Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>GPS fehlerhaft

GPS fehlerhaft

Tommy198005.01.0905:34
Hallo,

seit ca. 2 Tagen meint mein iPhone ich würde mich an der Alster in HH befinden, doch das stimmt nicht. Bin gut 120 KM weiter nördlich davon. Ein Neustart des iPhone hat das Problem nicht behoben.

Jemand ne Idee?
0

Kommentare

Uli05.01.0908:16
Mal anders herum: Was hast Du denn bisher alles probiert?

- Für guten Empfang gesorgt?
- Neu lokalisieren lassen?
- GPS aus-/eingeschaltet?
- iPhone-Firmware wiederhergestellt?
- ...
0
Tommy198005.01.0919:31
Uli
Mal anders herum: Was hast Du denn bisher alles probiert?

- Für guten Empfang gesorgt?
- Neu lokalisieren lassen?
- GPS aus-/eingeschaltet?
- iPhone-Firmware wiederhergestellt?
- ...

- Ja
- Ja
- Ja
- Nein

Problem ist nun genauer "Untersucht". Verlasse ich die Wohnung und verlasse mein W-Lan, erkennt er die Position zurück. Auch in der Firma, nicht unter freiem Himmel, weiß er immerhin anhand der Sendemasten in welcher Stadt ich bin. Kaum zu Hause im W-Lan....bin ich wieder in HH
Das gibts doch gar nicht.
0
ahuebenett05.01.0919:42
Tommy1980
Problem ist nun genauer "Untersucht". Verlasse ich die Wohnung und verlasse mein W-Lan, erkennt er die Position zurück. Auch in der Firma, nicht unter freiem Himmel, weiß er immerhin anhand der Sendemasten in welcher Stadt ich bin. Kaum zu Hause im W-Lan....bin ich wieder in HH

Dein WLAN Access Point ist nicht zufällig mal in Hamburg betrieben worden? Stichwort Skyhook...
0
Tommy198005.01.0919:45
ahuebenett
Tommy1980
Problem ist nun genauer "Untersucht". Verlasse ich die Wohnung und verlasse mein W-Lan, erkennt er die Position. Auch in der Firma, nicht unter freiem Himmel, weiß er immerhin anhand der Sendemasten in welcher Stadt ich bin. Kaum zu Hause im W-Lan....bin ich wieder in HH

Dein WLAN Access Point ist nicht zufällig mal in Hamburg betrieben worden? Stichwort Skyhook...

Nein, der ist nie woanders betrieben worden und hat bis vor 2 Tagen auch noch anstandslos funktioniert. Was ist Skyhook? Müsste das iPhone nicht trotzdem in der Wohnung anhand der Sendemasten meine Position bestimmen..?
0
ahuebenett05.01.0920:10
Tommy1980
Nein, der ist nie woanders betrieben worden und hat bis vor 2 Tagen auch noch anstandslos funktioniert. Was ist Skyhook? Müsste das iPhone nicht trotzdem in der Wohnung anhand der Sendemasten meine Position bestimmen..?

Dann gilt das vermutlich für einen Access Point in deiner Umgebung. Vermutlich hat die Positionsbestimmung per Skyhook Vorrang vor der Bestimmung über die Funkzelle. Per GPS (pulsierender Punkt) dürfte dir dann wieder die richtige Position angezeigt werden.
0
Schnapper05.01.0920:28
Schau mal, ob da noch andere Funknetzwerke bei Dir in Reichweite sind (egal, ob du da reinkommst oder nicht).

Falls ja (insbesondere, wenn da in den letzten zwei Tagen ein neues aufgetaucht ist), liegt es wahrscheinlich an dem fremden Funknetz, das aus irgendwelchen Gründen (Umzug etc.) früher in Hamburg installiert war.

Wenn Du die MAC-Adresse des Netzwerks auslesen kannst (am deinem Mac oder am iPhone mit Zusatztools wie z.B. WifiTrak), kannst du das Netzwerk bei Skyhook mit der richtigen Position unter eintragen.

Sobald der Eintrag in die Datenbank übernommen wurde, passt auch deine Position wieder.
0
Garp200005.01.0921:26
Würde auch die MAC-Adressen die Du findest mal an Skyhook liefern. Bei mir war ein ähnlicher Fehler, ich wurde in ein Stadtteil gebeamt in dem wohl ein Nachbar vorher gewohnt hat.

Nachdem ich meine mittlerweile neue MAC submitted habe ging das ganze wieder.

Naja, dachte auch Skyhook heilt solche Abweichungen selber, aber klappt wohl nicht (immer).
„Star of CCTV“
0
Tommy198007.01.0908:50
Es gibt tatsächlich ein neues W-Lan, zumindest kommt mir das nicht bekannt vor. Wie bekomme ich denn dessen MAC-Adresse herraus am iMac?
0
Tommy198008.01.0907:43
Also ich komme hier nicht weiter. Weder weiß ich wie ich an die MAC-Adresse komme, noch weiß ich wo ich was bei Skyhook eintragen muss. Auf deren Webseite war ich bereits, doch habe nichts dergleichen gesehen.
0
nics
nics08.01.0908:35
Danke Schnapper, wir sind kürzlich auch umgezogen und die Ortung per W-Lan war noch im alten Ort.

Apfel über diesen Mac Netzwerk

Ethernet ID


Alternativ im Terminal "ifconfig" eingeben
0
Tommy198008.01.0908:39
nics
Danke Schnapper, wir sind kürzlich auch umgezogen und die Ortung per W-Lan war noch im alten Ort.

Apfel über diesen Mac Netzwerk

Ethernet ID


Alternativ im Terminal "ifconfig" eingeben

Jetzt habe ich meine MAC-Adresse. Die ist doch aber gar nicht das Problem. Und selbst wenn...was mach ich jetzt damit? =(
0
LordLasch08.01.0908:41
coconut wifi hilft dir da z.b. da siehst du zu jedem wlan die mac-addresse in form von 00:ED:AB:FC:74:B5
bei skyhook war ich selber auch noch nicht unterwegs
0
nics
nics08.01.0908:47


Da eintragen.

Hab z.B. Hannover Hauptbahnhof augewählt und ne beliebige Mac Adresse. (Die von Lord hab ich einfach mal genommen)

Allerdings brauchst du die Mac Adresse deines Routers!
0
Tommy198014.01.0906:49
Ich habe jetzt am Montag die Mac-Adresse meines iMacs und meines Routers, mit dem sich mein iPhone auch verbindet bei Skyhook eingetragen. Bis dato keinerlei Veränderung. Ich bin und bleibe in HH (lt. dem iPhone). Ein Blick aus dem Fenster sagt mir aber: "Nein, du bist nicht in HH".
0
elBohu
elBohu14.01.0907:30
Die Mac deines iMacs kannst du dir sparen und die des Routers ist die vom "WLAN", oder?
evtl brauchen die eine weile, bis das durch ist, vielleicht (warum auch immer) hat der fremde eine höher Priorität.
Am besten wäre es natürlich die MAC Adresse des neue routers zu bekommen und entsprechend ein zu tragen, der scheint ja das Problem zu machen...
„wyrd bið ful aræd“
0
titusm
titusm14.01.0908:25
Du brauchst wohl tatsächlich die MAC Adresse (hat nichts mit Macintosh zu tun) des fremden Routers. Die steht auch auf einem Aufkleber unter dem Gerät. Leider kommst Du an die wohl nicht dran.

Ich bin mit meinem Router letztes Jahr umgezogen und die Ortung über WLAN hat auch immer meine alte Anschrift angezeigt. Inzwischen habe ich die Anschrift meines Routers bei Skyhook umgemeldet. Bis das aber wirksam wird dauert es in der Tat einige Wochen, denke ich.
0
RAMses3005
RAMses300514.01.0908:40
Wenn ich das so nachvollziehe, dann stellt sich mir die Frage des Sinns von der Verbindung von Router-Einwahlpunkten mit geographischen Orten.

Müßte jeder Router nicht mit einer bestimmten Verfallzeit mit einer geographischen Lage gekoppelt sein ? In diesem Falls kann man einen fremden Router ja gar nicht "neu geografisch" zuordnen. Ist auch eine Frage des Komforts, ob man das wirklich manuell machen will.

Zumindest sollten beide Positionsangaben - vom Router und vom GPS - miteinander verglichen werden und im Zweifel die GPS-Angabe verwendet werden bzw. müßten Endgeräte diese Aktualisierungen selber vornehmen. So wie es jetzt ist, ist es keineswegs zufriedenstellend, oder ?
0
jogoto14.01.0909:43

Tommy1980

Lad Dir mal Wifinder für das iPhone (kostenlos).
Bei den Details zu den gefundenen Netzwerken stehen auch die MAC Adressen.
Die dann bei Skyhook hier eintragen.
0
Tommy198015.01.0906:01
Sooo, ich hatte am 14. ja die 2 anderen Router, die mir bisher unbekannt waren mal bei Skyhook eingetragen und siehe da, jetzt stimmt es wieder. Vielen Dank alle denen, die mir geholfen haben.

@RAMses3005
Ja...so ist dieses System echt Mist.
0
teorema67
teorema6715.01.0909:05
Tommy1980
... Ja...so ist dieses System echt Mist.

Ausgereift eben

Da kann ich RAMses ebenfalls nur zustimmen, wenn ein Umzug des Routers die Ortung kickt und die Korrektur nur manuell und nicht gerade unkompliziert geht, dass kann man Skyhook doch vergessen
0
smokeonit
smokeonit15.01.0914:59
Wenn man bei Skyhook MAC-Adressen einträgt, dann dauert es 1-2 wochen bis es aktiv wird!

Schneller geht es, und einfacher, wenn man Loki auf Safari/Firefox installiert. Dann wird das alles autom. gemacht... MAC-Adressen übertragen und gemeldet...! Oder, wenn der Ort falsch angezgit wird unter "my Location" einfach den Ort umsetzen....!

loki.com:





0
smokeonit
smokeonit15.01.0915:01
teorema67
Tommy1980
... Ja...so ist dieses System echt Mist.

Ausgereift eben

Da kann ich RAMses ebenfalls nur zustimmen, wenn ein Umzug des Routers die Ortung kickt und die Korrektur nur manuell und nicht gerade unkompliziert geht, dass kann man Skyhook doch vergessen

Wenn an deinem Ort nur ein WiFi-Signal, Dein Router verfügbar ist, wie sonst sollte es Deiner Meinung nach funktionieren? GPS funktioniert nicht in geschlossenen Räumen!

Wie gesagt, Loki installieren, via Loki orten, dann wird alles autom. gemacht, oder man postioniert sich neu... dann wird die neue Geo-Koordinate mitgeteilt... (my Location Tab). So spart man sich das umstandliche MAC-Adresse suchen...!

Loki gehört zu Skyhook, ist die Enduser App...!

0
Tommy198016.01.0908:05
Ich halts nicht aus. Gestern war es korrekt. Nun bin ich wieder in HH. *sick*
0
elBohu
elBohu16.01.0909:02
Und du bist sicher, dass du keine Wurmloch nach Hamburg im Zimmer hast?
„wyrd bið ful aræd“
0
teorema67
teorema6716.01.0910:06
smokeonit
Wenn an deinem Ort nur ein WiFi-Signal, Dein Router verfügbar ist, wie sonst sollte es Deiner Meinung nach funktionieren? GPS funktioniert nicht in geschlossenen Räumen!

Aber GSM und UTMS funktionieren in geschlossenen Räumen. Gegen den Router-Zügel-Bug müsste die Funkwabe eine inkompatible Router Location canceln und zu einem anderen der zig verfügbaren WLANs in der Umgebung switchen.
0
Tommy198016.01.0912:51
Ivo von Bohuszewicz
Und du bist sicher, dass du keine Wurmloch nach Hamburg im Zimmer hast?

Der Gedanke ist mir auch schon gekommen. Naja...ich warte nochmal ne Woche, evtl. brauchen die bei Skyhook noch etwas..ansonsten weiß ich auch nicht mehr, was man da noch machen soll....
0
smokeonit
smokeonit16.01.0914:08
teorema67
smokeonit
Wenn an deinem Ort nur ein WiFi-Signal, Dein Router verfügbar ist, wie sonst sollte es Deiner Meinung nach funktionieren? GPS funktioniert nicht in geschlossenen Räumen!

Aber GSM und UTMS funktionieren in geschlossenen Räumen. Gegen den Router-Zügel-Bug müsste die Funkwabe eine inkompatible Router Location canceln und zu einem anderen der zig verfügbaren WLANs in der Umgebung switchen.

theor. ja, aber es gibt viele gebiete in denen GSM/UMTS funkmasten nicht vermessen/gescanned wurden, das mancht google...! skyhook fährt es seit kurzem auch mit GSM/3G antennen zusätzlich zu WiFi-antennen rum! das muss man also google anlasten, nicht skyhook...



0
Tommy198014.03.0910:45
Ich nochmal. Das Problem besteht leider noch immer. Inzwischen habe ich alle W-LAN-Netze die ich finden kann bei Skyhook korrekt eingetragen, das ist nun schon etliche Wochen her. Dabei war natürlich auch mein eigenes. Trotzdem denkt mein iPhone im W-Lan nach wie vor ich wäre an der Alster in Hamburg...weiß nicht mehr weiter.
0
Turbo
Turbo14.03.0910:54
Wie sieht es ohne WLAN aus, findet er dann den korrekten Standort?
Also mein iPhone zeigt mir egal wo ich bin, den richtigen Standort an.
„Sei und bleibe höflich!“
0
Tommy198014.03.0914:45
Ohne W-Lan findet er auf Anhieb die richtige Position.
0
RAMses3005
RAMses300514.03.0914:52
vielleicht läßt sich bei der iPhone 3.0 Software diese Schlonz-Ortung per Wireless-Stations-Eintragung ausschalten bzw. nur bekannte Wireless-Stationen (z.B. die eigene) mit hinzufügen, und die anderen ignorieren.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.