Kommendes Apple TV wird noch kleiner | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Mittwoch, 30. Januar 2013

Kommendes Apple TV wird noch kleiner

Bild zur News "Kommendes Apple TV wird noch kleiner"
Apple hat zwar die neue Version des Apple TV noch nicht vorgestellt, allerdings wurden jetzt bereits einige Informationen von offizieller Stelle bekannt. So veröffentlichte die Federal Communications Commission Apples Anmeldeunterlagen - und in diesen ist dokumentiert, dass die Abmessungen des Apple TVs weiter schrumpfen. Das Apple TV 3,2, so die interne Modellbezeichnung, ist einen halben Zentimeter kleiner als die Vorgängergeneration, was durch Umstellung auf neue Hardware inklusive eines neuen Broadcom-Chips zur drahtlosen Datenübertragung möglich wurde. Jener Chip des Typs BCM4334 ermöglicht übrigens auch Radioempfang, Apple könnte diese Funktionalität daher im nächsten Apple TV aktivieren. Noch nicht bekannt ist, auf welchen Prozessor Apple setzt, höchstwahrscheinlich handelt es sich aber um eine angepasste und leicht verkleinerte Version des A5X aus dem iPad der dritten Generation. Wann Apple die neue Generation des Apple TV auf den Markt bringt ist noch nicht bekannt; man kann aber davon ausgehen, dass die Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lässt.
0
0
0
33

Kommentare

vasquesbc
Der iMac(!) wird dünner... das Apple TV noch(!) kleiner...
Wo sind die Features mit Sinn nur hin?

Ich wette der neue Mac Pro wird.... tiefer!!
„EVE ist eine Mischung aus Skills, Fitting, Eiern und Mathematik.“
janknet
Völlig ausreichend meiner Meinung nach sollte Apple einfach die Box verbessern und keinen TV verkaufen!
Apple müsste nur die Fernbedienung etwas verbessern und mit einer Steuerung für andere Geräte versehen (ähnlich Logitech Harmony).

Warum: einen TV kauft man sich alle 5-10 Jahre mal ein AppleTV könnte man jedes Jahr kaufen (wenn der Preis so bleibt).
Beim TV nimmt man zwar 1x mehr ein aber spricht wesetnlich weniger Kunden an(vor allem wenn der Preis recht hoch ist)!
Deshalb würde die Box eventuell sogar mehr Gewinn einbringen können.
superflo
1 x im Jahr ein AppleTV kaufen? Ja, klar...
Es ist zwar billig, aber wenn man mal eins hat und alles ist eingerichtet und läuft, dann bleibt das beim Otto normal User erstmal so für einige Jahre.

Ich hoffe eher, dass sich Apple etwas öffnet gegenüber externem Speicher (HD/USB/LAN/NAS), aber das bleibt wohl Wunschdenken.
zesniert
vasquesbc
Der iMac(!) wird dünner... das Apple TV noch(!) kleiner...
Wo sind die Features mit Sinn nur hin?[...]

Bisher gibt es das ATV ja noch nicht, aber prinzipiell hast du recht. Samsung verkauft ja seine Geräte auch nicht deshalb so gut weil die Hardware so toll aussieht, sondern weil sie ihr Android-System stark mit eigener Software erweitern. Smartphones gab es auch schon vor dem iPhone, aber eben nicht mit der Software. Solang sich das iOS-Entwicklerteam nur mit dem Design von Lautstärkereglern beschäftigt die sich je nach Position des Gerätes verändern, sehe ich da für die Zukunft eher schwarz. Mal sehen was iOS 7 bringt..
valcoholic
super wärs, wenn ATV so klein wäre, dass es wie ein Kabeladapter einfach irgendwo hinterm TV hängen könnte.
David_B
Die sollen auch einen Kabelempfänger einbauen. Dann muss man die Glotze nur noch auf HDMI-Eingang Nummer XY einstellen und alles andere (der Ton?) läuft über ATV.
nane
Ich hoffe Apple hat bald alle Geräte so flach und klein wie möglich gemacht. Im Anschluss daran könnte man sich dann wieder aufs wesentliche (technische Innovationen) konzentrieren

<erstensteinwerf>
Vielleicht wäre eine Umbesetzung oder ein Tausch des Designteams eine Option, die Apple überdenken sollte. Irgendwie machen die Designer einen erschöpften Eindruck bei Apple. Auch Herr Ive hat sich vielleicht mal einen Urlaub verdient. Die Konzentration auf "dünner" und "kleiner" ist ja schön und gut - aber nach ein paar Jahren nervt das nur noch. Mittlerweile freue ich mich fast schon auf neue Apple Schnittstellen-Totgeburten.
</erstensteinwerf>

So und jetzt steinigt mich
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
haschuk
David_B
Die sollen auch einen Kabelempfänger einbauen. ...

Uninteressant, weltweit gesehen sind frei empfangbare Kabelprogramme ohne Smartcard-Zwang die Minderheit und ein Smartcard-Leser mit Implementation der 87+x verschiedenen Entschlüsselungssysteme ist ein nogo für Apple.
Duck Dodgers
Es würde ja reichen, wenn Apple Apps auf dem ATV erlauben würde! Nervt echt, dass das ATV teilweise einfach nutzlos ist.
„The difference between men and boys is the price of the toys.“
vasquesbc
Duck Dodgers
Es würde ja reichen, wenn Apple Apps auf dem ATV erlauben würde! Nervt echt, dass das ATV teilweise einfach nutzlos ist.

Aber das tun sie doch.
Nur in sehr beschränktem Umfang
Die Watchever-App kam kürzlich erst hinzu.
„EVE ist eine Mischung aus Skills, Fitting, Eiern und Mathematik.“
valcoholic
Duck Dodgers
Es würde ja reichen, wenn Apple Apps auf dem ATV erlauben würde! Nervt echt, dass das ATV teilweise einfach nutzlos ist.

Vielleicht mit iTV dann, aber ohne gute Eingabemöglichkeiten ist so etwas nicht wirklich massentauglich.
emhamac
Greift das "dünner, kleiner, leichter" jetzt auch auf Geräte über, wo es keinen Sinn mehr macht und nur noch Selbstzweck ist?

Die Ressourcen, die Apple für solche Ideen verschwendet, lassen mich den Kopf schütteln.

"Ich wette der neue Mac Pro wird........tiefer" und der nächste iMac wird noch dünner, dafür muss aber auf das Display verzichtet werden.
Blodwyn
Gerade die ganzen Unterhaltungsapps wie z.B. Putpat für Musikvideos o.ä. wären schon cool aufm ATV. Finds schade, dass ich da im Moment den "Umweg" übers iPad gehen muss.
Spiele etc. bräucht ich jetzt nicht aufm ATV.
Forumposter
superflo

Ich hoffe eher, dass sich Apple etwas öffnet gegenüber externem Speicher (HD/USB/LAN/NAS), aber das bleibt wohl Wunschdenken.
Die sollen sich mal lieber anderen Dateiformaten gegenüber öffnen!
janknet
Wo ist das Problem? Ist es schlecht wenn man das Gerät kleiner macht?
An der Hardware muss Apple meiner Meinung nach nich viel machen!
Folgendes sollte verbessert werden:
Hardware:
- Fernbedienung mit ein paar mehr Funktionen.

Software:
- Untertitel und Audiospuren sollten leichter umzuschalten sein
- Bessere Sortiermöglichkeiten in der Mediathek/Filme (nicht nur Genre) eventuell - Wiedergabelisten die man per Remote (ipad Software) oder iTunes erstellen kann.
- Darstellungsoption Mediathek/Filme auch nach "Raster-Coveransicht"
- Bild in Bild Funktion
diddom
Das "Problem" ist, dass man so langsam das Gefühl bekommt, dass sich Apple in Designfragen ( geht es noch kleiner) verfängt und echte usability features ziemlich zurück bleiben.
Bei einem Apple TV interessiert sich wohl kaum jemand dafür, ob so ein Gerät einen cm kleiner wird. Das hat keinen Nutzwert und beim imac kann man auch nicht behaupten, dass man einen praktischen Nutzen durch das ultrathin Design hat.
Darüber würde auch niemand lästern, wenn es denn andere Dinge zu vermelden gäbe.
Sieht aber seit längerer Zeit nicht danach aus und deshalb sind verständlicheweise Leute wegen so einer Meldung auch verstimmt.
Am Apple TV gibt es ja genügend Dinge, die man ergänzen könnte, die einen grossen Mehrwert brächten und das monieren hier auch einige zu Recht!
fourtriplesix
Ohne JB war bisher jedes ATV nahezu sinnfrei.
„Sag niemals nie!“
Forumposter
fourtriplesix
Ohne JB war bisher jedes ATV nahezu sinnfrei.
Da gebe ich dir leider recht. Deshalb ist es bei mir immer noch der WDTV und wird's auch so lange noch bleiben.
roca123
Ich hab mein Apple Tv wieder verkauft… da ich jetzt ein Lovefilm Abo habe.

Audio Streaming läuft über die Airport Express, Youtube über die Xbox in Verbindung mit Smartglass.

Airplay Anwendungen sind eigentlich alle sinnlos… da habe ich mir mehr erhofft.
Maestro74
• Apple TV 2 kaufen
• Firecore holen und installieren
• Plex drauf
• Couch Surfer drauf
• Tastatur dran
Fertsch.
Was will man mehr...😄
diddom
Sinnfrei ist vielleicht etwas hart, aber der Funktionsumfang ist doch recht überschaubar und dafür sind dann imho 100€ doch wieder recht viel Geld.
Da kommt man genau auf den Punkt, dass Apple mal was am Funktionsumfang aufbohren sollte statt wieder nur ein Gerät kleiner werden zu lassen. Radio Feature empfinde ich allerdings dann wieder als etwas anachronistisch. Radio ist doch irgendwie eher eine retro Funktion als etwas, was man von einem solche Gerät erwarten würde.
rene204
Falls jemand sein AppleTV günstig abgeben will, ich habe noch Bedarf an 2 Stück.
roca123
diddom
Sinnfrei ist vielleicht etwas hart, aber der Funktionsumfang ist doch recht überschaubar und dafür sind dann imho 100€ doch wieder recht viel Geld.

Für 150 Euro gibt es schon eine Xbox die mithilfe von Smartglass die Selbe Bedienung wie das Apple TV aufweist.

Für weitere 100 Euro eine Sprach und Gestensteuerung (KInect)


Was fehlt ist Airplay und der Zugriff auf iTunes.

Dafür gibt's:
eine echte Konsole mit State of the Art Spielen
Apps: Zdf Mediathek / Arte / Lovefilm / Youtube / Internet Explorer
Einen Movie Store und eine Musik Streaming Service.
Gerry
Für alle die es nicht wissen. Man kann mit der Xbox auf iTunes zugreifen. Die App. Dazu gibt es im Mac Store
Lerach
Ich würde mir wünschen, dass boxee wieder auf ATV laufen würde
zod1988
zesniert
Solang sich das iOS-Entwicklerteam nur mit dem Design von Lautstärkereglern beschäftigt die sich je nach Position des Gerätes verändern, sehe ich da für die Zukunft eher schwarz.

Mal davon abgesehen, dass das vermutlich 3 Zeilen Code sind und sich keineswegs das komplette iOS Team damit auseinandersetzt, sondern das vermutlich eher das Wochenendprojekt eines einzelnen Entwicklers ist, war es genau diese Detailverliebtheit, für die Apple früher gemocht wurde.

Aber heute glauben ja alle Forenteilnehmer immer, alles besser zu wissen. Meistens zeigt man damit nur, wie wenig Ahnung man von Apple hat.
Forumposter
Maestro74
• Apple TV 2 kaufen
• Firecore holen und installieren
• Plex drauf
• Couch Surfer drauf
• Tastatur dran
Fertsch.
Was will man mehr...😄
Echtes, nicht hochskaliertes 1080p.
128Bit
Dann werde ich wohl mal endlich zuschlagen...
maclex
zod1988
zesniert
Solang sich das iOS-Entwicklerteam nur mit dem Design von Lautstärkereglern beschäftigt die sich je nach Position des Gerätes verändern, sehe ich da für die Zukunft eher schwarz.

Mal davon abgesehen, dass das vermutlich 3 Zeilen Code sind und sich keineswegs das komplette iOS Team damit auseinandersetzt, sondern das vermutlich eher das Wochenendprojekt eines einzelnen Entwicklers ist, war es genau diese Detailverliebtheit, für die Apple früher gemocht wurde.

Aber heute glauben ja alle Forenteilnehmer immer, alles besser zu wissen. Meistens zeigt man damit nur, wie wenig Ahnung man von Apple hat.

aber du hast voll Ahnung.

wahrscheinlich hast nicht mal 1 zeile code hingekriegt der funktioniert hat.

drück mal Befehlstaste-V wenn dein mac startet.

„Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.“
Onkel-broesel
Dlna würde mir schon reichen.
„...immer locker durch die Hose atmen...“
zod1988
maclex

aber du hast voll Ahnung.

wahrscheinlich hast nicht mal 1 zeile code hingekriegt der funktioniert hat.

drück mal Befehlstaste-V wenn dein mac startet.


Wie alt bist du?
maclex
zod1988
maclex

aber du hast voll Ahnung.

wahrscheinlich hast nicht mal 1 zeile code hingekriegt der funktioniert hat.

drück mal Befehlstaste-V wenn dein mac startet.


Wie alt bist du?
bestimmt älter als du
„Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.“
Supremeja
Duck Dodgers
Es würde ja reichen, wenn Apple Apps auf dem ATV erlauben würde! Nervt echt, dass das ATV teilweise einfach nutzlos ist.

Das ist genau der Grund warum ich bis heute kein ATV gekauft habe. Es fehlen Apps, es wird keine externe Platte erkannt usw.

Apps wären schon ein Kaufgrund. Aktuell kann es zu wenig.
„BassExpress 2 TerminalCity“

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Apple-Treff Hamburg (0)
03.05.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
14.05.14 19:00 Uhr
Xojo-Treff Hamburg (0)
21.05.14 19:00 Uhr
Der IPv6-Kongress, Frankfurt (0)
22.05.14 - 23.05.14, ganztägig
KALYPSO DevDays in Frankfurt/Main (0)
26.05.14 - 27.05.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
04.06.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
11.06.14 19:00 Uhr

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork47,6%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,4%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,5%
  • LibreOffice8,0%
  • Google Docs0,7%
  • etwas anderes4,6%
  • keines5,1%
842 Stimmen17.04.14 - 24.04.14
0