Google stellt kostenpflichtige YouTube-Kanäle mit Abo-Modell vor | News | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

Freitag, 10. Mai 2013

Google stellt kostenpflichtige YouTube-Kanäle mit Abo-Modell vor

Bild zur News "Google stellt kostenpflichtige YouTube-Kanäle mit Abo-Modell vor"
Google hat für seinen Video-Streaming-Dienst YouTube eine neue Einnahmequelle vorgestellt. Zusammen mit Medienpartnern wurden in einem Pilot-Projekt kostenpflichtige Video-Kanäle zusammengestellt, die Nutzer für monatlich 0,99 US-Dollar abrufen können. Gegebenenfalls gibt es bei einem Jahresabonnement auch Rabatt. Alle Kanäle können in einem 14-tägigen Probezeit kostenlos getestet werden. Aktuell gibt es insgesamt 53 Kanäle, darunter Dokumentationen, Kinderprogramm, Kultur, Magazine, Musik, Nachrichten, Serien und Sport. In Deutschland stehen die kostenpflichtigen Kanäle aktuell nicht zur Verfügung. Wann Google das Angebot auf weitere Länder ausdehnen wird, ließ das Unternehmen offen. In den kommenden Wochen will Google zunächst weitere Kanäle mit Medienpartnern veröffentlichen. Die kostenpflichtigen Kanäle dürften Google nicht nur dazu dienen, das Angebot an hochwertigen Inhalten für das Google TV zu verbessern und damit besser gegen das Apple TV zu konkurrieren, sondern auch eine Antwort auf Vimeo On Demand sein, bei dem seit März zahlungspflichtige Inhalte wie Kurzfilme und mehr auf dem YouTube-Konkurrenten verfügbar sind.
0
0
0
16

Kommentare

maliker
Wenn es auf diesen Kanälen dann aber nicht so stockt oder langsam lädt wie sonntags und feiertags bei etlichen anderen Kanälen, weil die Server überlastet sind, dann bin ich auch gerne bereit für guten Content zu zahlen.

Ansonsten habe ich dadurch kaum mehrwert, wenn ich zwischendurch immer für etliche Minuten verpixelten Content gestreamed kriege...
LoCal
maliker
Wenn es auf diesen Kanälen dann aber nicht so stockt oder langsam lädt wie sonntags und feiertags bei etlichen anderen Kanälen, weil die Server überlastet sind, dann bin ich auch gerne bereit für guten Content zu zahlen.

Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?
seek
Leiser ist dieser Kanal in ihrem Land... ^^
iPanel
LoCal
Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?

Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.
BudSpencer
seek
Leiser ist dieser Kanal in ihrem Land... ^^
Get a Proxy oder besser noch http://www.unotelly.com/unodns/

iPanel
LoCal
Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?

Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.

Ich kann nicht klagen, ich bin bei Unitymedia mit 100mbit und hier ist Youtube nicht langsam, auch nicht am Wochenende oder Feiertag.
breaker
iPanel
LoCal
Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?

Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.

Auch hier ist YT nicht langsam mit Kabel Deutschland 32mbit-Verbindung.
snowman-x
iPanel
LoCal
Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?

Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.

hier habs mal das gerücht das die telekomiker ihre geschw. auf youtube drosseln!
o.wunder
Gute Bezahlinhalte fänd ich klasse. Der Preis ist wirklich Human.
Jetzt muss nur noch die Telekom mitspielen damit die Bits ungehindert durch die Leitung flutschen.
Gerry
Bei mir ist Youtube auch nicht langsam. 100M/bit bei Chello
Goog
iPanel
Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.

Das Problem ist definitiv nicht Youtube. Mit Swisscom (auch andere ISP) geht es nur sehr langsam, greifst Du jedoch über eine VPN Verbindung auf Youtube zu ist es rasend schnell. Bei uns im Geschäft wird unsere 200 MBit/s Standleitung (ebenfalls Swisscom) voll ausgenutzt am Abend zu Spitzenzeiten.
LoCal
iPanel
LoCal
Lass mich raten, Du bist Telekom-Kunde?

Und auch, wenn er wäre, ändert das nichts daran, dass Youtube langsam ist.

Ich bin Schweizer und Youtube ist sogar bei uns langsam! Das ist echt krass.

Siehe auch hier: (Preview: http://stadt-bremerhaven.de/youtube-ist-bei-der-telekom-langsam/ )
Cliff the DAU
Das ist wieder mal ein Angebot das im Grunde niemand braucht! Geht in euch und denkt nach. Wieviel zahlt ihr schon für Telefon - Internet - Fernsehen - usw
„"Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden." (Jean Paul Sartre)“
Ties-Malte
Cliff the DAU
Das ist wieder mal ein Angebot das im Grunde niemand braucht! Geht in euch und denkt nach. Wieviel zahlt ihr schon für Telefon - Internet - Fernsehen - usw

Fernsehen ist aber doch das Stichwort: Bezahlfernsehen, was anderes ist das nicht; Konkurrenz für die etablierten Sender, zunächst günstig, weil wir dafür unsere Daten geben. Allein die Sportverbände werden die Preise schon in die Höhe zu treiben wissen, da wird kein Sender mithalten können.

Na, und Drosselkom wird nicht so blöd sein, Sport nicht in ihr Angebot aufzunehmen. Das lässt sich doch prima vermarkten, vermutlich besser als Sky&Co heute.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
iPanel
Goog
Das Problem ist definitiv nicht Youtube. Mit Swisscom (auch andere ISP) geht es nur sehr langsam, greifst Du jedoch über eine VPN Verbindung auf Youtube zu ist es rasend schnell. Bei uns im Geschäft wird unsere 200 MBit/s Standleitung (ebenfalls Swisscom) voll ausgenutzt am Abend zu Spitzenzeiten.

Swisscom? Sunrise

Ich verstehe es als Normalnutzer nicht, dass auf anderen Seiten Videos in Full HD Qualität schneller laden als Youtube Videos in 480p...

Das macht doch keinen Sinn.
Quickmix
VDSL 50 Telekom - You Tube ist bei mir immer schnell.
LoCal
Quickmix
VDSL 50 Telekom - You Tube ist bei mir immer schnell.

Ich habe bzw. hatte VDSL50 und ich konnte fast nie sofort was bei YT schauen, sondern musste immer erst warten bis das Video bis 25% manchmal auch 50% geladen war.

Seit einer Woche habe ich parallel Kabel DLand 100 und seitdem kann ich YT sofort ab der ersten Sekunde sehen.. und nein, das liegt nicht an den 100mbit.. selbst 16mbit müssten für sofort anschauen genügen.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,5%
  • iMessage/Nachrichten42,6%
  • WhatsApp22,0%
  • Threema10,7%
  • Facebook Messenger0,7%
  • Anderer Messenger2,0%
  • Gar nicht5,3%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz5,3%
704 Stimmen26.08.14 - 28.08.14
7095