Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Big Sur 11.6 BackUp mit Carbon Copy Cloner CCC 6.01 und OWC Thunderbolt Festplatte schlägt fehl

Big Sur 11.6 BackUp mit Carbon Copy Cloner CCC 6.01 und OWC Thunderbolt Festplatte schlägt fehl

wolfsblau26.09.2118:29
Hallo
Ich möchte - erstmalig mit CCC 6 - mein Mac System Big Sur 11.6 auf eine externe SSD klonen
Ich habe viele Jahre Erfahrung seit CCC 3 aber mit CCC 6 bzw Big Sur gibt es eine Fehlermeldung von Carbon Copy Cloner
Liegt es womöglich am OWC Gehäuse OWC Envoy Express (Stichwort Bootfähigkeit) ?

Das Laufwerk wird als Thunderbolt SSD erkannt - ist aber als Startvolume nicht wählbar
Danke für Hinweise
0

Kommentare

h.naumer26.09.2118:47
Nachfrage nur zur Sicherheit: War beim Ziellaufwerk der 'Assistent für startfähige Backups' angeklickt?
0
almdudi
almdudi26.09.2119:47
So so, es gab "eine Fehlermeldung".
Ausgesprochen informativ.
0
wolfsblau26.09.2119:59
DANKE @h.naumer,
das war das Problem. Jetzt klappt es.
Diese "Funktion" (Assistenz für startfähige BackUps) kannte ich (noch) nicht.

Das BackUp ist jetzt erfolgreich durch und die TB Festplatte lässt sich beim Neustart über ALT Taste booten
(In Startvolumes taucht sie zwar nicht auf - geht aber auch so)

Perfekt!
Vielen Dank!
0
virk
virk26.09.2120:09
@wolfsblau: Ich meine, CCC kann unter Big Sur keine startvolume(s) mehr klonen, etc. Stöber Du dazu mal auf der bombich.com-Seite!

Nachtrag: Hier steht was
„Gaststättenbetrieb sucht für Restaurant und Biergarten Servierer:innen und außen.“
0
virk
virk26.09.2120:15
Sehe gerade Deinen Eintrag von 19:59. Lies trotzdem kurz, was ich verlinkt habe. Ich meine, dass CCC das Systemstartvolume nicht startfähig aktualisieren kann. Das musst Du ggf. manuell machen. CCC updatet Dir nur die (Deine) Daten, (die das System nicht kompromittieren können) Das, was in den Klammern steht, ist das, wie ich es als Laie verstanden habe.
„Gaststättenbetrieb sucht für Restaurant und Biergarten Servierer:innen und außen.“
0
wolfsblau26.09.2120:24
@virk; Dir vielen Dank
Ich habe gerade meinen (Intel) Mac mini von der TB Festplatte gebootet.
Wie es sich bei den Updates (automatisch oder manuell) verhält - muss ich abwarten.

Den verlinkten Artikel habe ich gelesen und werde den Verlauf weiter beobachten
Aktuell klappt es erstmal und als "BackUp" reicht mir das. Ich schreibe gern ein Update - nach meinen Erfahrungen

Viele Grüße
0
Pymax
Pymax26.09.2120:26
Klare Antwort Zielmedium formatieren, Big Sur darauf installieren und dann mit CCC alles sichern. Dan hast Du Deine 1:1 Kopie.
0
h.naumer26.09.2120:26
virk

Ist genau so. Das Systemvolume wird beim ersten Klonen erstellt, kann bei Updates von MacOS aber nur manuell aktualisiert werden. Das Volume mit den Daten wird aber aktualisiert wie früher.
0
Pymax
Pymax26.09.2120:26
dann...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.