Forum>Netzwerke>Internet in der Schweiz: Hilfe! Die Tarife sind sündhaft teuer! Wer hat einen Tipp?

Internet in der Schweiz: Hilfe! Die Tarife sind sündhaft teuer! Wer hat einen Tipp?

Eldorado29.05.0921:54
Wir ziehen nächsten Monat in die Schweiz (in die Region um Genf) und haben den Eindruck, dass die Schweizer Provider ungemein teuer sind. Wir zahlen hier in Wien monatlich 30,- Euro (ADSL: Flatrate, Highspeed mit bis zu 16 MBit/s + Festnetztelefon). - Wer hat einen Tipp für uns? Welcher Anbieter ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis der beste?
0

Kommentare

Esäk
Esäk29.05.0922:01
Ösis werden in CH besonders gerupft.
oder
Nicht umziehen.
oder
Höheres Gehalt verlangen.
oder
Verhindern, dass die Chler in die EU aufgenommen werden als Strafe.
oder
Weinen.
oder
Wo anders auf Goldsuche gehen.

Soll die Frage echt ernst gemeint sein?
„Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!“
0
Eldorado29.05.0922:16
Na sicher ist die Frage ernst gemeint. - Also nochmals meine Bitte an Leute, die sich in der Schweiz auskennen: wer kann uns einen Tipp gegen?
0
nicht ich
nicht ich29.05.0923:01
Also ich bin bei Swisscom (Bluewin), habe auch 16 MBit/s + Festnetztelefon, und das Ganze für weniger als 40.- CHF (das sind weniger als 30.- monatlich. Ich sehe nicht wo Dein Problem liegt.
0
Eldorado29.05.0923:51
Na, das ist doch schon mal eine brauchbare Information. Danke - Spitze wäre natürlich, wenn du noch einen Tipp bei den Mobilfunkanbietern hättest. Vielleicht hab' ich da ja auch nur ein eingebildetes Problem. Also: ich zahle hier mit einem gecrackten iPhone pro Min. 4 Cent in alle landesweiten Netze (bei einer Grundgebühr von 4,- Euro pro Monat).

0
_mäuschen
_mäuschen30.05.0910:43

nicht ich, Hast Du mir mal einen link zu diesem Superangebot?

monatliche Festnetzgebühr von CHF 25.25.
plus eines dieser Angebote

sei weniger als € 30.-

0
nicht ich
nicht ich30.05.0910:52
_mäuschen
nicht ich, Hast Du mir mal einen link zu diesem Superangebot?

monatliche Festnetzgebühr von CHF 25.25.
plus eines dieser Angebote

sei weniger als € 30.-

Es ist ein kombiniertes Angebot, bei dem beides zusammen ist: ISDN-Festnetztelefon + schnelle Internet-Verbindung. (Wenn man beides einzeln nimmt kommt es immer teurer.) Aber zusätzlich kriegte ich Rabatte, da ich schon langjähriger Swisscom-Kunde bin.
Möglich, dass es zurzeit keine derart guten Angebote gibt für Neukunden, aber ich denke so schlimm ist das nicht mit den Preisen. Aber auf jeden Fall nach einem Kombi-Angebot suchen, nicht einzeln fürs Telefon und die Internet-Verbindung bezahlen.
Ich glaube es gibt auch Aktionen, wo sie kostenlos zu einem nach Hause kommen und alles installieren, inklusive kostenlosem WLAN Router, sinnvoll falls man nicht selbst schon einen hat.
0
_mäuschen
_mäuschen30.05.0911:21

Was Du da erzählst ist bs.

Mit ISDN ists sogar noch teurer (CHF 43.-)

Ich bin seit über 30 Jahren bei Swisscom (ehemals PTT) und habe bis dato noch nie ein so günstiges Kombi Angebot, wie von Dir beschrieben, gesehen.

Und glauben tue ich eh nichts.

0
mistamilla
mistamilla30.05.0911:48
Ich habe zu Hause Cablecom-Internet (10000/1000) und telefoniere mit einem Siemens SL75WLAN über SipCall (www.sipcall.ch). Ich muss somit keinen Hausanschluss von Swisscom (CHF 25 oder 43) bezahlen und nutze so das Internet für beides zu einem Preis von CHF 49/mt. plus die günstigen Gesprächstarife von SipCall.
„ITZA GOOTZIE“
0
_mäuschen
_mäuschen30.05.0912:05

Ja. Das geht schon eher in die Günstig Richtung.
Wobei auch hier Cablecom Grundpreis für den Kabelanschluss 14.- oder 22.50 anfallen

ni redet da ja von ISDN

Aber. Hat Eldorado in Genf einen Kabel-Anschluss.
Oder muss er doch eine asynchron digital subscriber line nutzen?

0
mistamilla
mistamilla30.05.0912:13
Kabel gibt es fast schweizweit. Es muss allerdings nicht zwingend Cablecom sein, evtl. ein lokaler Anbieter. Und sobald man Kabel-TV hat, ist der Kabelanschluss da und kostet nichts mehr extra.
„ITZA GOOTZIE“
0
_mäuschen
_mäuschen30.05.0912:22
sobald man Kabel-TV hat
Wieviel zahlst Du denn dafür?

0
mistamilla
mistamilla30.05.0912:29
Ist in der Miete inbegriffen, da in der Liegenschaft Satellitenschüsseln verboten sind...
„ITZA GOOTZIE“
0
_mäuschen
_mäuschen30.05.0912:33

Aha!

Dann schaust wohl kein TV und hörst auch kein Radio.

0
mistamilla
mistamilla30.05.0912:45
Doch natürlich. Kabel-TV ist in der WOHNUNGSmiete inbegriffen. Das ist nicht unüblich in der Schweiz.
„ITZA GOOTZIE“
0
marathon
marathon30.05.0913:08
Bin gerade dabei von cablecom zu sunrise zu wechseln. In Kombi mit einem Mobilabo beim gleichen anbieter kommts dann auf 30 SFr für internet und festnetz. (zuzüglich die 50SFr fürs Mobilabo monatl.) Dafür entfallen die KabelTV Grundkosten von 22.50 bei Cablecom. Fernsehen dann aber über Sat.

Wenn mir "nicht ich" diese Superkonditionen erklären kann, wechsle ich sogleich weiter.

Achja Eldorada
Willkommen in der Hochpreisinsel Schweiz, wo das Einkommen höher sein mag, aber die Preise ebenfalls...
Freu dich auf alle Gebühren!
0
Dan
Dan30.05.0914:07
Ich empfehle Swisscom Infinity: Fr. 69.-/Mt.

20MBit Datenrate inkl. VDSL-Wireless-Modem
Alle Tel. Anrufe auf Festnetz ebenfalls inbegriffen

Und für's Handy den Orange Optima 30 Vertrag für das iPhone
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen