Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Die ersten 320GB - 2,5" - 9,5mm sind eingetroffen...

Die ersten 320GB - 2,5" - 9,5mm sind eingetroffen...

riddel
riddel14.12.0719:17
Liebe Freunde der großen Festplatten...

Gestern trafen bei uns die ersten 320GB (WD3200BEVT)
Festplatten bei uns ein.
(!)

Leider blieb nur eine zum testen (und für mich) übrig.
Heute Abend werd ich mal die ersten PLatten testen und euch berichten..

Wir haben gleich nachbestellt und erwarten Sie Anfang Januar..

hier noch mal die tech. Daten:



thx riddel
„gravieren lässt sich alles - die Frage bleibt, wie es danach aussieht....
0

Kommentare

tobymac.ch
tobymac.ch14.12.0719:20
winziges ding, riesen speicher!!¨(w00t)
„GBY“
0
Stefan Lühr
Stefan Lühr14.12.0722:17
Hmm.. ich bräuchte eine mit ATA...
ich muß mein PowerBook eh mal wieder aufmachen, weil ich das CD-Laufwerk (ok ok.. es kann auch DVDs etc) austauschen muß.. der Ersatz ist schon da...

mfg

Stefan
0
teorema67
teorema6714.12.0722:43
Geht die nicht ins PowerBook mit ATA?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Stefan Lühr
Stefan Lühr14.12.0722:48
?? Im PowerBook habe ich ATA. Die o.a. Festplatte ist aber SATA. Das klappt also nicht. Allerdings hat WD eine mit 250 GB... Ich muß eh mal schauen.. da ist zu viel Müll auf meiner Platte.. ich muß mal aufräumen...

mfg

Stefan
0
teorema67
teorema6716.12.0702:11
Ich beschäftige mich nicht täglich, die letzte Platte habe ich im PB 140 gewechselt

Also ist SATA nicht abwärtskompatibel, oder doch?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
teorema67
teorema6716.12.0702:12
Das war ich nicht mit dem Doppelposting
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
joker0421
joker042116.12.0706:07
SATA, also Serial ATA, ist nicht mehr kompatibel mit den älteren ATA Festplatten.
0
teorema67
teorema6716.12.0710:13
Danke, schade
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
teorema67
teorema6716.12.0710:14
Ich verstehe nicht, warum diese Echolalie - äh - Echografie bei meinen Beiträgen bekomme.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Uli16.12.0710:39
Klasse, bin gespannt auf den Bericht - warte schon sehnsüchtig
0
filnko
filnko16.12.0710:58
hab auch eine für mein MBP bestellt.
bin schon auf die geschwindigkeit gespannt.
werde berichten, sobald sie da ist.
0
Uli18.12.0712:44
Gibt es News bei euch, @@riddel und @@filnko?
Wollte in Kürze bestellen... Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung!
0
cedib18.12.0716:12
Uah geil das Ding ist so gut wie gekauft.
0
gorgont
gorgont18.12.0716:22
Die gibts aber auch schon für 160 Euro ...
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
gorgont
gorgont18.12.0716:34
Ich habe meine Bestellung rückgängig gemacht, werde es 2008 bestellen.
Hab ja noch die 250GB von WD eingebaut und bin sowieso über die Feiertage nicht daheim, von daher kann ich auch ruhig im Januar bestellen
Evtl. fällt der Preis dann auch noch ein wenig.
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
jannes64
jannes6418.12.0716:39
Von WD gibt es die 250GB-HD als SATA und als PATA (IDE). Ich verwende sie im Mini intel bzw im Mini G4 und bin sehr zufrieden!
„LESS IS MORE“
0
filnko
filnko18.12.0717:28
ich hab meine eigentlich vorher bei digitalo bestellt.
dort steht sie zwar als lieferbar, ist sie aber nicht.

daraufhin hab ich dort storniert und bei mylemon.at bestellt.
bei meiner bestellung stand die noch auf "in 24-48" stunden lieferbar.
hab per email keine gegenteilige information bekommen.
0
Helmut18.12.0717:50
Hat hier jemand Langzeiterfahrungen mit Festplatten aus dem Hause WD? Habe die jetzt irgendwie nicht so positiv in Erinnerung.
Der preis für die Größe wäre OK. Mein MacBook bräuchte da auch was größeres. Halt "WD" ist hier noch eine Unbekannte.
0
mrmoon
mrmoon18.12.0717:55
Ich werde wohl auf die Samsung HM320JI (CHF 254.-) warten, die frisst nicht halb soviel akku weg wei die WD.
0
kacheng
kacheng18.12.0717:57
Samsung, Toshiba und WD.
Was nimmt man da nun?

0
tesh
tesh18.12.0719:27
samsung

0
Uli19.12.0713:22
Ok, also Samsung. Habe ich auch "lieferbar" gefunden, für ca. 160 Euro.
Was ich nicht gefunden habe, sind Tests oder Erfahrungsberichte - war da jemand erfolgreicher, oder hat sie gar schon?
0
teorema67
teorema6719.12.0714:56
Welche Samsung geht denn in ein AlBook 1.67? Es gibt eine fast unüberschaubare Menge an Notebook-HDs von Samsung. Wenn Serial-ATA nicht kompatibel ist, ist dann PATA kompatibel?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
teorema67
teorema6719.12.0715:05
Hat nur Western Digital eine grössere als 160GB?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Uli19.12.0715:11
teorema67: Nö, da gibt es auch einige andere, s.o. . Oder beziehst Du Dich auf Modelle, die in das AlBook passen? Da bin ich leider überfragt, ich habe mich nur gerade für die aktuellen MBP schlau gemacht, sorry.
0
teorema67
teorema6719.12.0717:05
Sollten schon Modelle für das AlBook sein, und lohnt nicht, dass ich die Orig.-120er Platte durch eine 160er ersetze, wenn dann müssten es 250GB aufwärts sein.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Martin Springer19.12.0717:43
Gibts irgendwo einen Test von der 200GB Hitachi HTS722020K9SA00? Wäre mal interessant wie diese mit der neuen 320GB im Vergleich abschließen würde.
0
Agrajag19.12.0718:38
Martin: Hier gibt es einen Test meiner nächsten Platte
0
Agrajag19.12.0718:38
Irgendwir ist derzeit in der URL-Funktion, oder? Also nochmal:

http://www.barebonecenter.de/index.php?option=com_content&task=view&id=5069&Itemid=143
0
Agrajag19.12.0718:53
Ich hab eben auf die Schnelle einen Vergleich zwischen der WD und der Hitachi gefunden:

http://www.storagereview.com/php/benchmark/suite_v4.php?typeID=10&testbedID=4&osID=6&raidconfigID=1&numDrives=1&devID_0=355&devID_1=349&devCnt=2

Nur mal so zum Vergleich: eine Seagate Savvio (2,5", SAS) schafft mit 10000rpm gute 115MB/s und 300 IO/s, hat aber nur max. 144GB und kostet doch "etwas" mehr. DIE hätte ich ja gerne... Aber so wird es wohl die Hitachi.
0
Agrajag19.12.0718:58
300IO/s im Multiuser-Test...
0
Tool198219.12.0719:02
und klackt sie auch wie die 250er? oder haben sie das endlich mit der fw in den griff bekommen?
„Erwarte nichts, dann ist alles ein Extra. Für mehr Hirn im Apfelland! Vote for iHirn! Think before you make se Mund auf. Danke.“
0
riddel
riddel19.12.0719:25
Leider kam ich noch nicht zum testen, es blieb doch keine für mich übrig...


Aber morgen, Donnerstag 20.12.2007, wird die nächste Lieferung erwartet.
Dann verbau ich gleich eine.

Hat jemand ein Benchmark Tool für Festplatten zu empfehlen ???

thx riddel
„gravieren lässt sich alles - die Frage bleibt, wie es danach aussieht....
0
Martin Springer19.12.0721:57
Agrajag
Martin: Hier gibt es einen Test meiner nächsten Platte

Kann ich dir nur empfehlen Sie klingt zwar etwas primitiver als meine alte Seagate aber ich bin hoch zufrieden.

0
gorgont
gorgont19.12.0722:06
Die 320er hat alleine schon 120GB mehr als die 200er, ich finde das ich schon ein K.O. Kriterium. Entweder man braucht Speicher oder Geschwindigkeit.
Ich werde mir 2008 auf jeden Fall die 320er einbauen, 298 GB formatierter Speicher ist schon genial.
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
Agrajag19.12.0722:30
test...
0
Agrajag19.12.0722:35
Verdammte Axt. Eben hab ich ein Posting abgesetzt, einen Fehler gesehen und wieder gelöscht. Den vorher kopierten Text hab ich korrigiert erneut abschicken wollen, aber ich bekomme nur ein
Fehler #777: Der Kommentar konnte nicht hinzugefügt werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

zu sehen. Wieso kann ich den Test eben und dieses Posting absetzten?!?
0
Agrajag19.12.0722:35
gorgont: Was nützen mir 300GB, wenn ich ewig und drei Tage auf die Daten warten muss. Besonders in meinem Fall, ich hab die Fujitsu, reisst es was raus.
0
gorgont
gorgont19.12.0722:41
also so langsam sind die Platten nun auch wieder nicht...
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
Agrajag19.12.0722:42
Hmm, die gekürzte Fassung klappt. Unter Fortsetzung an @@gorgont:

Ich musste extra meine Arbeitsweise ändern, weil die Platte NICHTS nebenbei verträgt. Als ich von meinem Dual800 (10000er SCSI von 2000) auf das MBP umgestiegen bin, hab ich das MBP mehrfach Minuten lang (bis zu 3 Minuten) zum Stillstand gebracht – nichts ging mehr. Die Platte war dann immer völlig am kollabieren.

Wenn ich EyeTV laufen habe, darf ich bestenfalls ein Programm nebenbei starten, damit das Bild nicht aussetzt. Auf meinem Dual800 konnte ich 5, 6, 7, 8 Programme gleichzeitig starten, ohne daß es irgendwen gejuckt hätte. Unter dem Strich war ich mit meinem Dual800 nicht langsamer unterwegs, wenn man mal von Video-Encoding absieht.

Mit der Hitachi bekomme ich hoffentlich ETWAS davon wieder. Wenn das MBP einen SAS-Chip hätte, würde ich sogar eine 73er Savvio in Erwägung ziehen. Unterwegs brauche ich nicht zwingend viel Platz.
0
Agrajag19.12.0722:43
Juhu... GEHT DOCH, GEHT DOCH...
0
gorgont
gorgont20.12.0700:12
Also ich habe auch bei EyeTV schon Videos komprimiert und mit PS CS3 gearbeitet sowie im Internet gesurft und es hat nicht gehangen.
Hab die 250GB Platte von WD.
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
Uli20.12.0706:54
Agrajag: Ich habe (noch) die im Werk verbaute FUJITSU MHW2160BHPL, auch kein Geschwindigkeitswunder. So habe ich das trotz der relativ langsamen Platte auch noch nicht erlebt.
0
Agrajag20.12.0711:44
Uli: Ich bin vielleich auch nicht der typische User. Ich bin relativ Chaotisch. Weil es früher immer ging (u.a. dank SCSI) hatte ich mir angewöhnt, Gedankenblitze sofort anzugehen, bevor ich es wieder vergesse. Oft reichte es, einfach nur ein Programm, mit dem ich dann was machen wollte, zu starten. Als Knoten im Taschentuch sozusagen. ich hatte also schon immer viele Programme gleichzeitig offen.

Ich warte auch nie lange auf ein Ergebnis. Ich wende mich bei Wartezeiten meist sofort dem nächsten zu. Und wenn ich z.B. ein größeres Archiv (ent)packe und ich finde wärenddessen noch etwas, was ge-/entpackt werden muss, dann starte ich es sofort – die Platte wuppt das ja. Naja, die Fujitsu jedenfalls nicht mehr. Bei zwei derartiger Jobs ist sie jedenfalls über die Maßen beschäftigt. Das hat meine uralt-SCSI jedenfalls nicht gekümmert.

DAS meinte ich mit "Arbeitsweise ändern müssen". Wo ich vorher locker 10 Zugriffe gleichzeitig machen konnte, ist nach 2-3 Schicht im Schacht. Leider. Die Platte ist Abstand das schwächste Glied im Computer. Was helfen mir 3GB und 2x2,16GHz, wenn alles auf die Platte warten muss?
0
Uli20.12.0712:35
Agrajag: Ah, ok, vielen Dank für die Erklärung. Mein Nutzungsverhalten ist anders, ich komme wohl weiterhin mit langsamen Platten klar.

Ansonsten: Ich bin nach wie vor gespannt auf Erfahrungsberichte, sei es mit der 320er WD oder Samsung oder ...
0
Agrajag20.12.0712:44
Uli: Mein Chaotisches Dasein ist natürlich nicht der einige Grund . Es war nur EIN Beispiel.
0
teorema67
teorema6720.12.0713:28
Kennt niemand PowerBook (ATA)-Platten ab 200GB NICHT von Western Digital?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
ut
ut20.12.0714:11
@Helmut
Hat hier jemand Langzeiterfahrungen mit Festplatten aus dem Hause WD? Habe die jetzt irgendwie nicht so positiv in Erinnerung.

Ich hatte zwischen 2000 und 2002 ca. 15 Platten von WD (3,5 und 2,5") in Gebrauch und davon sind 9 innerhalb eines Jahres gestorben - keine Garantieleistung. Ab da habe ich WD absolut den Rücken gekehrt, denn deren Support war auch unter aller Sau. Es lag jedenfalls nicht an der Nutzung der Platten oder zu hohen Temperaturen, das waren alles normale Backupsysteme kein 24/7-Betrieb und angenehme 20°C Raumtemperatur (ca. 35°C Platte).
Mit diesen Erfahrungen meide ich WD wie der Teufel das Weihwasser und setze nun Platten verschiedener Hersteller wie Samsung, Seagate und Hitachi ein. So gut wie keine Ausfälle mehr zu verzeichnen (seit 2002).

@mrmoon
Ich werde wohl auf die Samsung HM320JI (CHF 254.-) warten, die frisst nicht halb soviel akku weg wei die WD.
Ich habe im MacBook die HM250JI mit 250GB seit deren Erscheinen und bin mehr als zufrieden, inbesondere mit der geringen Stromaufnahme und dem Betriebsgeräusch. Sie ist leiser als alles in der Umgebung und auch bei heftigem Zugriff nur mit Ohrauflegen zu hören.
Natürlich sind die Preise anfangs höher, aber auf das Gigabyte gerechnet, war sie billiger als so manches 160GB-Modell der Konkurrenz.


@riddel
Auf den Detailseiten des Shops würde mich als Kunde bei Notebook-Platten viel mehr die Stromaufnahme bei Zugriff und Leerlauf sowie die Geräuschentwicklung in dB(A) und sone interessieren. Die Abmessungen sind da eher nebensächlich, denn das ist standardisiert. Entweder 9,5mm Höhe und es passt oder 12mm und man braucht einen speziellen Schacht wie bei so manchem Dell- oder Medion-Hobel.
0
Martin Springer21.12.0700:04
Agrajag
So wie du dich eben beschrieben hast, würde ich Genies nennen. *staun*
0
gorgont
gorgont21.12.0700:10
Ich habe die WD 250GB im MBP und warte auf Erfahrungsberichte der 320GB Samsung sowie WD. Die bessere werde ich mir dann wohl kaufen.
Wenn die Samsung nur halb soviel Akku frisst, ist sie schonmal in die engere Auswahl genommen
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.