Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>ITunes 12.2 - Bin ich denn der einzige...

ITunes 12.2 - Bin ich denn der einzige...

ghostbusta12.07.1514:13
der findet, dass ITunes 12.2 unerträglich langsam ist? V.a. für Leute mit einer großen lokalen Mediathek. Allein ein neues mp3-file zu öffnen, dauer über 2 Minuten!!!
0

Kommentare

Martinhalz212.07.1514:20
Neu installieren. Oder alte version drauf klatschen.
0
Martinhalz212.07.1514:21
Vielleicht ist zufällig deine Festplatte schrott. Bei zu viele Dateien kann es vorkommen. War alles nur Zufall.
0
chill
chill12.07.1514:26
so ... kein problem damit. dauert max ne sekunde bis das mp3 spielt ... man sieht: nicht mehr der jüngste rechner ...
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
john
john12.07.1514:26
itunes (also das programm an sich) startet hier genauso schnell, wie in der letzten version auch.
klicke ich dann im aufgerufenen itunes einen song, startet der erwartungsgemäss auch direkt. wie immer halt.
kann keine unterschiede feststellen oder behaupten, dass itunes träge wäre. und meine bib ist 170gb groß, also groß.
in meinem mac steckt aber auch seit 5 jahren eine ssd, da ist eigentlich generell nie was träge.

das einzige was im zusammenhang mit itunes lange dauert ist, wenn itunes abstürzt oder auf andere art und weise zwangsabgewürgt wird. dann möchte itunes beim nächsten aufruf erstmal den katalog neu indexen.. und das kann mitunter tatsächlich mehrere minuten dauern wenn man eine große bib hat. dann steht da aber auch ne meldung diesbezüglich.
und das wäre dann auch nix 12.2 spezifisches, sondern das war eigentlich schon immer so und auch normal.

was genau meinst du denn mit den 2 minuten?
2 minuten bis du beim aufrufen von itunes auch tatsächlich das programm vor dir siehst (solange hüpft es im dock rum?) ?
oder hast du itunes offen und wenn du einen song klickst, dann vergehen 2 minuten bis selbiger tatsächlich angespielt wird?

hast du eine mechanische festplatte im rechner?
um was für einen rechner geht es überhaupt?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
ghostbusta12.07.1515:30
"oder hast du itunes offen und wenn du einen song klickst, dann vergehen 2 minuten bis selbiger tatsächlich angespielt wird?"
ja, genau so ist es. doppelklicke den song im finder (song ist noch nicht in der mediathek), beachball und Itunes friert ein, dauert dann ca. 2 minuten bis der song in die mediathek importiert wurde und beginnt zu spielen.
meine mediathek ist ca. 350 GB groß.
0
ghostbusta12.07.1515:31
problem tritt definitiv erst seit dem update auf 12.2 auf. am tag davor mit der vorversion alles bestens.
0
john
john12.07.1516:41
also gehts in erster linie ums importieren oder was?
das ist ja ne ganz andere fragestellung.

aber auch beim importieren hab ich keine schwierigkeiten...

und was du für einen rechner hast, hast du immernoch nicht verraten.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
ghostbusta12.07.1517:11
Oh, sorry... Und ja, es geht nur ums Importieren. Bereits importierte Dateien lassen sich problemlos und zügig öffnen. Will ich allerdings in einem bereits importierten Album z.B. die Reihenfolge der Tracks unter den "Informationen" zum Album ändern, so dauert dies PRO TRACK circa 2 Minuten...

iMac (27", Ende 2013)
3,2 GHz Intel Core i5
16 GB 1600 MHz DDR3
NVIDIA GeForce GT 755M 1024 MB
0
macscout
macscout12.07.1517:46
Hmm, kann ich nicht nachvollziehen. Importieren geht ruckzuck, Umwandeln in AAC ebenso, umsortieren sofort (es wird auch, im Gegensatz zu älteren Versionen, sofort angezeigt, den Bug hatte ich mal gemeldet). Und das Scrollen durch die Albumansicht (Screenshot, >1500 Alben) ist rasend schnell geworden, da hat er sonst immer auf die Festplatte zugegriffen und die Cover nachgeladen.
Das ganze auf einem iMac (21,5 Zoll, Ende 2009).
0
iFrank1960
iFrank196012.07.1518:44
Bei mir auch alles problemlos....
0
ZedLeppelin12.07.1522:45
Bei mir die selben Probleme:
Importieren von 1 Album (ca. 100 MB) dauert ca. 15 min. Ändern des Covers für alle Tracks eines Albums dauert wieder 15 min. Ändern eines Buchstabens im Namen des Albums für alle Tracks dauert wieder eine Viertelstunde…

Hardware: iMac 27", i5, 24 GB RAM (April 2013), FusionDrive 1TB (472 GB frei)
Mediathek auf externer Platte (1,39 TB von 3 TB frei) über USB 3.
Direktes Kopieren eines Albums auf die externe Platte geht in Sekunden.

iTunes bleibt immer kurz vor dem letzten Track der Platte stehen, dann "Beachball" für 15 min, und dann geht's wieder.
Neuinstallation von iTunes brachte auch nichts.
0
Whizzbizz
Whizzbizz13.07.1518:38
Versuch's doch mal in einem anderen Account. Kannst ja auf die Schnelle einen Gast-Account (mit genügend Rechten natürlich) anlegen und hinterher wieder löschen. Dann weisst du wenigstens, ob es nur in deinem User-Account vorkommt oder nicht.
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
Olivier
Olivier13.07.1519:30
Versuch mal das Update 12.2.1. Ist via App Store Updates zu haben.
0
ZedLeppelin13.07.1520:49
12.2.1 ändert leider auch nichts.
Gast-Account habe ich noch nicht probiert.
0
ZedLeppelin13.07.1521:47
G-A-U
Nach Update auf 12.2.1 und erfolglosem Anlegen eines Gast-Accounts will iTunes meine Mediathek und Library-Dateien nicht mehr erkennen! Alles weg außer den gekauften Dateien.

Bin gerade dabei 1,3 TB neu in iTunes zu importieren!

Wenn's dann nicht läuft, dann war's das definitiv mit iTunes!
0
ZedLeppelin13.07.1523:16
Hab's hinbekommen.

Zuerst den alten Zustand durch Backup wiederhergestellt.
Dann im iTunes-Ordner alle alten Library-Dateien - außer der letzten aktuellen -, sowie alle Temp.Files gelöscht und iTunes neu gestartet. Jetzt läuft wieder alles so schnell wie gewohnt!
0
Whizzbizz
Whizzbizz14.07.1512:35
temp files löschen ist immer gut!
Ansonsten: Congratulations! Irgendwann musste es ja wieder gehen. Neu-Importieren hatte ich auch schonmal. Leider werden dabei aber alle "Hinzugefügt am" - Daten aufs aktuelle Datum geändert. Nicht sehr hilfreich, wenn man mal was "altes" sucht.
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
ghostbusta15.07.1514:32
Hm, das Löschen der genannten Dateien bringt bei mir auch nichts...
0
ZedLeppelin15.07.1514:46
Es macht übrigens einen großen Unterschied, ob ich neue Alben in die lange, komplette Liste "Musik" hineinziehe, oder Änderungen dort vornehme, oder ob ich die viel kürzere Wiedergabeliste "Zuletzt hinzugefügt" aufgerufen habe und dort hinein importiere, oder am selben Album in dieser Liste Änderungen (Cover, Rechtschreibung…) vornehme.
Komisch, aber ist so!
0
MetallSnake
MetallSnake15.07.1514:52
ZedLeppelin
oder ob ich die viel kürzere Wiedergabeliste "Zuletzt hinzugefügt" aufgerufen habe und dort hinein importiere,

Wie kann man denn in eine Intelligente Wiedergabeliste was rein importieren? Bei mir geht das nur bei den den "normalen" Listen.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
ZedLeppelin15.07.1522:07
Drag & drop!
0
MetallSnake
MetallSnake16.07.1508:37
ZedLeppelin
Drag & drop!

Bei mir geht das nur bei den den "normalen" Listen.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
ZedLeppelin16.07.1512:17
Bei mir geht das (zumindest) mit der Liste "Zuletzt hinzugefügt":

Ich habe in iTunes die linke Spalte (mit "Mediathek", "Geräte", "Wiedergabelisten") eingeblendet und klicke unter den Wiedergabelisten auf die Liste "Zuletzt hinzugefügt". Dann ziehe ich einfach den Ordner mit den Tracks vom Schreibtisch in den großen Bereich rechts davon, wo die zuletzt hinzugefügten Alben/Titel angezeigt werden. (Der Rand des Fensters verfärbt sich dabei blau.) Loslassen und der Kopiervorgang beginnt.
0
MetallSnake
MetallSnake16.07.1513:24
Hat deine Widergabeliste "Zuletzt hinzugefügt" ein Zahnradsymbol (Intelligente Wiedergabeliste) oder ein Striche und Note Symbol (normale Wiedergabeliste)?

Bei erster geht das bei mir auf Teufel komm raus nicht. Finde es ja sogar logisch dass es nicht geht, deswegen wunderts mich aber nur umso mehr dass es bei dir so funktioniert.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
ZedLeppelin16.07.1513:57
Liste hat Zahnrad-Symbol, ist also eine intelligente Wiedergabeliste.
Warum sollte das nicht gehen? Die Tracks, die importiert werden, erfüllen doch sofort die Voraussetzungen für diese Liste?
Die Vorgaben für diese Liste sehen bei mir so aus:

0
MetallSnake
MetallSnake16.07.1514:57
Habs mal als Video festgehalten, mache ich da irgendwas anders als du

„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
ZedLeppelin16.07.1518:25
@ MetallSnake

Hab auch mal ein "Filmchen" gemacht.
Hier:
0
MetallSnake
MetallSnake17.07.1508:43
Interessant, das funktioniert in den Ansichten "Wiedergabeliste" und "Titel" nicht, in den anderen ("Interpreten", "Alben", "Komponisten" "Genres") kann man hinzufügen.

Danke für die Klärung.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.