Steinberg kündigt Cubase 7 und Cubase Artist 7 an | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Mittwoch, 14. November 2012

Steinberg kündigt Cubase 7 und Cubase Artist 7 an

Bild zur News "Steinberg kündigt Cubase 7 und Cubase Artist 7 an"
Nicht ganz ein Jahr nach der Veröffentlichung von Cubase 6.5 hat Steinberg die Musiksoftware in Version 7 angekündigt. Zu den großen Neuerungen von Cubase 7 zählen ein komplett neues Mischpult namens MixConsole, ein Channel Strip Modul für EQ- und Dynamik-Effekte, eine globale Akkord-Spur mit Assistenten zur einfachen Bearbeitung von Harmonien, den dazu passenden Auto-Harmonisierer VariAudio 2.0 sowie die Integration von VST Connect, mit dem sich über das Internet Aufnahmen realisieren lassen. Eine Vollversion von Voxengos CurveEQ, ein Remote Control Editor, Hermode Tuning Technologie, neuer Sound-Content und eine Vielzahl von Workflow-Optimierungen runden die Liste der Neuerungen ab. Cubase 7 und das abgespeckte Cubase Artist 7 sind ab dem 5. Dezember im Handel zur unverbindlichen Preisempfehlung von 599 Euro beziehungsweise 299 Euro. Mindestanforderung wird ein Mac mit Intel-Prozessor, ein freier USB-Anschluss für den eLicenser sowie OS X Lion oder OS X Mountain Lion sein. Sofern Kunden erst an dem 25. Oktober ihre Lizenz von Cubase 6 oder 6.5 aktiviert haben, wird eine kostenlose Aktualisierung auf Cubase 7 möglich sein. Details zu den Upgrade-Konditionen sind noch nicht bekannt.
0
0
0
7

Kommentare

zinne
geilo, wobei ich ziemlich zufrieden bin mit meiner 5.5.3
mkummer
Bei Steinberg tut sich so Einiges: nachdem AVID das Londoner Entwicklerbüro von Sibelius geschlossen und die Mitarbeiter rausgeschmissen hat, sind beinahe das ganze erfolgreiche Sibelius-Team von Steinberg - das übrigens voll Yamaha gehört - übernommen worden und entwickeln einen modernisierten Nachfolger für Sibelius. Man darf gespannt sein.
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
Mr BeOS
Gespannt ich bin, auf das was da kommt!
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY Keine Mark für Scharli, denn Scharli der ist...“
Luzifer
Toll, keine Unterstützung für Snow Leopard und wohl noch weniger Kompatibilität mit alten Projektfiles. Wenn man da wenigstens alle alten Projekte einlesen könnte, dann würde ich durchaus Upgradewillen haben.
„Vor dem Posten bitte Hirn einschalten!
jogi311
" Details zu den Upgrade-Konditionen sind noch nicht bekannt" - warum machen die dann jetzt schon so einen Buhei!!!
Was gibt's dazu aus der Logic-Ecke zu vermelden ...
"For the pro in each of us" sollte da auch mal gelegentlich was rausspringen.
„"Stay hungry, stay foolish"“
diddom
Logic ist dagegen ein Trauerspiel. Alle jubeln ob des vermeintlich günstigen Preises von Logic.
Aber wenn ein Programm auch nahezu nicht weiter entwickelt wird, relativiert sich das ziemlich.
Logic ist mittlerweile mind. 3-4 Jahre hinter der Entwicklung der Konkurrenz zurück.
Wäre Emagic doch nur nie von Apple aufgekauft worden...
Was hat man dafür gekriegt?
So ein popel Programm namens Garage Band
superflo
Nun, damals (2004? 2005?) hab ich Apple dafür gehasst - und ich habe auch wirklich nicht verstanden, wieso sich Emagic hat kaufen lassen.
Dann hab ich noch 3 Jahren mit Logic 5 am PC weitergearbeitet - und dann musste ich mich entscheiden: Wechsel auf Cubase oder Wechsel zum Mac.

Nun - der Kauf des 2008er Mac Pro (8 x 2.8 Ghz) war glaube ich der beste Kauf meines Lebens.
Mittlerweile gibt's neben dem Mac Pro zwei Mac-Books und 3 iphones in der Familie - I'm loving it.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr

Wie synchronisieren Sie Kontakte und Termine mit Ihrem iOS-Gerät?

  • Über iCloud68,9%
  • Über einen anderen Internet-Dienst8,3%
  • Mit iTunes9,1%
  • Bald wieder mit iTunes8,3%
  • Gar nicht5,4%
793 Stimmen10.04.14 - 16.04.14
3757