Forum>Netzwerke>HTML Fehlercode 403

HTML Fehlercode 403

Metti
Metti18.11.1814:01
Hallo in die Runde.
ich habe meine Seite mal mit dem W3C Valitator auf Link-Fehler geprüft und bekomme einen Fehlercode 403. Leider habe ich nicht herausgefunden, wo das Problem liegt.

Die Fhlerbeschreibung lautet:
The link is forbidden! This needs fixing. Usual suspects: a missing index.html or Overview.html, or a missing ACL.
Das hilft mir leider nicht. Die Seite kann ich im Browser Problemlos aufrufen.

Für Hilfe zum Beheben wäre ich dankbar.

Zum selber testen:


Gruß, Stefan Mettenbrink.
0

Kommentare

xcomma18.11.1816:02
Das Problem liegt ja nicht auf deiner Seite, sondern in der verlinkten
http://www.digitalsynergyinc.com/index.html

Wenn du die separated durch den Validator schickst bekommst du ebenfalls das Problem berichtet:
Gemäss
"This Link Checker looks for issues in links, anchors and referenced objects in a Web page, CSS style sheet, or recursively on a whole Web site."
werden verschiedene Aspekte berücksichtigt.

Separater CSS Check ist erfolgreich:

HTML Validierung besteht es allerdings nicht:

Warum das im Detail mit einem 403 quittiert wird, müsste man sich näher reinfuchsen.

Aber: Problem liegt seitens des anderen Anbieters generell.
Metti
Die Seite kann ich im Browser Problemlos aufrufen.
Browser vergeben so einiges. Validatoren nichts (zumindest ist das ja der Sinn von denen).
+1
xcomma18.11.1816:41
Der Artikel hier beleuchtet es und klingt sehr nach einer plausiblen Erklärung was du beobachtest:


Kurz: W3C Validator geht mit einem bestimmten User Agent zum Überprüfen, der Webserver von digitalsynergyinc.com ist aber offensichtlich so konfiguriert, dass aufgrund z.B. einer Whitelist von User Agents bei unbekannten UAs (oder ganz explizit der von W3C) der Request nicht bedient wird, sondern mit 403 quittiert wird.

Habe das mal kurz durchgespielt anhand des angepassten Beispiels, und es ist in der Tat so. Kannst du im Terminal auch nachvollziehen:

OK
curl 'http://www.digitalsynergyinc.com/index.html' -H 'user-agent: foo'

NOT OK - und ein 403 wird retourniert.
curl 'http://www.digitalsynergyinc.com/index.html' -H 'user-agent: W3C-checklink/4.81 libwww-perl/6.15'
Das invalide HTML ist also nicht Schuld, auch wenn das unschön aussieht. Sondern wie Digital Synergy Inc. ihren Webserver konfiguriert haben um bei mutmasslich unbekannten User Agents entsprechend anders zu reagieren.
0
Metti
Metti18.11.1819:59
Na Prima, ich bin unschuldig

Danke für die Erklärungen!

Gruß, Stefan Mettenbrink.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen