Forum>iPhone>AIM-App zeigt falsches Cover/Bild.

AIM-App zeigt falsches Cover/Bild.

DocMcCoy
DocMcCoy24.06.0910:29
Hallo,

ich nutze das 3GS und habe mir gestern das AIM-App (Kauf-Version) geladen. Lief alles prima. Seit heute Morgen sieht das AIM-App-Cover (oder wie auch immer das in dem Fall heißt) aus wie das XING-App. Lediglich unter dem XING-Bild steht AIM. Habe bereits versucht, beide zu löschen (also auch das "echte" XING-App, um sicher zu gehen) und beide neu zu installieren, aber Fehlanzeige. Das AIM-Teil sieht nach wie vor aus wie XING. Starten lässt es sich normal und dann sieht auch die Benutzeroberfläche wie üblich aus.

Verstehe grad nicht, was da läuft. Ist das erste Mal bei mir, dass ein App sich das Cover eines anderen Apps "klaut".

Kennt das jemand von Euch und weiß -im besten Falle- sogar woran das liegt respektive wie man dem Abhilfe schafft?

Vielen Dank im Voraus.

Doc

P.S.: Schon jemand gemerkt, dass das Beejive-App im App Store derzeit nicht mehr verfügbar ist? Auch komisch ...
0

Kommentare

DocMcCoy
DocMcCoy24.06.0911:08
Okay, hat sich schon erledigt. Ich dachte, ich probiere einfach (nochmal) einen Reset. Habe das iPhone nach selbigem direkt an iTunes angeschlossen, mit dem Unterschied, dass ich das AIM App diesmal VORHER in iTunes gelöscht habe. Dann wurde mir angezeigt, dass auf meinem iPhone Daten sind, die in meiner Mediathek nicht mehr vorhanden sind und ob ich übertragen will. Habe verneint und so wurde die defekte AIM-Datei offenbar endgültig gelöscht. Dann nochmal neu installiert und jetzt geht's wieder.

Trotzdem komisch.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen