Forum>iPhone>Gesprächsabbrüche seit iOS 14.2 mit iPhone 6s

Gesprächsabbrüche seit iOS 14.2 mit iPhone 6s

monopol01.12.2016:53
Hallo liebes Forum

Problem:
Seit dem 14.2 Update werden Telefonate (ein- oder ausgehende) nach kurzer Zeit unterbrochen. Die Verbindung steht scheinbar noch, denn die Uhr tickt weiter, aber mein Gegenüber und ich können uns nicht mehr hören. Ein Gespräch kann 2 - 10 Minuten halten, bevor dieses Problem auftritt. Manchmal nach mehreren erneuten Verbindungen auch länger. Es fühlt sich sehr zufällig an. Und es nervt extrem

Gerät:
iPhone 6s, iOS 14,2, O2

Was habe ich versucht:
- WLAN, mobile Daten aus
- "nicht stören" an
- Neustart
- Sim raus

Meine Lösungsversuche haben leider nicht gefruchtet.
Was kann ich noch versuchen?
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
Mein Telefon hat 5 Jahre problemlos funktioniert.
0

Kommentare

svenn
svenn01.12.2017:04
geht mir in letzter zeit auch so.
6s mit ios 14.2
letztens in einem gespräch 8 unterbrechungen, andere gespräche waren ok.
werde mal sehen wie es geht wenn wlan anrufe deaktiviert ist.
0
monopol01.12.2019:25
Also ich bin nicht ganz alleine damit.
Ich habe etwas recherchiert, aber nichts zu diesem Thema gefunden.
Ist hier noch jemand mit ähnlichem Problem?
0
ADeeg01.12.2022:10
monopol

Welches Netz ?

Hatte das früher bei O2 in Berlin nach dem E-Plus Zusammenschluss, dann Wechsel zur Telekom und die Probleme waren weg
0
cube4you02.12.2007:48
Ich habe festgestellt, dass ich beim telefonieren neuerdings ständig aus versehen das Gespräch stummschalte, weil der Bildschirm zwischendrin aktiviert wird.
0
svenn
svenn06.12.2010:31
nachdem ich wieder abbrüche hatte, habe ich w-lan anrufe in den "mobiles netz" einstellungen deaktiviert.
danach gab es in diesem gespräch keine abbrüche mehr.
ich bin bei drillich im O2-netz.
ob es damit zusammenhängt weiss ich nicht, das mit den abbrüchen im gespräch kommt auch erst seit kurzen vor.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.