Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>AW 5 - Anzeige macht Sprünge im Always-On-Modus

AW 5 - Anzeige macht Sprünge im Always-On-Modus

piet44430.09.2111:13
Guten Morgen,
Nach dem letzten Update auf AWos8 macht der Minutenzeiger je nach länge der Ruhezeit Sprünge bei Anzeigen der Zeit auf meiner AW5. Das waren vorher mal ein- zwei Minuten. Jetzt sind es auch schon mal 10, 15 oder noch mehr Minuten.
Ich bin dann nicht sicher, ob die korrekte Zeit angezeigt wird und bewege die Uhr dann mehrmals hin und her.
Muss ich da etwas neu einstellen oder ist die Änderung Absicht um eine längere Akkulaufzeit zu erreichen.
Ich hoffe, ich habe das Problem richtig umschrieben.
Gibt es einen Vorschlag? Habt ihr ein gleiches Problem?
Für Vorschläge bin ich dankbar!
Gruß Peter
0

Kommentare

georg200630.09.2111:24
Kann ich bestätigen. Ebenfalls S5 mit watchOS8. Tritt selten auf, aber doch ab und zu. Ich vermute das ist ein Bug.
0
piet44430.09.2111:33
hier kommt es bei jeder Bewegung nach Ruhestand. Wenn ich die Uhr am Handgelenk ruhig halte ist der Dunkelmodus an aber die Zeiger gehen nicht mehr weiter bis ich die Uhr schwungvoll anheben.
0
Legoman
Legoman30.09.2113:07
Ich hab mich schon gewundert.
Vorher hat sich aber der Zeiger auch im Ruhezustand minütlich weiterbewegt (und zwar als deutlicher Sprung wie bei ner Bahnhofsuhr).

Stoppuhr läuft auch nicht weiter.
Bei Aktivitäten liefen vorher definitiv die Sekunden mit, nur die Zehntelsekunden wurden ausgeblendet.
0
aquacosxx
aquacosxx30.09.2118:18
Bei all den Meldungen, habe ich ja gerade gar keinen Bock mehr, noch irgendwas upzugraden. Meine Systeme sind noch auf Mojave, iOS 14.8, iPadOS 14.8, watchOS 7.6.2. Läuft.
-1
svenic
svenic30.09.2119:04
Interessantes Thema! Das Verhalten beobachte ich auch, hatte ich allerdings auch schon mit watchOS 7.x in Kombination mit einer AW6.
0
becreart
becreart30.09.2122:36
Habe ich auch ganz selten mit meiner AW6, 1x auch schon mit wO8
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.