Forum>iPad>Kompatibilität Magic Keyboard

Kompatibilität Magic Keyboard

Blodwyn22.04.2115:15
Hallo zusammen

Hat jemand schon Infos gefunden, ob das „alte“ Magic Keyboard von 2018 mit dem neuen iPad pro kompatibel ist. Oder muss man da wieder für paar hundert Euro ein neues Keyboard dazu kaufen?

Danke fürs Erleuchten
0

Kommentare

z3r0
z3r022.04.2115:23
Moin, da es schon nicht mehr mit den 2020er Geräten kompatibel ist, aufgrund der Kameraerweiterung, ist es leider auch nicht mit dem 2021ern kompatibel.

Edit: Quatsch erzählt!
Das Magic Keyboard kam ja erst 2020 auf den Markt und ist somit kompatibel. Sorry!

Hab‘s mit dem Smart Keyboard Folio verwechselt.
0
athlonet22.04.2115:39
Wenn der TE von einem 2018er Magic Keyboard spricht, wird er möglicherweise die Mac-Tastatur meinen, nicht das iPad Keyboard, das in der Tat erst später erschienen ist (echt dämlich von Apple 2 komplett unterschiedlichen Produkten den selben Namen zu geben).

Und ich sehe keinen Grund, warum ein Magic Keyboard (Mac Tastatur) von 2018 nicht mit den aktuellen iPads kompatibel sein soll. An Bluetooth hat sich in der Zeit nichts gravierendes geändert.
+1
Embrace22.04.2115:48
Da wir in der iPad Kategorie sind, gehe ich davon aus, dass er schon das Magic Keyboard von 2020 meint, das er eventuell mit seinem iPad 2018 verwendet.

Ich habe die gleiche Frage. Das alte Keyboard gibt es ja mindestens 100 € günstiger als bei Apple (zuletzt bei Saturn für 260 € für das 12,9 Zoll Modell). Der Apple Store weist aber explizit nur das iPad Pro der 5. Generation aus und da es etwas dicker geworden ist, ist es durchaus möglich, dass es nicht mit dem alten Magic Keyboard kompatibel ist (die alten iPads aber schon kompatibel mit dem neuen Magic Keyboard).

Ich würde erstmal abwarten, bis die ersten YouTuber die Geräte haben. Da wird sicherlich darauf eingegangen. Aber rechnen wir besser mal damit, dass man ein neues braucht 😅
+1
athlonet22.04.2115:58
Embrace
Da wir in der iPad Kategorie sind, gehe ich davon aus, dass er schon das Magic Keyboard von 2020 meint, das er eventuell mit seinem iPad 2018 verwendet.

Ich glaube du hast recht, weil er auch von "paar hundert Euro" schreibt.
Die Mac Tastatur kostet ja nicht so viel.
0
Blodwyn22.04.2118:12
athlonet

Sorry, ich mein die erste Generation Keyboard, bei der das iPad pro „schwebend“ befestigt ist 🙈 langsam verlier ich den Überblick über die Generationen meiner Geräte 🤷🏻‍♂️
+1
Tenner
Tenner22.04.2118:51
Das Magic Keyboard wurde nicht verändert, es ist eine weiße Farbvariante hinzugekommen. Und damit passt es m.E. zu den iPad Pro

2018
2020
2021
0
mog22.04.2118:56
Das "alte" Keyboard für das 12,9" hat die Bezeichnung MXQU2D/A, das neue schwarze MJQK3D/A bzw. das weiße MJQL3D/A. Leider konnte ich bisher auch nicht herausfinden wo der Unterschied liegt, nur das es bei den neuen ab iPadOS 14,5 heißt.
+1
Tenner
Tenner22.04.2119:15
mog
Das "alte" Keyboard für das 12,9" hat die Bezeichnung MXQU2D/A, das neue schwarze MJQK3D/A bzw. das weiße MJQL3D/A.

Krass. Na dann warten wir mal ab, ob das wirklich alles so untereinander kompatibel is.
0
Embrace22.04.2120:43
Ich gehe tatsächlich davon aus, dass es Unterschiede in der Magnetkraft oder der Anzahl der Magnete geben wird. Das neue ist sicher abwärtskompatibel mit den alten iPads, aber ob das alte Magic Keyboard aufwärtskompatibel zum neuen iPad Pro ist bezweifle ich inzwischen. Es mag vielleicht halten, aber vermutlich nicht so sicher wie es sollte.

Bin auf die ersten Reviews gespannt.
0
Blodwyn22.04.2121:18
Embrace

Ok, dann muss ich da wohl auch noch abwarten bis das iPad draussen ist...
0
Embrace22.04.2121:32
Ich denke, dass die Presse, oder vielmehr einige YouTuber es schon vor Release bekommen.
0
Tenner
Tenner23.04.2113:31
Hier zum Thema:
+2
desko7523.04.2113:58
Tenner
Hier zum Thema:
Genau das ... leider nicht kompatibel.

"And according to the documentation provided to the Apple Stores that we have been able to consult, the old Magic Keyboard is not compatible with the large iPad Pros of 2021."

EDIT:
Das gilt allerdings nicht für das neue 11''-iPad Pro.
0
Blodwyn23.04.2117:03
desko75

Danke, hab ich auch gerade gesehen. Das macht ja noch Hoffnung, dass das „kleine“ iPad pro kompatibel ist mit dem alten Keyboard.
Dann wäre die Entscheidung fürs kleinere Modell gefallen, weil > 600€ für Aufpreis 12,9 Zoll und neues Keyboard sind dann doch nicht mehr drin (nachdem mein 2018er iPad pro sich einfach mit einem Hardwaredefekt verabschiedet hat ).
0
Tenner
Tenner23.04.2117:21
Blodwyn
nachdem mein 2018er iPad pro sich einfach mit einem Hardwaredefekt verabschiedet hat
Was war denn defekt? Apple wollte keine Kulanz zeigen?
0
Blodwyn23.04.2117:54
Tenner

Akku liess sich über Kabel gar nicht mehr laden (keinerlei Reaktion beim Einstecken) und über das Magic Keyboard nur seeeeeehr langsam bis maximal ~65%, dann aber auch gleich wieder leer. Ausserdem ständiges selbständiges aus- und einschalten.
Reparatur nicht möglich laut Apple.
„Kulanz“ bestand in Angebot Tauschgerät ~ CHF 400.- oder Inzahlungnahme für CHF 215.-
Fand ich auch eher schade weil Garantie halt gerade mal viertel Jahr abgelaufen und auch nicht das erste Apple Gerät was ich gekauft hab
0
Tenner
Tenner23.04.2118:41
Bei einem viertel Jahr könnte Apple ruhig kulanter sein.
0
Embrace23.04.2122:18
Danke, Tenner.

Ich habe es mir ja schon gedacht
0
Blodwyn24.04.2106:08
desko75

Hab jetzt noch mehr Beiträge gefunden in denen es heisst, dass nur das grosse iPad nicht kompatibel sei weil minimal dicker als die Vorgängerversion. Das 11‘ iPad pro soll wohl weiter auf das Keyboard passen.
Dann bleibt‘s wohl beim 11‘er.
Danke für Eure Antworten!
0
greenbillie24.04.2107:44
Wurde ja bereits geklärt: Das 2021er iPad pro 12.9 ist 6.5mm dick; die 2018er/2020er nur 5.9mm. Die Differenz reicht wohl, um das alte Magic Keyboard mit einem 2021er nicht mehr ganz zu schliessen. Ursache sind wohl die neu hinzu gekommenen mini-LEDs. Das Keyboard hat wohl sehr enge Toleranzen, um das iPad auch im geschlossenen Zustand sicher zu halten.

Es scheint (bin mir nicht ganz sicher) im geöffneten Zustand auch beim 18er zu funktionieren.
Das aktuelle (2021er) Magic Keyboard wurde verändert und funktioniert nun wohl auf allen Pros von 2018-2021.

Das 11er behält die gleiche Dicke und ist daher von 2018-2021 zum Magic Keyboard kompatibel.

Trotzdem für mich mit meinem 18er + Keyboard ärgerlich.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.