Corona-Warn-App: 11,7 Mio-Downloads – iOS-Nutzer installierfreudiger als Android-Anwender

Die Corona-Tracking-App ist seit knapp einer Woche in Deutschland verfügbar – und schon auf 11,7 Millionen Smartphones installiert. Das gab Regierungssprecher Steffen Seibert bekannt. Der bisherige Verbreitungsgrad der Anwendung fußt insbesondere auf der besonders hohen Bereitschaft von iPhone-Nutzern, die Corona-Warn-App (Store: ) zu installieren.

Zwar setzt sich der Gesamtwert von 11,7 Millionen etwa zu gleichen Teilen aus iPhones und Android-Smartphones zusammen – da iOS hierzulande im Smartphone-Sektor aber lediglich einen Marktanteil von knapp über 20 Prozent hat, erweisen sich Apple-Nutzer im Vergleich zu Android-Anwendern als deutlich installierfreudiger.


Verwunderung über hohe Installationsquote bei iPhones
Linus Neumann (Chaos Computer Club) bezeichnet die gleichmäßige Verteilung der Downloads auf beide Mobil-Betriebssysteme als überraschend: „Man würde eigentlich einen höheren Anteil bei den Android-Downloads erwarten aufgrund des sehr viel höheren Marktanteils.“ Das Google-Betriebssystem kommt in Deutschland auf fast 80 Prozent aller genutzten Smartphones zum Einsatz.

Über die Gründe für die höhere Installationsbereitschaft der Apple-Nutzer lässt sich nur spekulieren. Da das Unternehmen aus Cupertino iDevices vergleichsweise lange mit Betriebssystemupdates versorgt, können Nutzer die Anwendung auch auf älteren Geräten einsetzen. Die von der Corona-Warn-App vorausgesetzte iOS-Version 13.5 lässt sich bis zurück zum iPhone 6s (2015) installieren. Apple-Angaben zufolge läuft iOS 13 aktuell auf 81 Prozent aller weltweit in Umlauf befindlichen iPhones – knapp ein Fünftel aller Anwender kann entsprechende Corona-Apps also nicht herunterladen.

Bei Android hingegen enden die Software-Aktualisierungszyklen oft wesentlich früher – insbesondere bei preisgünstigen Modellen. Aber selbst Premium-Varianten von Herstellern wie Samsung erhalten keine mit iOS vergleichbaren Update-Garantien. Da die Corona-Warn-App für Android (Store: ) aber bis zurück zu Android 6.0 (2015) unterstützt wird, sollten selbst viele ältere Geräte ohne weitreichende Softwareaktualisierungen kompatibel sein.

Kritik an Softwarevoraussetzungen
Trotz der Kompatibilität zu älteren Smartphones übte die Bundesregierung manchen Kritikern zufolge nicht genug Druck auf die Smartphone-Anbieter aus. Grünen-Vorsitzender Robert Habeck etwa bemängelt das Vorgehen der Regierung. Sie gebe eine App mit einem System heraus, das die sozial Schwächeren und Älteren ausschließe. Das könne nicht das letzte Wort sein, das System müsse geändert werden. Dorothee Bär (Ministerin für Digitalisierung, CSU) verweist hingegen auf andauernde Gespräche mit Apple und Google bezüglich Softwareupdates. Sie wolle jedoch keine „falsche Hoffnung wecken“, wonach die App bald auf jedem Smartphone funktioniere. Dazu sei die zugrundeliegende Technologie zu komplex.

Kommentare

DaKrolli22.06.20 16:12
Wer installiert sich das freiwillig ?!
-60
Hot Mac
Hot Mac22.06.20 16:14
Ich!
+19
Fenvarien
Fenvarien22.06.20 16:15
DaKrolli Bislang 11,7 Millionen Nutzer, die ihren Beitrag leisten wollen, Infektionsketten früh zu unterbinden. Solltest du unsicher bezüglich der Funktionsweise sein, empfehle ich dir diesen MTN-Artikel:
Ey up me duck!
+41
Moka´s Onkel
Moka´s Onkel22.06.20 16:15
DaKrolli
Wer installiert sich das freiwillig ?!
Ich!
+12
penumbra22.06.20 16:16
DaKrolli
Wer installiert sich das freiwillig ?!
lies dir das mal durch, bitte nicht schon wieder die ganze Diskussion aufrollen, Danke
enjoy life in full trains
+15
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.06.20 16:16
DaKrolli
Ich natürlich. Keinen nennenswerten Nachteil, möglicherweise gigantischen Vorteil für mich und andere.
+20
Niederbayern
Niederbayern22.06.20 16:19
DaKrolli

Ich ebenfalls. Was hält dich denn zurück?
+9
madddiin22.06.20 16:21
DaKrolli

Leute die keine Ahnung haben. Im medizinischen Bereich und im Gesellschaftlichem. Schafe halt... es ist erschreckend in was für einem Zustand die Menschen sind. Hauptsache dabei sein...
-49
Fucko22.06.20 16:22
Don't feed the troll.

Davon abgesehen: Was soll die Kritik an der fehlenden Unterstützung älterer Devices? Meines wissens ist Bluetooth LE auf dem 6er und älter nicht hinreichend implementiert. Da wird auch die tolle Ministerin für Digitalisierung nichts dran ändern können.
+9
doppelherz22.06.20 16:28
Ich kapiere das nicht, mit Facebook, Android und Google arbeiten aber dann Vorbehalte gegen die App? Das ist der Widerspruch in sich.
+7
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.06.20 16:31
madddiin
Leute die keine Ahnung haben.

Möchtest du uns vielleicht an deiner Ahnung teilhaben lassen?
+12
Caliguvara
Caliguvara22.06.20 16:31
Lieber nicht
Ich hab Angst vor dem, was dabei raus kommt.

Aber nachdem die Franzosen ja mit immer noch >90.000 aktiven Fällen jetzt in Paris auf der Straße tanzen, da die Discotheken ja nicht öffnen dürfen 🤦🏽‍♂️ Idioten gibts leider überall.
Don't Panic.
+3
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.06.20 16:32
Caliguvara
Einige Zeit später würdest du es eh erfahren Besser früh über eine mögliche Infektion etwas erfahren als zu spät getestet.
+1
Fucko22.06.20 16:35
Mendel Kucharzeck
Caliguvara
Einige Zeit später würdest du es eh erfahren Besser früh über eine mögliche Infektion etwas erfahren als zu spät getestet.

Ich glaube seine Antwort bezog sich darauf, dass er nicht wissen wollte, was bei der Ahnungslosigkeit herauskommt. Ich nehme an, er hat kein Problem mit der App.
+4
Caliguvara
Caliguvara22.06.20 16:35
Nicht meine Meinung, die von @madddiin 🤣
Ich steh voll hinter der App. Und auch wenn ich in einem Monat nur kurz über München fliegen werde, wird sie installiert sein. Wer sich aktiv weigert will entweder auf Teufel komm raus eine andere Meinung haben als der Mainstream (ist ja gut und so, da kann man sich dann Charakterstärke einreden 👹), oder hat keine Ahnung von der Materie 🤷🏽‍♂️
Don't Panic.
+8
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.06.20 16:41
Caliguvara
Ok, sorry, das hatte ich falsch verstanden. Habe da auch etwas Angst vor der Antwort, schon genug Bullshit zu dem Thema gelesen – meist mit der Floskel "Wehret den Anfängen" vorangestellt.
+4
jeti
jeti22.06.20 16:43
Caliguvara
Lieber nicht
Ich hab Angst vor dem, was dabei raus kommt.

Och doch, bitte.
Ich stell’ schon mal Cola und Popcorn bereit,
die Diskussion wird mir die Zeit bis zur WWDC verkürzen.
+1
ts-e
ts-e22.06.20 16:44
Fenvarien

Du glaubst aber auch voll dem Mainstream! Ich würde Dir mal empfehlen unabhängige Statistiken anzusehen! Auf YouTube Samuel Eckert zum Beispiel. Da kommst Du vielleicht auf andere Erkenntnisse.

Außerdem hat Frau Bär, ich glaube Staatssekretärin für Digitales, letztens erst gesagt, man will die App weiterentwickeln und vielleicht auch für andere Dinge nutzen!

Es ist der Einstieg zur weiteren Überwachung!

Außerdem würdest Du im Moment er einen Sechser im Lotto gewinnen, als sich bei jemanden an Corona anzustecken.

Selbst Herr Spahn hat sagen müssen, das der Test viele Falschpositve Ergebnisse produziert, je mehr man testet, wenn kaum noch Infizierte da sind!

Ich will nicht noch damit anfangen in Frage zu stellen ob es das Virus überhaupt gibt, denn nach den Kochschen Postulaten ist es nämlich nicht nachgewiesen worden!

Denn es wird nur nach dem PCR Test gegangen! Aber wie funktioniert der? Und dieser Corona PCR Test ist nicht validiert, heißt,man weiß nicht wie genau oder ungenau er ist.

Zu weitern Infos bitte bei Ärzte für Aufklärung nachlesen.

Daher kommt die App nicht auf mein iPhone und die Datenspende vom RKI schon garnicht, denn da wurde gestern öffentlich gezeigt wie ein Smartphone über diese App übernommen werden kann. Die Demo war zwar mit einem Android, könnte aber bei iOS auch so funktionieren.
Dem Entwickler der App wurde das mitgeteilt und dem RKI, hat sie aber nicht interessiert, somit wurde die Übernahme einige Tage später live auf YouTube demontiert.
Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa
-34
tranquillity
tranquillity22.06.20 16:50
Am Anfang dachte ich noch, ts-e meint das ironisch, aber ich glaube er meint es ernst 🙄
+11
Fenvarien
Fenvarien22.06.20 16:51
ts-e Mist, wie konnte das passieren. Aber danke für deine Aufklärung! Schon wieder VOLL auf den Mainstream, die Illuminaten, die Reptiloiden und die NWO hereingefallen
Ey up me duck!
+20
ts-e
ts-e22.06.20 16:51
Wenn ich hier so einige Kommentare lese, wird mir ganz schlecht!
Die App bringt nix! Wird nix bringen und kommt zu diesem Zweck einfach viel zu spät! Zeigt doch schon Singapur!

Bitte macht Eich mal unabhängig schlau und vertraut nicht dem Wahrheitsministerium! Hinterfragt!

Ich erinnere an die Großdemos vor 14 Tagen, BLM! Überhaupt nix in Sachen Infektion in der Statistik zu sehen! Und da standen sie dicht bei dicht und sehr viele ohne den Maulkorb!
Da hätten die Zahlen ja nur so explodieren müssen, wenn man die Regierung so hörte!

Denkt mal darüber nach!
Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa
-30
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck22.06.20 16:52
tranquillity
Ja, selbiges dachte ich auch erst....dann las ich weiter. Mein lieber Herr Gesangsverein…
+8
ts-e
ts-e22.06.20 16:53
tranquillity

Es ist ernst!

Wenn man etwas Ahnung von der Materie hat, wird man das verstehen!
Ich habe schon mal in so einem Staat gelebt, ich erkenne sehr, sehr viele wieder!
Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa
-28
Caliguvara
Caliguvara22.06.20 16:55
jeti
Ich stell’ schon mal Cola und Popcorn bereit
Mir bleibt die Spucke weg. Hat's sich mit Popcorn.
Mendel Kucharzeck
[…]genug Bullshit zu dem Thema gelesen – meist mit der Floskel "Wehret den Anfängen" vorangestellt.
ts-e
[…]Es ist der Einstieg zur weiteren Überwachung!
[…]
Jackpot 😃
Don't Panic.
+9
Der echte Zerwi22.06.20 16:55
@ts-e

Ich würde anstatt der App den Aluhut empfehlen.
Dein Avatar trägt ihn ja schon.
+9
Hot Mac
Hot Mac22.06.20 16:56
ts-e
Ich will nicht noch damit anfangen in Frage zu stellen ob es das Virus überhaupt gibt, denn nach den Kochschen Postulaten ist es nämlich nicht nachgewiesen worden!
Use it!
+17
voicemail22.06.20 16:57
Versteckt sich hinter ts-e evtl. ein gewisser Herr Hildmann?
+11
adiga
adiga22.06.20 16:58
ts-e
tranquillityEs ist ernst!

Wenn man etwas Ahnung von der Materie hat, wird man das verstehen!
Ich habe schon mal in so einem Staat gelebt, ich erkenne sehr, sehr viele wieder!
JETZT ist mir auch klar, wieso dieser "Staat" nie funktioniert hat.

Übrigens, kannst Du mir mal 50-60 Millionen rüberschieben? Kenne keinen Lottogewinner, dafür aber persönlich einige Covid-19 Erkrankte. Deiner Meinung nach kann das ja gar nicht sein. jaja, das Tal der Ahnungslosen...
+12
dan@mac
dan@mac22.06.20 17:04
madddiin
Hauptsache dabei sein...
Genau, Hauptsache dabei sein. Das treibt mich an. *facepalm*
+6
Steffen Stellen22.06.20 17:16
Kein Wunder - viele technikaffige Androidnutzer sind zudem noch paranoid.
-6
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.