Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Die Suche nach den passenden Lautsprechern

Die Suche nach den passenden Lautsprechern

buff02.08.1110:40
Liebe Macianer!


Nach dem ich mich durch die Schreibtisch Galerie gewühlt hab und auch den Herrn Google mal gefragt hab brauch ich jetzt mal die Meinung von "echten" Experten nähmlich euch!

Nun mal ein paar Infos:
ich bin auf der Suche nach neuen Speakern für auf meinen Schreibtisch!
es sollte maximal ein 2.1 System sein preislich nicht den "studentischen Geldbeutel" von maximal 150 euro sprengen!
Anwendungsfeld ist Von EyeTV über Musikhören ein ziemlich breites Spektrum....

Was benutzt ihr? Könnt ihr da welche empfehlen?
0

Kommentare

Sam2711
Sam271102.08.1110:42

199 €





Die sind bei 119 €.
Ich habe allerdings die für 199 genommen.
„벓
0
iBookG402.08.1111:23
Teufel sind eigentlich immer mit guten Komponenten ausgestattet und auch vom Preis definitiv interessant. Wenn du allerdings einen Preistipp haben möchtest kannst du dir ebenfalls mal die Logitech Z-323 (30W) oder mit etwas mehr Kraft die Z-525 in einem Laden mal anhören. Ich habe das 323 als Mobiles Set und kann es nur empfehlen. Es wäre vielleicht auch interessant, ob du mehr Basslastige Musik oder mehr die Hochtöne hören willst.
0
wurzelmac02.08.1111:44
Ich bin nach wie vor mit den JBL Creatures höchst zufrieden:
0
zwobot02.08.1111:50
Solltest du auch nen ipod haben könntest Du ein ipod Lautsprechersystem kaufen. Ich nutze min trango von xtreme mac auch mal als soundbar am TV oder fürs xBox zocken. Auch Teufel, wenn es denn sein muss, hat ein solches Ding samt Radio im Angebot. Aber auch pioneer und yamaha haben da nette Teile. Mit etwas Glück auch um die 150 Euro. Kleine, flache Systeme klingen meist nur über digitale Kleintricks halbwegs gut... Aber das ist Geschackssache. Evtl. wäre auch ein Kopfhörer mit KHV eine Alternative...
0
wolf121002.08.1111:59
ich hab die audioengine lautsprecher sind toll verarbeitet und haben einen klasse klang für die grösse

0
Assassin02.08.1112:47
wolf1210
ich hab die audioengine lautsprecher sind toll verarbeitet und haben einen klasse klang für die grösse


Da schließe ich mich uneingeschränkt an. Ein besseres, schreibtichtaugliches System wird man kaum finden. Perfekt für den kleineren Geldbeutel und jeden Cent wert.
0
Leynad
Leynad02.08.1112:51
Bin von einer ausgewachsenen Anlage auf diese Logitechs umgestiegen und sehr zufrieden:
0
buff02.08.1113:16
okay schon mal vielen dank für die bisherigen Vorschläge werd ich mir alle mal in Ruhe anschauen!

zur Bassfrage: okay ich kann da einen Guten Vergleich ziehen und muss sagen ich bevorzuge klaren dezenten Sound keine Wummernden Bässe!

wie gesagt suche ich mehr so ein Allround System (will ich durckvollen lauten Musiksound geh ich in den Keller in mein Studio stell mich an meine Technics und wähle zwischen ner Syrincs M3-220 oder einer DB-Technologies PA )

weitere Tipps und Erfahrungsberichte sind gerne gesehen!
0
sandma
sandma02.08.1113:27
Hab die Harman/kardon Soundsticks |||

Die kann ich auch nur empfehlen. Sehr guter Klang und schöner Bass.
Hat aber leider nur einen 3,5 Klinken Anschluss...
0
Inteleimac02.08.1113:28
Hallo, habe die Soundsticks II von Harmon Kardon.

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B003ZXDOMA/ref=mp_s_a_1?qid=1312283620&sr=8-1

Haben einen super Sound, allerdings auch einen Großen Subwoofer den du irgendwo unterbringen mußt, dafür ist der aber cool blau beleuchtet.

Gruß Inteleimac
0
Assassin02.08.1114:39
buff
zur Bassfrage: okay ich kann da einen Guten Vergleich ziehen und muss sagen ich bevorzuge klaren dezenten Sound keine Wummernden Bässe!

Da sind die Audioengine A2 genau die richtigen. Haben hervorragenden Klang und sind nicht bassbetont, haben aber auch genug Druck. Aus meiner Sicht nahezu perfekt, vorallem in der geringen Größe.
0
wolf121002.08.1115:14
für ausführlich infos zu audioengine hier ein review
0
buff06.08.1116:56
vielen dank!
hab mich jetzt die letzten tage da mal ein wenig tiefer inspirieren lassen!
und hier mal meine momentane sicht der dinge:

an den JBL stört mich definitiv das Design ... werd ich nich warm mit (aber klingen tun sie gar nicht mal schlecht)

von den Teufel liest man auch nur gutes ... allerdings bin ich glaub ich definitiv weg einem 2.1 System und tendiere mehr zu einem 2.0 System ...

dies führ zu tja den A2 (danke für den review link! - klingt ziemlich gut!)

UND da ich noch den Apple store im Louvre unsicher gemacht hab und dort ganz viele Bose & B&W Produkte rumlagen wollte ich mal wissen ob jemand was zu den Bose Companion 2 sagen kann

die sehen auch noc hganz stylisch aus ..
0
Assassin06.08.1119:29
Ich hatte die auch in der näheren Wahl, finde due aber nicht so schick wie die A2 und größer sind die auch. Hatte halt speziell nach kleinen Boxen gesucht.
Los, hol dir die Audioengines, wirst es nicht bereuen!
0
hitman187107.08.1109:21
Ich kann die Bose Companion 2 uneingeschränkt empfehlen. Guter Klang,satte Bässe undsehen gut aus.
Und für 98.-€ kann man nicht viel falsch machen.
0
nasa07.08.1110:21
Bose in dem Preisbereich ist der letzte Chinakäse - Finger weg.
BOSE=Buy Other Sound Equipment
0
hitman187107.08.1111:41
nasa
Bose in dem Preisbereich ist der letzte Chinakäse - Finger weg.
BOSE=Buy Other Sound Equipment

Also, ich hab für den Preis noch nichts besseres gehört.
Hab mal welche von Creative probegehört, aber die waren bei angehobener Lautstärke furchtbar krätzig.

Klar gibt's immer bessere Lautsprecher, aber mir reicht es.
0
buff07.08.1117:23

nasa 07.08.11 10:21
Bose in dem Preisbereich ist der letzte Chinakäse - Finger weg.
BOSE=Buy Other Sound Equipment

resultiert deine Meinung aus einer generellen Abneigung gegen Bose Produkte?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.