Forum>Hardware>Lautstärke des Starttons

Lautstärke des Starttons

Polc1
Polc118.06.1016:42
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit ist der Startton bei meinem iMac (neuste Generation) unheimlich laut und nervt ziemlich. Bei den Systemeinstellungen habe ich schon alle möglichen Änderungen (Warnton-Lautstärke, Gesamtlautstärke, interne/externe Lautsprecher, ...) ausprobiert.

Hat von euch jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Vielen Dank schon einmal

Polc1

PS: An meinem iMac habe ich Bose Companion 5 Lautsprecher angeschlossen und auch das Aussöpseln brachte keine Änderung.
0

Kommentare

nio)(oin
nio)(oin18.06.1016:44
hast du die Lautstärke ohne das Bose System leise gemacht? weil, je nach dem wie laut die Internen Speaker eingestellt sind, so laut ist auch der Startton.

LG

„Morgenstund hat Gold im Mund... und Gold im Mund ist ungesund!“
0
Frahelo
Frahelo18.06.1016:48

Funktioniert tadellos.
0
Polc1
Polc118.06.1016:48
Danke für die schnelle Antwort.

Ja, ich habe bei beiden die Lautstärke auf Höhe des zweiten "Strichs" in den Systemeinstellungen "Ton". Dies gilt sowohl für die Gesamtlautstärke als auch für die Warntonlautstärke.

Gruß

Polc1
0
Polc1
Polc118.06.1016:52
@Frahelo

Danke für den Link - hab das Tool gerade installiert, bin schon auf den nächsten Systemstart gespannt .

Gruß

Polc1
0
Stefan S.
Stefan S.18.06.1017:13
der ist bei mir so laut wie beim Ausschalten Ton aus schalten!
0
tomatoatmac18.06.1019:08
Bei mir ebenso. Der Speichert sich immer die letzte Lautstärke in OSX.
0
Holly
Holly18.06.1019:16
War bei mir auch so, habe die Anlage ausgesteckt in leise gestellt und mehrmals hoch und runter gefahren. Seit dem ist er Leise.
0
wilhelmho18.06.1021:29
wie Frahelo
funktioniert bestens.
Habe schon seit 3 Jahren keinen Startsound mehr. Und boote in jeder Sitzung. Vorm TV oder sonstwo immer lautlos.

0
rubberkult06.08.1012:48
Klar kannst du den Startton auf die gewünschte Lautstärke drehen. Funktion über Systemeinstellung, Ton, Warntonhinweise.
Dazu müssen allerdings alles zusätzlichen Lautsprecher, Kopfhörer usw. ausgestöpselt sein. Neustart!
Erst den Ton der Sytemsteeuerung, Töne, Systemlautstärke runter setzen und und den Warntonhinweis aus!!! (Haken setzen Ton aus, alle anderen Haken entfernen (3) Neustart.
Jetzt kannst du mit der Lautstärkeregelung spielen, jedesmal Neustart.
Achtung bein Einstöpseln der Zusatzlautsprecher regelt die Systemlautstärke wieder etwas hoch, unbedingt jetzt runter setzen, Neustart, das wars

Sound prefane ist stümperhaft programmiert und es zieht anderweitige Störungen im System nach sich !!!!

das ist versprochen
0
_mäuschen
_mäuschen06.08.1013:03

"Hugh, ich habe gesprochen"

rubberkult, Bist Du dir da auch ganz sicher
dass das funktioniert

0
Stonal
Stonal06.08.1013:09
Also bezüglich startupsound.prefpane kann ich bestätigen, dass es bei mir auch nur sporadisch funktioniert hatte. Meistens jedoch nicht.
Irgendwo habe ich dann den Tip mit TinkerTool System gelesen. Und das ist bisher das einzige, das bei mir funktioniert. Kostet 10 €, kann aber auch noch einiges andere.
Hier der Link:
„ Freedom's just another word for nothing left to lose. “
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.