Forum>Netzwerke>Mac in 5,0 GHz Netz "zwingen"

Mac in 5,0 GHz Netz "zwingen"

Advokat
Advokat20.02.1615:13
Ich betreibe bei mir das WLAN Netzwerk mit mehreren Airport Extreme. So weit so gut, läuft alles hervorragend.

Nur eins nervt mich. Ein AE steht direkt auf meinem Schreibtisch, nur 40 cm - 50 cm von meinem Mac entfernt. Regelmäßig wählt mein Mac sich automatisch in das 2,4 GHz Netz ein, statt in das 5,0 GHZ Netz. Dann muss ich das immer händisch umstellen. Keine großes Problem aber natürlich trotzdem nervig.

Weiß jemand, ob ich den Mac (EL Capitan) so einstellen kann, dass er sich immer erst in das 5,0 GHz Netz einwählt?
0

Kommentare

mistamilla
mistamilla20.02.1615:32
Advokat

Am Einfachsten dem 5-GHz-Netz einen eigenen Namen geben. Das kann in den WLAN-Einstellungen aktiviert werden. Dann am entsprechenden Mac das «alte» Netz löschen und mit dem neuen verbinden und in der Reihenfolge ganz nach oben ziehen.
„ITZA GOOTZIE“
0
Windwusel
Windwusel20.02.1615:54
mistamilla
AdvokatAm Einfachsten dem 5-GHz-Netz einen eigenen Namen geben. Das kann in den WLAN-Einstellungen aktiviert werden. Dann am entsprechenden Mac das «alte» Netz löschen und mit dem neuen verbinden und in der Reihenfolge ganz nach oben ziehen.

...oder das 2,4 GHz-Netz ganz deaktivieren.

Ich persönlich nutze es nicht. Geräte wie TV und Drucker die leider nur 2,4 können habe ich via DLAN angebunden. Alles andere kann LAN oder 5 GHz-WLAN.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
0
Advokat
Advokat20.02.1617:10
mistamilla
AdvokatAm Einfachsten dem 5-GHz-Netz einen eigenen Namen geben. Das kann in den WLAN-Einstellungen aktiviert werden. Dann am entsprechenden Mac das «alte» Netz löschen und mit dem neuen verbinden und in der Reihenfolge ganz nach oben ziehen.

Kann man das bei der AE im AirportDienstprogramm einstellen?
0
Advokat
Advokat20.02.1617:12
Windwusel

...oder das 2,4 GHz-Netz ganz deaktivieren.

Ich persönlich nutze es nicht. Geräte wie TV und Drucker die leider nur 2,4 können habe ich via DLAN angebunden. Alles andere kann LAN oder 5 GHz-WLAN.

Ich habe einen Drucker, der über 2,4 GHz geht, deswegen ist das leider keine Option. Ich glaube auch, dass man bei der AE das 2,4 GHz Netz nicht deaktivieren kann, oder habe ich da was übersehen?
0
Fehler 11
Fehler 1120.02.1617:21


Ja:
Unter Drahtlos Sendermodus "nur 802.11n (5GHz)" wählen.

Falls der o.g. Sendermodus nicht zur Auswahl angezeigt wird, dann musst du die ALT-Taste gedrückt halten, während du das Sendermodus-Auswahlfenster anklickst.
0
mistamilla
mistamilla20.02.1617:23
Du musst das 2.4-GHz-Netz nicht deaktivieren. Einfach ins AirPort-Dienstprogramm, Reiter «Drahtlos», Klick auf «Optionen für Drahtloses Netzwerk…», Haken setzen bei «5 GHz Netzwerkname», einen schönen (anderen) Namen geben, fertig. AirPort-Station neu starten lassen, warten (das 5-GHz-Netz braucht etwas länger, bis es verfügbar ist). Nun die Geräte mit dem neuen WLAN verbinden, die 5 GHz unterstützen. Der ältere Drucker mit 2.4 GHz bleibt trotzdem für alle verfügbar.
„ITZA GOOTZIE“
0
Advokat
Advokat20.02.1618:17
Fehler 11


Ja:
Unter Drahtlos Sendermodus "nur 802.11n (5GHz)" wählen.

Falls der o.g. Sendermodus nicht zur Auswahl angezeigt wird, dann musst du die ALT-Taste gedrückt halten, während du das Sendermodus-Auswahlfenster anklickst.

Wie oben gesagt, brauche 2,4 für den Drucker, habe es aber interessehalber mal ausprobiert, kommen aber weder so noch mit gedrückter Alt-Teste auf den Sondermodus. Könnte es daran liegen, dass Umken AE 802.11ac können?
0
Advokat
Advokat20.02.1618:19
mistamilla
Du musst das 2.4-GHz-Netz nicht deaktivieren. Einfach ins AirPort-Dienstprogramm, Reiter «Drahtlos», Klick auf «Optionen für Drahtloses Netzwerk…», Haken setzen bei «5 GHz Netzwerkname», einen schönen (anderen) Namen geben, fertig. AirPort-Station neu starten lassen, warten (das 5-GHz-Netz braucht etwas länger, bis es verfügbar ist). Nun die Geräte mit dem neuen WLAN verbinden, die 5 GHz unterstützen. Der ältere Drucker mit 2.4 GHz bleibt trotzdem für alle verfügbar.

Super, danke Dir. Habe ich so eingestellt und es scheint geklappt zu haben Beim Aufwachen aus dem Ruhezustand hat sich der Mac jetzt klaglos im umbenannten 5,0 GHz Netz eingewählt!!
0
promac
promac20.02.1619:31
Advokat
Super, danke Dir. Habe ich so eingestellt und es scheint geklappt zu haben Beim Aufwachen aus dem Ruhezustand hat sich der Mac jetzt klaglos im umbenannten 5,0 GHz Netz eingewählt!!

Du musst am Mac bei @@ Systemeinstellungen @@ Netzwerk @@ weitere Optionen das "bevorzugte" 5 GHz Band per D&D an die "oberste Stelle" schieben !!! Nach Aufwachen aus dem Ruhezustand verbindet er sich immer mit dem Netzwerk das ganz oben steht, sollte dieses nicht verfügbar sein, dann wird versucht auf das dann nachfolgende zu verbinden. Zur Not dort das Netzwerk löschen und neu speichern.

Wenn du "mehrere" Extreme Stationen in Verwendung hast kannst auch mal hier lesen:
0
Eventus
Eventus20.02.1619:47
promac
Nach Aufwachen aus dem Ruhezustand verbindet er sich immer mit dem Netzwerk das ganz oben steht, sollte dieses nicht verfügbar sein, dann wird versucht auf das dann nachfolgende zu verbinden.
Kennst du vielleicht einen Weg, solche Reihenfolgen auch iOS-Geräten beizubringen?
„Live long and prosper! 🖖“
0
promac
promac20.02.1620:10
Eventus
Kennst du vielleicht einen Weg, solche Reihenfolgen auch iOS-Geräten beizubringen?

Nicht mal mit JB kenne ich sowas ...
0
mistamilla
mistamilla21.02.1609:48
Bei den neueren AC-AirPort-Stationen ist dieser Knopf nicht mehr verfügbar – auch nicht mit .
Fehler 11


Ja:
Unter Drahtlos Sendermodus "nur 802.11n (5GHz)" wählen.

Falls der o.g. Sendermodus nicht zur Auswahl angezeigt wird, dann musst du die ALT-Taste gedrückt halten, während du das Sendermodus-Auswahlfenster anklickst.
„ITZA GOOTZIE“
0
Legoman
Legoman21.02.1609:55
Der Mac steht direkt neben dem Router und du gehst per WLAN rein und nicht über ein viel stabileres Kabel?
0
promac
promac21.02.1611:08
Legoman
Der Mac steht direkt neben dem Router und du gehst per WLAN rein und nicht über ein viel stabileres Kabel?

MBPr vielleicht ??? @@ dann auch noch mit TB Adapter wg. fehlender LAN Buchse ...

Ist bei mir genau das gleiche @@ Küche mit neuer Extreme und MBPr
Und bei Datenraten von knapp 90 MB/s mit WLAN ac brauch ich kein Kabel ...
0
Advokat
Advokat21.02.1621:58
promac
Du musst am Mac bei @@ Systemeinstellungen @@ Netzwerk @@ weitere Optionen das "bevorzugte" 5 GHz Band per D&D an die "oberste Stelle" schieben !!!

Danke dir, hatte ich schon gemacht. Ich hatte die älteren threads schon das letzte mal benutzt, um meine Netzwerk einzurichten;-)
0
Advokat
Advokat21.02.1622:22
promac
Legoman
Der Mac steht direkt neben dem Router und du gehst per WLAN rein und nicht über ein viel stabileres Kabel?
MBPr vielleicht ??? @@ dann auch noch mit TB Adapter wg. fehlender LAN Buchse ...
Ist bei mir genau das gleiche @@ Küche mit neuer Extreme und MBPr
Und bei Datenraten von knapp 90 MB/s mit WLAN ac brauch ich kein Kabel ...

MBA 13`keine LAN Buchse;-) Zuerst hatte ich einen Ethernet auf USB Adapter. Dann habe ich den Mac und einige Peripheriegeräte über ein calidigit Thunderbolt dock angeschlossen. Kabelgebunden bisher die beste Lösung. Sauschnell, plug and play, alle Geräte erkannt uns bedient, iPhone und iPad laden, etc.

Da durch die Bausubstanz meines Büros iPhone und iPad aber einen miesen Empfang hatten musste ich das WLAN sowieso verbessern. Außerdem arbeite ich lieber ganz ohne Kabel am Mac, insbesondere, da ich mein Book gerne mal schnell in ein anderes Büro oder den Konferenzraum mitnehme. Die Peripheriegeräte direkt in meinem Büro (Drucker, Scanner, etc) können alle WLAN. Die Festplatten für Cloudlösung, Backup und Timemachine sowie weitere Netzwerkgeräte hängen in anderen Räumen am LAN.

Und die 870 Mbps die ich im 5,0 GHz-Netze habe, reichen mir für so ziemlich alle Anwendungen voll aus;-)
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.