Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple>Apple Store im Forum Duisburg ????

Apple Store im Forum Duisburg ????

dynax7411.09.0809:51
Hallo,

ich habe gerade das Gerücht gehört das im Forum Duisburg , einem neuen Einkaufszentrum in der Duisburger Innenstadt ein Apple Store aufmachen soll ????

Link zum Forum:


Hat jemand Infos dazu ?
0

Kommentare

dynax7411.09.0809:56
Hab gerade das gegoogelt:



0
nightx
nightx11.09.0810:07
Da ist Duisburg ja idealer Standort mit der hohen Arbeitslosigkeit....
-1
dynax7411.09.0810:12
Also in meinem Freundeskreis in Duisburg haben sich in den letzten 12 Monaten 7 Leute ein MBP gekauft,....

0
Maverick140811.09.0810:24
Ist aber kein direkter Apple Store (eben von Apple), sondern ein "normaler" Apple Premium Reseller wie du ihn in zig Städten um Duisburg herum finden wirst.
0
dynax7411.09.0810:26
Nun ja aber eben nicht IN Duisburg. Bisher musste ich immer weit fahren.
0
Maverick140811.09.0810:30
hi dynax74,

Krefeld mStore, Ostwall 54 (in der City) und
Düsseldorf Joseph Computer, Mittelstraße in der Altstadt

sind aber doch nicht soooo weit von Duisburg entfernt. Ist ja fast ein Katzensprung.

0
jogoto11.09.0811:31
Maverick1408
sind aber doch nicht soooo weit von Duisburg entfernt. Ist ja fast ein Katzensprung.
Man fährt im Ruhrpott zwar schon mal zum Pommes holen über die Autobahn in die nächste Stadt, aber Düsseldorf Altstadt ist schon ne kleine Reise und nicht eben mal so zu machen.
0
macbeutling
macbeutling11.09.0812:20
Ich denke ja immer noch, dass Apple bei uns in Oberhausen im Centro einen Store eröffnen sollte.
Da kommen am Wochenende 150.000-200.000 Leute hin um zu shoppen.
Das wäre doch mal was.
Ach ja: im neuen Einkaufszentrum in Essen ist ein M-Store.
„Glück auf🍀“
0
bernddasbrot
bernddasbrot11.09.0813:49
Apple in Duisburg oder Oberhausen?
Nicht euer ernst, oder??

Berlin, Hamburg, München, evtl. Köln. Punkt.

Alles andere ist doch Provinz.
0
dynax7411.09.0813:58
BernddasBrot ist so gemein !

0
locoFlo11.09.0814:01
Köln ist auch Provinz. Und wer denkt München wäre eine Großstadt hat was verwechselt, das sagen sogar die Münchner .
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
macbeutling
macbeutling11.09.0814:18
BernddasBrot: da waren die Finger mal wieder schneller als das Gehirn,oder?
Das Ruhrgebiet ist ,nach Paris, der 2-größte Ballungsraum in Europa,mit fast 5,5 Millionen Einwohnern.
Zusätzlich ziehen Einkaufszentren am Wochenende nochmal bis 200.000 zusätzliche Kunden an,die sogar aus Holland anreisen.
Wenn Du Dir mal die Orte anguckst, in denen Apple in den USA ihre Stores haben, sind das hauptsächlich kleinere Shopping-Malls in noch kleineren Städten, die aber ein sehr großes Einzugsgebiet haben.
Natürlich gibt es dann auch noch die Flagship-Stores (New York,Chicago,London,Tokia,Glasgow), aber die machen gerade mal 10% aus, wenn überhaupt.
Hamburg,München und Berlin sind sicherlich Millionen-Städte, kommen aber sicherlich nicht auf ein Einzugsgebiet von 5 Millionen.
„Glück auf🍀“
0
jogoto11.09.0814:39
macbeutling

Irgendwie warst Du früher lustiger drauf. bernddasbrot hat wohl kaum anhand von Größe oder Masse geurteilt, sondern eher nach dem internationalen Ruf, an dem das Ruhrgebiet zugegebener Maßen hart arbeitet und ihn unverdient noch nicht ganz durchsetzen konnte.
0
bernddasbrot
bernddasbrot11.09.0815:59
jogoto
macbeutling

Irgendwie warst Du früher lustiger drauf. bernddasbrot hat wohl kaum anhand von Größe oder Masse geurteilt, sondern eher nach dem internationalen Ruf, an dem das Ruhrgebiet zugegebener Maßen hart arbeitet und ihn unverdient noch nicht ganz durchsetzen konnte.

Mein Maßstab war einzig und allein haupt- und großstädtische Überheblichkeit, sonst gar nichts

macbeutling
Dann aber bitte gründlich:

Es gibt in den ganzen USA nur ganze neun Städte, die mehr als eine Million Einwohner, nur zwei, die (etwas) mehr Einwohner als Berlin haben.

Ich habe nie behauptet, dass die USA nicht (überwiegend) provinziell wären.

Nur wenige werden wohl wissen, dass die folgenden Städte Hauptstädte einiger US-Staaten sind:
Pierre, Boise, Baton Rouge, Annapolis, Concord, Juneau, Salem etc.



0
jogoto11.09.0816:06
bernddasbrot
Mein Maßstab war einzig und allein haupt- und großstädtische Überheblichkeit, sonst gar nichts
Ganz so krass wollte ich es nicht ausdrücken, hatte aber schon dasselbe gemeint.
0
bernddasbrot
bernddasbrot11.09.0816:26
jogoto
bernddasbrot
Mein Maßstab war einzig und allein haupt- und großstädtische Überheblichkeit, sonst gar nichts
Ganz so krass wollte ich es nicht ausdrücken, hatte aber schon dasselbe gemeint.


0
macbeutling
macbeutling11.09.0816:43
Hoho......hohhooohooohoohoooooo: mein Einwurf sollte auch nicht doof rüberkommen.Ich wollte nur meine Meinung wiedergeben, dass sowohl die Großstädte mit Flagship-Stores wie aber auch kleinere Städte mit größerem Einzugsgebiet für Apple interessant sind.
Und das trifft auf das Ruhrgebiet nunmal zu.Ich bin 2002 in Chicago gewesen, leider gab es da noch nicht den riesigen STore auf der Michigan-Ave, und bin bim herumfahren dann in Shaumburg gelandet....ein Kaff mit einer Mall,in der ein Apple-Store beheimatet war.
Liegt aber im Einzugsgebiet Großraum Chicago.Daher kam meine Überlegung.
„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling11.09.0816:46
Es gibt in den ganzen USA nur ganze neun Städte, die mehr als eine Million Einwohner, nur zwei, die (etwas) mehr Einwohner als Berlin haben.

Also mit Vororten komme ich da auf 19!
[url] http://www.citypopulation.de/USA-UA_d.html[/url]

„Glück auf🍀“
0
macbeutling
macbeutling11.09.0816:48
Hier noch mal die genauen Daten
„Glück auf🍀“
0
TigerJP
TigerJP11.09.0817:32
Einzugsgebiet Berlin:
Berlin 3.420.000 Einwohner
Brandenburg 2.535.000 Einwohner
+ Diverse Urlauber die sich jeden tag die Stadt ansehen und Shoppen gehen.


Also bitte nach Berlin.



0
bernddasbrot
bernddasbrot11.09.0817:38
macbeutling

Europa ist auch eine "urban area" ... und in Lüneburg und Husum gibt es auch Karstadt.

Du meinst 11, nicht 19!

Außerdem sind viele der o.a. Regionen keine Städte, sondern Staaten (weil eben die Namen der Städte sowieso kaum einer kennt!).

Mal kurz ernsthaft:
Was bedeutet "urban area" eigentlich? Wie viel Fahrtzeit/Kilometer (oder meilen) zählen dazu? Und dann müssten wir vergleichen, wie weit man dann hier die "urban area" ausdehenen muss.

Als "urban area" müsste man dann wohl noch Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Niedersachsen, Teile NRWs und Polen dazunehmen, vermute ich. Eher noch mehr. Dann komme ich schnell auf 10 Mio, Platz 3.

Die USA sind, bis auf sehr wenige Ausnahmeregionen, ein kleinstädtisch strukturiertes Land.

Aber ich gönne dir ja deinen Apple Store in Duisburg, ist doch gar keine Frage! Klingt halt etwas gewöhnungsbedürftig ("Apple - Rom, London, Paris, Duisburg").

0
jogoto11.09.0817:49
Sei`s wie`s sei, ich bin Stuttgarter mit 10 Jahren Essen-Erfahrung (Ruhrpott, nicht Hamham) und finde es nicht schlimm als provinziell zu gelten, die Städte haben beide was. Einen Apple Store werden beide nicht bekommen. Mag Apple in den USA nach Einzugsgebieten und Bevölkerungszahlen verfahren, hier in Europa überlassen sie das den Händlern. Hier zählen Namen und das sind nun mal Berlin, München und Hamburg. Gäbe es keinen eigenen Japanischen Mac-Markt, wäre es noch Füssen
0
macbeutling
macbeutling11.09.0817:59
bernddasbrot: Also Duisburg geht mir ja am Ar... vorbei: nach OBERHAUSEN soll er...
Ich denke mit "Urban Area" sind die Großräume gemeint,eben mit den Vororten.Denn da wohnen in den USA ja wirklich die meisten Leute.
In den Großstädten wohnen in den Stadtzentren eh nur die Reichen.Die Mittelschicht kommt aus den Vororten.
Aber da erstreckt sich so eine Stadt auch gerne Mal über 30 Meilen (LA,New York)
„Glück auf🍀“
0
idolum@mac
idolum@mac11.09.0818:06
Ich will in Murrhardt einen ;-0
0
dietmar.du13.09.0819:25
Bei dem Apple Händler handelt es sich um re:store. Die haben da ca. 200m² angemietet und werden die komplette Produktpalette anbieten. Außerdem wird das auch Microsoft tun, allerdings nicht mit eigenem shop sondern eigener Verkaufsfläche im 6.000m² großen Saturn. Das gibt es bei Saturn bisher nur in Oslo.
0
blackxs
blackxs13.09.0819:31
ne es kommen von der Firma re:Store in Oberhausen, Duisburg und Köln apple Premium Shops!
0
iGod13.09.0820:04
Es sollte mal einer nach Franktfurt am Main kommen Das wäre sehr gut
0
dietmar.du13.09.0823:59
@blackxs
Ich habe ja nicht behauptet, dass es keine anderen Apple Stores von re:Store geben wird, sondern dass das MS Angebot bei Saturn bisher einmalig in DE ist.
0
Schildie
Schildie14.09.0800:07
Freiburg, hier ist es immerhin am schönsten und das ist doch auch schon mal was!
0
dynax7415.09.0812:35
Immerhin kommt mit Deutschlands größtem Innerstädtischen Einkaufscenter + Apple Store mal ein bisschen "Pepp" in die Bude...
0
dynax7416.09.0812:54



0
dynax7416.09.0822:27
Aktuelles Bild:

0
Oldmarty16.09.0822:51
Und Gravis zieht in die Kaiserstrasse
0
dynax7418.09.0810:24
Seit Heute 10 Uhr ist der Re:Store in Duisburg (Forum) geöffnet. Der erste Eindruck war positiv. Volle Produktpalette. Nette Verkäufer. Eine menge Zubehör.
0
Arachnid
Arachnid18.09.0810:49
bernddasbrot
macbeutling
Außerdem sind viele der o.a. Regionen keine Städte, sondern Staaten (weil eben die Namen der Städte sowieso kaum einer kennt!).
Oh? Da bin ich jetzt aber mal gespannt, was von der Liste denn deiner Meinung nach ein Staat ist. Ich sehe jedenfalls nur Städtenamen.
0
halenoma
halenoma18.09.0810:56
Schildie

DU HAST SOOOO RECHT!!!! Besser geht´s nicht.
0
Dr. Gassi
Dr. Gassi18.09.0821:30
re:store

will bis ende 2009 - 36 weitere APR´s eröffnen.
Der erste ist am letzten Freitag in Bremen eröffnet worden.

Die Firma gehört einem russischen Jungunternehmer der wohl in seiner Heimat grosse Erfolge feiert.

Das aber auch nur zur Info neben bei..
0
Korra
Korra18.09.0821:46
Ich war heute Abend da und die jetzige Angebotspalette ist recht mager.
hier noch ein Bild von heute 19:14h
0
Dr. Gassi
Dr. Gassi18.09.0821:48
seit wann ist der laden in duisburg geöffnet?
0
Korra
Korra18.09.0821:49
vom 18.09. an
0
dynax7423.09.0816:18
Gibt es denn im Internet noch Infos zu dieser Kette? ich finde nix.
0
Dr. Gassi
Dr. Gassi24.09.0810:04
bisher nur die russische seite:
0
Uli24.09.0810:42
Arachnid
bernddasbrot
macbeutling
Außerdem sind viele der o.a. Regionen keine Städte, sondern Staaten (weil eben die Namen der Städte sowieso kaum einer kennt!).
Oh? Da bin ich jetzt aber mal gespannt, was von der Liste denn deiner Meinung nach ein Staat ist. Ich sehe jedenfalls nur Städtenamen.
Und auch der Rest der Argumentation von bernddasbrot ist hanebüchen. Die von ihm "vermuteten" Urban Areas haben nichts mit der allgemeinen Definition zu tun.
Den Großteil der genannten Urban Areas kenne ich persönlich (bis auf Dallas, Detroit, Tampa), und die mit den genannten Flächenstaaten zu vergleichen verursacht eher einen kleinen Lachkrampf...

Egal, zur Sache: Ich finde das Konzept, möglichst vielen Leuten die Apple-Produkte in die Hand geben und damit interessieren und zum Kauf bringen zu können, prima. Und hoffe, dass möglichst weite Teile Deutschlands abgedeckt werden - egal, ob Urban Area oder nicht

(Anm.: Hier in HH kann ich mich schon mal nicht beklagen. Das Bruttosozialprodukt ist ja auch so hoch wie das Gesamt-Berlins )
0
bernddasbrot
bernddasbrot24.09.0812:52
Uli
Arachnid
Den Großteil der genannten Urban Areas kenne ich persönlich (bis auf Dallas, Detroit, Tampa)

Ach so, na dann ... Wenn du die Gegenden persönlich kennst, dann ist das natürlich so, wie du sagst (mal abgesehen von dem "Rest der Argumentation" weiter oben). Ändert nicht wirklich viel an der Sachlage, die ich übrigens persönlich kenne (die Qualität dieser Begründung möchte ich mal lieber nicht diskutieren ...).
0
Uli24.09.0816:55
bernddasbrot
Uli
Arachnid
Den Großteil der genannten Urban Areas kenne ich persönlich (bis auf Dallas, Detroit, Tampa)

Ach so, na dann ... Wenn du die Gegenden persönlich kennst, dann ist das natürlich so, wie du sagst (mal abgesehen von dem "Rest der Argumentation" weiter oben). Ändert nicht wirklich viel an der Sachlage, die ich übrigens persönlich kenne (die Qualität dieser Begründung möchte ich mal lieber nicht diskutieren ...).
<OT>
Na, da wäre ich aber doch gespannt: Ich weiß, dass die aufgeführten US-Gegenden (und keiner von denen ist ein Bundesstaat, wie von Dir behauptet - dazu sagst Du nix?) von ihrer wirtschaftlichen Struktur und Besiedelung nicht vergleichbar mit den von Dir genannten deutschen Gegenden sind. Und zwar auch dadurch, dass ich einige Jahre in den USA gelebt habe und dort auch ein bisschen herumgekommen bin. Außerdem habe ich Quellen für eine "Urban Area"-Definition gebracht, die Deine Einordnung nicht zulässt.
Also: Ich wäre an einer präzisen Widerlegung interessiert, bei der Du gerne meinen persönlichen Augenschein aussen vor lassen kannst. Dann lerne ich ja vielleicht noch etwas!
</OT>
0
macbeutling
macbeutling22.10.0814:20
...seit 3 Tagen gibt es jetzt auch einen re:store im Oberhausener Centro.Klein,aber fein.
„Glück auf🍀“
0
Lasti22.10.0814:43
locoFlo: Also hier bitte nix gegen Köln:P
Immerhin war zumindest 2006 die Hohestraße die meistfrequentierte Einkaufsstraße Deutschlands und die 4 Jahre davor die Schildergasse - ja ebenfalls in Köln;)

Dies sagen zumindest Studien;)

Also ich wäre demnach eindeutig für nen Apple Store in Köln
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.