Forum>Fotografie>Kugelkopf für Stativ gesucht

Kugelkopf für Stativ gesucht

macs®us
macs®us20.06.1813:17
Hallo miteinander

Ich suche für meine Stative ein Kugelkopf der nicht gleich einknickt wenn ich mit dem Tele fotografieren möchte.
Hab bis jetzt je ein Cullman und Manfrotto Stativ mit einem Kugelkopf der bis 6 Kilo halten soll.
Diese knicken aber beide ein wenn ich meine Canon EOS 5D III mit EF 70-200mm f/2.8 Objektiv und 1.4er Externder draufhabe. Das ganze ist dann knapp 2.7 kg schwer ohne weiteres Zubehör.

Was empfehlt Ihr?
„Ein Fotograf sollte wie ein kleines Kind sein, das die Welt jeden Tag von neuem entdeckt.“
0

Kommentare

lautsprecher20.06.1813:23
ich habe den Vorgänger von dem hier:

http://www.reallyrightstuff.com/BH-55-Ballhead?quantity=1&cu stcol19=7&custcol31=3

Ist etwas schwerer und sehr teuer, aber der trägt auch meine D800 mit dem 200-400 Zoom problemlos.
0
massi
massi20.06.1813:28
Günstigere Alternative wäre sowas hier.
Hat mein 100-400 serienmäßig und das hält dann auch auf etwas schwächeren Kugelköpfen, selbst mit Extender.
0
Wurzenberger
Wurzenberger20.06.1813:37
macs®us
Was empfehlt Ihr?

Einen Getriebeneiger, z.B. Manfrotto XPRO.
0
athlonet20.06.1813:46
Sirui produziert gute und günstige Kugelköpfe. Bei allen ist eine Arca Swiss kompatible Schnellwechselplatte standardmäßig dabei.
Ein K-30X oder K-40X wird die Kombi problemlos halten.
+1
Bobbes
Bobbes20.06.1813:48
Ich habe hier noch einen Mafrotto 490RC4 übrig...der packt das! Hatte den mit der D800E in Benutzung (auch mit dem 80-200 und Konverter kein Problem) Da ich aber überwiegend Makroaufnahmen mache, bin ich auf einen Arca swiss d4 umgestiegen. Das Teil ist absolute Spitze aber auch teuer . Wenns ins Budget passt, würde ich zum Arca raten....wenn`s günstiger sein soll könntest Du den Manfrotto für kleines Geld haben.
0
sonorman
sonorman21.06.1811:13
So ganz ohne Preisrahmen sind solche Fragen immer schwer zu beantworten. Ich hoffe, ich setze mich nicht in die Nesseln, wenn ich Dir einen Markins Q-Ball Q20i (knapp 490 Euro) empfehle.

Ich habe seit Jahren den sehr ähnlichen Vorgänger M20 im Einsatz. Siehe Bericht in Rewind

Der Q20i ist äußerst belastbar (bis 50 kg) und hält auch ein Supertele mitsamt Pro-DSLR problemlos in jeder Position. Außerdem hat sich das Bedienkonzept des Markins für mich als sehr praxistauglich erwiesen.

Es gibt bestimmt auch günstigere Kugelköpfe, die den Anforderungen genügen (wie z.B. die Magnesit-Serie von Cullmann () oder Sirui ()), aber der Markins ist wirklich überzeugend.
0
Bobbes
Bobbes21.06.1814:16
Ja, der Markins Q-Ball Q20i ist auch Top! Den habe ich für unterwegs auf einem Gitzo-Stativ. Der hält auch alles bombenfest ist ist dabei schön klein
0
knarflin21.06.1819:28
FLM
„Es ist sinnlos über Probleme nachzudenken, die man durch Nachdenken nicht lösen kann.“
0
mabi21.06.1820:36
Siri K-30X reicht
0
mabi22.06.1808:38
mabi
Siri K-30X reicht

Sirui natürlich... Autokorrektur at its best!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen