... viel Gluck!
0
alfrank13.11.0821:28
basti3003: Na, als 26-jähriger Student sollte man schon Google benutzen können, oder ?
Das erste Ergebnis dieser Suche lautet: Version 2.6.3


PS: Einfach die Batterie mal länger drin lassen, mindestens über Nacht, natürlich mit angeschlossenen Netzteil...
0
Basti300314.11.0817:58
Hallo,

da ich ja echt nicht oft sowas mache, koennt ihr mir sagen wie man den Apple Support erreicht bzw. wie man rausbekommt, ob man eventuell einen neuen Akku bekommt. Die Seiten, welche ich gestern bei Apple aufgerufen haben, haben alle ins leere gefuehrt...vielleicht lag es auch an der Verbindung.

Danke schon mal fuer euere Hilfe.
Gruesse
0
alfrank14.11.0818:42
0800-2000136 und mit dem Support verbinden lassen...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.