Donnerstag, 20. Juni 2013

Logitech hat heute mit dem Harmony Ultimate Hub eine weitere Lösung zur universellen Fernsteuerung via Smartphone vorgestellt (Amazon: ). Bislang war der Hub nur als Bestanteil von Harmony-Produktsets erhältlich. Nun gibt es aber den Harmony Ultimate Hub zusammen mit der kostenlosen iOS-App (App Store: ) auch als Einzellösung für das iPad, iPhone und iPod touch. Der Hub erlaubt die Infrarot-Steuerung von bis zu 8 Geräten, wobei über die App bereits mehr als 225.000 Geräteprofile zur Verfügung stehen.


Gleichzeitig mit der Vorstellung des Harmony Ultimate Hub kündigt Logitech an, die Sparte nun doch nicht zu verkaufen. Stattdessen will man angesichts des Erfolges der Harmony-Ultimate-Produkte die Entwicklung fortsetzen. Der Logitech Harmony Ultimate Hub wird ab August in Europa und den USA erhältlich sein und voraussichtlich 99,90 Euro kosten. Die Harmony Ultimate Fernbedienung samt Hub wird übrigens für 279,90 Euro angeboten.
0
0
9

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt15,6%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde34,0%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,9%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,6%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,0%
  • Nein, sonstiger Grund4,8%
889 Stimmen16.02.15 - 05.03.15
11267