Probleme beim Smart Keyboard fürs iPad Pro: Apple repariert 3 Jahre lang kostenlos

Das Smart Keyboard ist eines von Apples zwei exklusiven Zubehörartikeln für das iPad Pro und bietet als Tastaturhülle sowohl Schutz für das iPad-Gehäuse als auch eine bequemere Art, um Text einzugeben (Store: ). Doch offensichtlich weist das Smart Keyboard oftmals Fehler auf. Deswegen hat Apple den kostenlosen Reparaturservice der einjährigen Garantie um 24 Monate auf 3 Jahre erweitert. Das geht aus einer internen Mitteilung an das Personal der Apple Stores und der autorisierten Dritthändler hervor.


Bekannte Fehler
Betroffen sind beide Varianten des Smart Keyboard, sowohl für das iPad Pro 12,9’’ als auch für das iPad Pro 9,7’’. Ersteres kam im Herbst 2015, Letzteres im Frühling 2016 auf den Markt; deswegen umfasst der verlängerte Reparaturservice definitiv alle im Umlauf befindlichen Smart Keyboards. Von Apple genannte Probleme mit dem Produkt umfassen klemmende Tasten, doppelter Anschlag, Sensorprobleme, Schwierigkeiten mit der magnetischen Verbindung des Smart Connectors, weitere Verbindungsprobleme und funktionslose Tasten. Außerdem hat Apple auch angekündigt, bisherige Reparaturkosten für das Smart Keyboard zurückzuerstatten.


Smart Keyboard
Das Smart Keyboard verbindet sich über den exklusiven Smart Connector an der Längsseite beider iPad-Pro-Versionen mit dem Tablet. Darüber ist sowohl die Übertragung von Daten als auch Strom möglich, selbst Firmware-Updates laufen auf diesem Weg. Die Fronthülle lässt sich in der typischen Dreiecksform falten, um verschiedene Kippstellungen des Tablets zu erreichen.

Für deutsche Kunden verlief die Einführung des Smart Keyboard unvorteilhaft, denn es dauerte fast ein Jahr - genauer bis zum August 2016 -, bis das Produkt endlich auch in der deutschen Qwertz-Tastaturbelegung verfügbar war (MTN berichtete: ). Für Schweizer Kunden ist seitdem auch die französische oder Schweizer Belegung wählbar. Das Smart Keyboard ist für 169 Euro (9,7’’-Variante), bzw. 179 Euro (12,9’’-Variante) im Apple Online Store verfügbar.

Weiterführende Links:

Kommentare

johnnybpunktone09.05.17 09:11
Vielleicht könnten sie ja in einem nächsten Schritt alles für drei Jahre reparieren. Dann wären die derzeitigen Preise auch wieder besser gerechtfertigt...
+4
OpDraht
OpDraht09.05.17 09:30
Ist bekannt ob die Qualität der aktuell verkauften Exemplare verbessert wurde...?
+3
Hot Mac
Hot Mac09.05.17 13:25
Ich hab noch eines der ersten Exemplare mit dem US-Layout.
Mein Keyboard funktioniert einwandfrei, allerdings verwende ich es auch nur sehr selten.
Das Smart Keyboard überzeugt mich nach wie vor nicht.
+1
JackBauer
JackBauer09.05.17 17:58
Hot Mac

Ich bin tatsächlich voll und ganz überzeugt - auf dem Niveau einer Laptop-Tastatur, extrem dünn und leicht, sowie wasserabweisend.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.