Forum>Software>Das neue iOS Dock ist zu groß

Das neue iOS Dock ist zu groß

vberrot
vberrot18.10.1708:27
Kann man, ihr Apple-Weisen, per Einstellungen das neue Dock, hier auf dem iPad, verkleinern, wie man es, seitdem es das gibt, auf dem Mac tun kann? Oder hat es eine fixe Größe - die mich, s.o., stört?

Danke

Gruß vberrot
0

Kommentare

Urkman18.10.1708:33
Packe mehr Apps in das Dock, dann wir es kleiner
+6
vberrot
vberrot18.10.1708:48
Urkman

Darauf, lieber Urkmann, muss man erstmal kommen!

Danke

Gruß vberrot
+1
Dom Juan
Dom Juan18.10.1710:25
Maximum auf einem 12.9" iPad sind übrigens 15 Apps + 3 🙂
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
0
vadderabraham18.10.1710:37
Sorgen habt ihr...
+2
Hot Mac
Hot Mac18.10.1714:16
Das Dock verschwindet doch ohnehin, wenn man eine App öffnet.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
0
heavymeister18.10.1715:00
Bei mir verdeckt das Dock wesentliche Teile meines Hintergrundbilds. Wäre schon gut, wenn man das verkleinern könnte wie bei MacOS.
0
Richard
Richard18.10.1715:24
heavymeister
Bei mir verdeckt das Dock wesentliche Teile meines Hintergrundbilds. Wäre schon gut, wenn man das verkleinern könnte wie bei MacOS.
Hoffentlich hast du nicht nur einen Ordner auf deinem Screen, wo alle Apps drin liegen. Könnten ja auch dein Hintergrundbild verdecken.
Sachen gibts.
„iMac 27 :: MacBookPro Retina :: OS X 10.12“
+5
marco m.
marco m.18.10.1715:30
Vielleicht sind da unten Brüste zu sehen?!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+2
coffee
coffee18.10.1715:50
Richard

Nimm halt ein anderes Hintergrundbild, das oben das Wesentliche zeigt. 😎
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
rene204
rene20418.10.1715:56
Du weisst aber schon, das Du das Dock einfach nach unten verstecken kannst....?
0
coffee
coffee18.10.1716:00
rene204
Du weisst aber schon, das Du das Dock einf ach nach unten verstecken kannst....?

Falls du mich meinst: Klar weiß ich das.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
marco m.
marco m.18.10.1716:00
Auf dem Homescreen? Nein!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-1
coffee
coffee18.10.1716:18
marco m.

Nein, aber bei Benutzung von Apps.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
coffee
coffee18.10.1716:20
coffee
Richard

Nimm halt ein anderes Hintergrundbild, das oben das Wesentliche zeigt. 😎

Ich meinte heavymeister. Sorry!
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
marco m.
marco m.18.10.1717:18
coffee
marco m.

Nein, aber bei Benutzung von Apps.
Das ist mir schon klar.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
rene204
rene20418.10.1718:00
gut, da habe ich mich geirrt, ich dachte das ging immer.....
0
coffee
coffee18.10.1719:00
Das neue iOS Dock ist zu groß

Hat jemand ein noch größeres Problem?
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
-1
marco m.
marco m.18.10.1719:13
Ja, ich! Ich finde das Dock zu klein!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+1
coffee
coffee18.10.1719:17
marco m.
Ja, ich! Ich finde das Dock zu klein!

Dann sind deine Finger zu breit. 😉
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
marco m.
marco m.18.10.1719:43
Oder die Augen zu schwach? Nein, keins von beiden. Reiner Sarkasmus!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen