Forum>Hardware>Brenner "verbrennt" die Rohlinge

Brenner "verbrennt" die Rohlinge

snow
snow31.03.0916:54
Hallo Community!

Seit dem Wochenende (habe längerzeit nicht nichts mehr auf CD/DVD gebrannt) "verbrennt" der Brenner in meinem MacBook Pro sämtliche Rohlinge.
Ich habs mit EMTEC CD-R 700MB probiert, mit SK DVD+R DL 8,5 GB und mit maxell DVD+R 4,7 GB probiert.
Bei allen tritt dieser Fehler auf. (sh. angehängtes Bild) Sowohl in Toast 10, als auch über die "Brennordner" des Finders.

Ist mein Brenner kaputt oder sind einfach alle Rohlinge von minderer Qualität?

Daten:

MBP 2.2 GHz 4GB RAM mid 2007

Brenner:

MATSHITA DVD-R UJ-857E:

Firmware-Version: ZA0E
Verbindungstyp: ATAPI
Brennen möglich: Ja (Laufwerk von Apple geliefert)
Cache: 2048 KB
DVD lesen: Ja
Beschreibbare CD: -R, -RW
Beschreibbare DVD: -R, -R DL, -RW, +R, +R DL, +RW
Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
Medien: Legen Sie das Medium ein und aktualisieren Sie, um die verfügbaren Brenngeschwindigkeiten anzuzeigen.

Vielen Dank jetzt schon für die Hilfe!

Gruß, snow
„It`s all about Music.“
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar131.03.0917:11
Die Matshitas gehen gern mal kaputt...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
snow
snow31.03.0917:18
Aja, wie kriege ich das vor der Apple Support Hotline geklärt? (Hab Apple Care, also noch Garantie.)
„It`s all about Music.“
0
DonQ
DonQ31.03.0917:42
afaik+r, war bei mir ja auch so,

erst brennt er keine dvd mehr, dann auch keine cd mehr, selbes beim lesen…

beobachte das mal und probier was anderes als toast.

gleich mal mit dem apple apps brennen…könnte ja auch ein update von toast oder dem matshita nötig sein, apple hatte hier auch für manche was.

viel glück, optische brenner sind gerne mal ramsch bei apple, schade ist aber so…

„an apple a day, keeps the rats away…“
0
snow
snow31.03.0917:45
DQ: hab ja den Finder (bzw. den Brennordner auch probiert) hab grad die Demo von "Disco" ausprobiert.
Aber bei allen das selbe Problem.
optische brenner sind gerne mal ramsch bei apple, schade ist aber so…

Soll also heißen das die das nicht interessiert?
„It`s all about Music.“
0
DonQ
DonQ31.03.0917:51
apple care wirds schon interessieren und wohl auch tauschen, denke ich mal…

nur: so lange du das nur mit toast "verbrennst", kann es auch an toast liegen, oder den medien liegen.

probier mal sicherheitshalber verbatim rohlinge und das festplattendienstprogramm zum brennen, wenn es da scheitert, wird sich wohl auch apple care nicht quer stellen können.

wobei ich nicht verstehe, warum du hier nachfragen musst, wenn du apple care hast.
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
snow
snow31.03.0917:59
DQ: Ok werde ich alles machen.

Ich habe hier gefragt, weil ich den Fehler (s.h. Bild) über Google gesucht hatte, wobei dort in den Foren teilweise nur Antworten wie "Kann alles sein" usw. herauskamen.
Bevor ich allerdings mich bei Apple durch die Warteschleife quäle, wollte ich sicher gehen das es nicht an mir liegt. ( "der Fehler ist nicht im System, er sitzt vor dem Bildschirm")
„It`s all about Music.“
0
DonQ
DonQ31.03.0918:07
imho, werden die auch nicht mehr als einen neuinstall nachfragen, vorschlagen.

apple care gilt doch weltweit bei portables, evtl kannst du das in einem asp, zb. gravis oder so anschauen und abklären lassen, das sollte deutlich schneller gehen, termin ausmachen, wann das ersatzteil da ist und du es kurz vorbeibringst zum tauschen.
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
user_tron31.03.0918:43
Es liegt an den Rohlingen. Emtec BASF und Maxell sind nicht so geeignet. Ich hatte das selbe Problem. Meine Empfehlung, das MBP komplett vom Strom trennen bzw. resetten. Dann mit Verbatim DVD-Rohlinge verwenden. Die funktionieren. Bei den CD-Rohlingen kannste die Platinum, Tevion auch ohne Probleme verwenden. Good luck...
Wenn Du eine Film-DVD anschauen kannst, ist der Brenner auch intakt.

PS: einige DVD-rohlinge mit 8,5 Gb zicken bei Daten rum, brennen aber ohne probs Film-DVDs.
ich persönlich nehme nur Verbatim.
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
Jaguar1
Jaguar131.03.0918:50
Antworte auf alles was sie vorschlagen, dass du das schon gemacht hast usw. damit es eine Reparaturfreigabe für den ASP gibt...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
jgraux31.03.0919:08
Ich hatte die gleichen Symptome auch mit meinem Laufwerk (MBP 2.16, MATSHITA DVD-R UJ-857D) und habe es durch aufschrauben und säubern der Linse mit so einem (anti-) statischen Pinsel für Fotokrams wieder ans Laufen gekriegt.
Da Du allerdings noch Garantie/AppleCare hast, wäre das aber wohl der deutlich riskantere Weg...
0
user_tron31.03.0920:21
Apple Care hin oder her, ich bin aufgrund der Fehlermeldung der Meinung, es sind die Rohlinge



„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
Jaguar1
Jaguar131.03.0920:51
user_tron
dann tu mir aber den Gefallen und widersprech dir nicht 5 mal in 3 Sätzen...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
snow
snow31.03.0921:13
Statusbericht: Bin dazu gekommen, mal einige (ca. 15 bereits gebrannt CDs/DVDs, auch Markendiscs von Verbatim) auszuprobieren.
Es wird keine einzige mehr im Finder gemountet.

Werde morgen ein paar Verbatim DVD´s kaufen und probieren diese zu beschreiben.

Ich wünsche noch einen schönen Abend und vielen Dank für die Hilfestellungen!
„It`s all about Music.“
0
Jaguar1
Jaguar131.03.0921:21
Spar dir das Geld...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
maceric
maceric31.03.0922:14
Geh´wirklich gleich zum ASP, die habe auch Rohlinge zum testen.
Warum willst Du da jetzt noch Geld kaputt machen?
0
paulatmac
paulatmac31.03.0922:37
Hatte den gleichen fehler vor kurzem bei mein imac. MATSHITADVD-R UJ-85J
Schick den rechner gleich weg. und spar dir das geld für die marken rohlinge.
Ich hatte sogar noch das vergnügen 2 monate bei MACTRADE auf mein rechner zu warten, bis er wieder da war.( es war nur das laufwerk zu tauschen)

vielen dank in diesem sinne nochmal an MACTRADE *sick*
0
user_tron02.04.0922:47
Negativ, ich sehe keine Widersprüche.
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
Jaguar1
Jaguar102.04.0923:05
user_tron
Es liegt an den Rohlingen. Meine Empfehlung, das MBP komplett vom Strom trennen bzw. resetten.


user_tron
Wenn Du eine Film-DVD anschauen kannst, ist der Brenner auch intakt.

Ja ne is klar!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Tom
Tom03.04.0923:36
Um auszuschliessen dass es am Betriebssystem liegt,
würde ich das MBP mal von einer externen Platte (mit frisch installiertem OS) starten.

user_tron
Ein DVD-Brenner hat 2 verschiedene Laser (1x für DVD,1x für CD)
Wenn der für DVD defekt ist, lassen sich eventuell noch CDs brennen... oder andersrum.

So gewesen bei meinem JVC- DVDRecorder mit LG-Brenner.
0
user_tron05.04.0912:46
In meinem Fall hatte sich der Brenner verhackt wegen der falschen Rohlinge. Hab dann einen Reset gemacht und es funzte wieder normal mit anderen Rohlingen.

Tja, hat eben jeder so seine anderen Erfahrungen, oder?
„Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten
0
logopk05.04.0912:59
Also in meinem MBP (Mrz 2008) wurde dieser Brenner von Apple anstandslos ausgetauscht. Ist offenbar ein bekannter Fehler...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen