Smartphone-Kamera des Jahres: iPhone Xs schlägt Pixel 3

Es war ein Fotofinish: Nur mit hauchdünnem Vorsprung hat sich das iPhone Xs die Auszeichnung als "Smartphone-Kamera des Jahres" gesichert. Bei den diesjährigen Awards des Testportals "Digital Photography Review" (DPreview) belegte es den ersten Platz, dicht gefolgt von Googles Flaggschiff Pixel 3. Auf Platz drei landete das Huawei Mate 20 Pro.

Die beste Fotoqualität bietet nach Ansicht der Tester zwar das Pixel 3, den Gesamtsieg sichert sich aber das iPhone Xs wegen des deutlich größeren Funktionsumfangs. Dazu gehören unter anderem der zuverlässige Autofokus und eine Reihe von Verbesserungen gegenüber dem iPhone X.


Größerer Bildsensor
Eine dieser Neuerungen im iPhone Xs ist der größere Bildsensor in der Hauptkamera. Dieser sorgt für einen höheren Dynamikumfang und verbessert die Aufnahmequalität bei schlechten Lichtbedingungen deutlich. Die Tester heben außerdem den ausgefeilten Porträtmodus von Apples Flaggschiff hervor.

Smart-HDR bringt Pluspunkte
Größter Pluspunkt des iPhone Xs im Vergleich mit den Wettbewerbern ist die Funktion "Smart HDR". Diese spielt ihre Überlegenheit insbesondere bei der Aufnahme von 4K-Videos aus. Das Ergebnis sind die besten mit einem Smartphone gemachten bewegten Bilder, die den Testern jemals unter die Augen gekommen sind.

Überlegenes Display
Zum Sieg über die Konkurrenz trug darüber hinaus die Fähigkeit des iPhone Xs bei, die Blende nach der Aufnahme einzustellen, und zwar im weiten Bereich von 1.4 bis 16. Auch das Display hat einen großen Anteil am Erfolg: Mit seinem präzisen Farbmanagement erlaubt es sowohl die brillante Wiedergabe von Fotos und Videos als auch deren farbgetreue Bearbeitung. Diesem Gesamtpaket aus Hard- und Software hatten die Konkurrenten letztlich trotz ebenfalls guter Leistungen nichts entgegenzusetzen und mussten dem iPhone Xs den Sieg überlassen.

Kommentare

demanufatured
demanufatured06.12.18 13:58
Das iPhone XS liegt im DxO Mobile Ranking dennoch mit 105 Punkten hinter dem P20 Pro von Huawei mit 109 Punkten.
Sicherlich nicht verwunderlich, denn dort bekommt man 3 Kameras und einen optischen 3fach Zoom, zudem bessere LowLight Ergebnisse durch den Langzeitbelichtungsmodus.

Aber schön, dass Apple nochmal bissl Gas gibt beim Marketing, um die Verkäufe anzukurbeln, so einen Award gegen das Pixel 3 zu gewinnen ist ja auch schonmal was.
-2
herz317206.12.18 14:29
Aber bei der Aufnahme von Videos ist das P20 pro weit schlechter.
+1
BigLebowski
BigLebowski06.12.18 14:51
Die Kameras bewegen niemanden mehr zu einem Wechsel.
Egal ob ich ein Huawei P20, iPhone X/XS oder Pixel 2/3 habe,
die Bilder sehen Top aus.

Ob am Ende im Hintergrund beim dritten Baum von Links die Blätter etwas schärfer aussehen bei dem Modell XY...nun ja

Wichtiger werden in meinen Augen kleine Gimmicks (die einen eventuell von der Konkurrenz absetzen):
- neue Nachtsicht Modus bei der Kamera des Pixel
- Google Lens
- Pixel-Rahmen drücken für Google Assistant (finde ich sehr cool )
0
gegy
gegy06.12.18 15:10
Hat irgendwie was von Sch*****längen Vergleich. Früher war es der Prozessor, jetzt ist es die Kamera und morgen dann wieder was anderes.
0
marco m.
marco m.06.12.18 15:32
Absoluter Irrsinn, gegy. Ich entscheide mich nicht jedes Jahr aufs Neue für das iPhone, weil es eine gute Kamera hat. Mir sind andere Dinge wichtiger. Ann erster Stelle steht das System, denn damit arbeite ich jedes Mal, wenn ich es benutze. Alles andere ist zweitrangig. Und da können die anderen Hersteller noch so viele Kameras und Funktionen einbauen, das wird auch nichts ändern.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+1
RyanTedder
RyanTedder06.12.18 18:15
Ich höre schon die Androiden wie wild auf der Tastatur rumkloppen, weil sie wieder über Apple herziehen wollen und dieses Ergebnis ja nur gekauft sein Kann. Schliesslich sind Apple Kunden alle Hirnlos und nur Androids sind gut.

Alleine schon der Gedanke daran lässt mich die Nacht gut schlafen
+1
Peter Longhorn06.12.18 18:26
RyanTedder
Ich höre schon die Androiden wie wild auf der Tastatur rumkloppen, weil sie wieder über Apple herziehen wollen und dieses Ergebnis ja nur gekauft sein Kann. Schliesslich sind Apple Kunden alle Hirnlos und nur Androids sind gut.

Alleine schon der Gedanke daran lässt mich die Nacht gut schlafen

Und was bringts dir? Diverse Tests besagen, dass die Konkurrenz besser ist. Andere sagen, dass das iPhone besser ist. Je nachdem was einem besser zusagt, das nimmt man halt als Beweis dafür, dass man selbst recht hat... und über die anderen Tests schweigt man oder man relativiert sie. Auch hier wird (natürlich) nur über den für Apple positiven Test geschrieben.

Grundsätzlich gilt: Die Top Smartphones heutzutage haben alle ähnlich gute Kameras. Das iPhone hat besseres Video. Die Pixel bessere Fotos und vor allem um längen bessere Nachtaufnahmen. Je nachdem was man wie gewichtet kommt man eben zum Ergebnis, dass das eine oder andere Smartphone die bessere Kamera hat.
0
RyanTedder
RyanTedder06.12.18 18:42
Es bringt mir Schadenfreude, So einfach ist es. Zufrieden bin ich mit meinem iPhone sowieso, selbst wenn es das schlechteste im ranking wäre.
+1
FlyingSloth06.12.18 21:51
Womit sich Apple User so in den Schlaf wiegen ist echt goldig.
RyanTedder
Ich höre schon die Androiden wie wild auf der Tastatur rumkloppen, weil sie wieder über Apple herziehen wollen und dieses Ergebnis ja nur gekauft sein Kann. Schliesslich sind Apple Kunden alle Hirnlos und nur Androids sind gut.

Alleine schon der Gedanke daran lässt mich die Nacht gut schlafen
0
FlyingSloth06.12.18 21:54
Schadenfreude: Ein Indiz für mangelndes Selbstwertgefühl
RyanTedder
Es bringt mir Schadenfreude, So einfach ist es. Zufrieden bin ich mit meinem iPhone sowieso, selbst wenn es das schlechteste im ranking wäre.
0
marco m.
marco m.07.12.18 05:03
Und du hattest ja noch nie etwas in deinem Leben mit Schadenfreude zu tun. Ja nee, is klar. Immer diese Moralapostel... 🤮
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+1
FlyingSloth07.12.18 07:38
Da kann ich mit gutem Gewissen beuhaupten "nein hatte ich als Erwachsener Mensch nicht". Schadenfreude finde ich armselig.
marco m.
Und du hattest ja noch nie etwas in deinem Leben mit Schadenfreude zu tun. Ja nee, is klar. Immer diese Moralapostel... 🤮
-1
marco m.
marco m.07.12.18 15:44
Kann ich nicht so recht glauben, aber gut, ich nehme das mal so hin. Wenn jemandem etwas lustiges passiert, und man lacht darüber, dann gilt das auch als Schadenfreude. Das hattest du auch noch nie als erwachsener Mensch?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-1
gegy
gegy11.12.18 15:41
marco m.
Absoluter Irrsinn, gegy. Ich entscheide mich nicht jedes Jahr aufs Neue für das iPhone, weil es eine gute Kamera hat. Mir sind andere Dinge wichtiger. Ann erster Stelle steht das System, denn damit arbeite ich jedes Mal, wenn ich es benutze. Alles andere ist zweitrangig. Und da können die anderen Hersteller noch so viele Kameras und Funktionen einbauen, das wird auch nichts ändern.

Du bist ja nicht alle.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen