Bericht: Apple bereitet iPhone-Event für den 9. September vor

Apple hat zwar das iPhone-Event noch nicht angekündigt, Berichten zufolge ist das Datum jetzt aber bekannt geworden. So wird Apple am 9. September zum nächsten Medien-Event laden und dann den bzw. die Nachfolger des iPhone 5s präsentieren. Wenn Apple dem Zeitplan der letzten Jahre treu bleibt, so lassen sich auch Rückschlüsse auf den Verkaufsstart der nächsten iPhone-Generation ziehen. Da Apple traditionell den Freitag als Erstverkaufstag wählt, wäre das nächste iPhone ab dem 19. September zu haben. In derselben Woche erfolgt wohl auch die Freigabe von iOS 8.

Spekulationen kursieren noch immer, ob Apple alle neuen iPhone-Modelle von Anfang an verkaufen kann oder ob sich die Version mit 5,5"-Display noch um einen weiteren Monat verzögert. In den zahlreichen Berichten und Gerüchten rund um das iPhone 6 heißt es übereinstimmend, dass Apple Modelle mit 4,7" und 5,5" anbieten wird. Aller Wahrscheinlichkeit grenzt Apple die Modelle aber nicht nur durch Displaygröße, sondern auch durch Materialen, Ausstattung und Rechenleistung voneinander ab.

Weiterführende Links:

Kommentare

Fox 69
Fox 6905.08.14 20:19
Nach knapp 12 Monate 5s wird's langsam Zeit für was neues.
0
Apfelbutz
Apfelbutz05.08.14 21:06
Zwei Handygrößen von Apple. Ist unwirtschaflich, ob dem Cook sowas raufkommt? Andererseits wenn das 5,5" über 1000.- Euro kostet könnte sich das für Apple rechnen.

Schaun ma mal was im Herbst wirklich kommt.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
0
korg71
korg7105.08.14 22:37
Lieferbar in 2015
Gib mir dein Geld!
0
Mia
Mia05.08.14 23:01
Ich bin bereit für ein 4.7" iPhone... Wenn das nichts wird, dann hole ich mir ein HTC One M8!
0
Nightfly05.08.14 23:08
Aller Wahrscheinlichkeit grenzt Apple die Modelle aber nicht nur durch Displaygröße, sondern auch durch Materialen, Ausstattung und Rechenleistung voneinander ab.

Na hoffentlich keine wichtigen Sachen.
0
schweiul05.08.14 23:18
es wird immer Kunden geben die ein Maximum an Funktionalität und Qualität haben wollen und bezahlen können, für die hat Apple hoffentlich was wirklich Konkurrenzfähiges - gegen Geschosse wie ein LG G3 anzukämpfen ist nicht leicht.

aber ohne die Masse an Kunden werden sie, wie Blackberry, in der Versenkung verschwinden - also muss auch etwas preisgünstiges kommen.

jedenfalls wird es interessant und die Konkurrenz ist für uns, die potentiellen oder ehemaligen Käufer, nur gut.
0
Fox 69
Fox 6905.08.14 23:39
Mia
Ich bin bereit für ein 4.7" iPhone... Wenn das nichts wird, dann hole ich mir ein HTC One M8!


Meinst Du, das man ein 4,7 Device mit einer Hand bedienen kann ???
0
mayo8105.08.14 23:51
Fox 69
Mia
Ich bin bereit für ein 4.7" iPhone... Wenn das nichts wird, dann hole ich mir ein HTC One M8!
Meinst Du, das man ein 4,7 Device mit einer Hand bedienen kann ???

Ich will auch ein größeres Display haben und dafür verzichte ich gerne auf die Bedienung mit einer Hand. Ich habe deshalb vor 6 Monaten mein iPhone ersetzt, bin damit sogar zufriedener und habe auch weniger als für ein iPhone gezahlt.
0
CooperCologne06.08.14 07:39
schweiul
es wird immer Kunden geben die ein Maximum an Funktionalität und Qualität haben wollen und bezahlen können, für die hat Apple hoffentlich was wirklich Konkurrenzfähiges - gegen Geschosse wie ein LG G3 anzukämpfen ist nicht leicht.

aber ohne die Masse an Kunden werden sie, wie Blackberry, in der Versenkung verschwinden - also muss auch etwas preisgünstiges kommen.

Was nutzen mir Geschosse wie ein LG G3 ohne die nahtlose Einbindung in das Apple Ökosystem, die zumindest für mich persönlich entscheidend ist, da ich Dinge wie iTunes in the Cloud jetzt schon intensiv nutzte und zukünftige Funktionen wie "Hands off" mit Spannung erwartet werden. Maximale Rechenleistung ist für mich auf dem Telefon ehrlich gesagt zweitrangig, das Display darf gern etwas größer sein, muss aber nicht die Diagonale eines kleinen Tablets haben. Und offensichtlich ist es immer einigen noch nicht klar: Apple will nicht preiswert, gar billig sein. Nur möglichst viele Geräte in den Markt zu drücken, ohne dabei Gewinn zu erzielen, machen andere.
0
Bonzo8706.08.14 08:20
Ich hoffe nur, dass sich die beiden iPhones hauptsächlich in der Größe unterscheiden. 5,5'' ist mir zu groß, ich will jedoch keine Abstriche bei HW und Material machen müssen, nur weil mir ein 4,7'' Gerät lieber ist
0
LoCal
LoCal06.08.14 08:41
Aller Wahrscheinlichkeit grenzt Apple die Modelle aber nicht nur durch Displaygröße, sondern auch durch Materialen, Ausstattung und Rechenleistung voneinander ab.

Achja?
Wodurch, ausser dem Display, grenzen sich denn iPad Air und iPad Mini noch ab …
Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem
0
fadenschein06.08.14 09:06
Mir ist rätselhaft, wie manche scheinbar locker zwischen iPhone und Android Handys pendeln und je nach aktuellem Modell oder Feature mit diesem oder jenem liebäugeln.
0
aggi
aggi06.08.14 09:36
fadenschein
Mir ist rätselhaft, wie manche scheinbar locker zwischen iPhone und Android Handys pendeln und je nach aktuellem Modell oder Feature mit diesem oder jenem liebäugeln.

Verstehe ich auch nicht. Allein die Verbindung zu meinen anderen Apple Produkten und was ich schon an Apps ausgegeben habe, würde mir den Wechsel enorm erschweren.
Aber ich bin bis jetzt immer sehr zufrieden gewesen mit meinen Geräten. Ich hoffe nur, sie bieten weiterhin 4" an.
0
maclex
maclex06.08.14 09:59
fadenschein
Mir ist rätselhaft, wie manche scheinbar locker zwischen iPhone und Android Handys pendeln und je nach aktuellem Modell oder Feature mit diesem oder jenem liebäugeln.

Ich hatte ein iP 3 , das wurde mir aber irgendwann zu lahm und die fotos zu schlecht.
Dann ein htc desire, weil ein 3gs nur wenig besser war als ein 3er und auch zu teuer.
Und da war auch der tellerrand über den ich mal schauen wollte.

Dann ein IP4 .Gutes gerät.
Hab es jetzt noch als notnagel und ios7 test.
Das mit ios7 hätte ich allerdings lassen sollen.

Ein 4s und 5er war mir dann irgendwie zuwenig fortschrittlich und wiederum für mich zu teuer für das gebotene. Beim 5er hätte apple wirklich schon merken müssen das sie diese sture haltung der "einhand-winzig- displays" mit etwas grösserem ergänzen sollten.

Also htc one m7. War n schnäppchen. Die photos im dunkeln besser als bei vielen anderen, aber so wirklich überzeugend ist das konzept nicht.

Also wird es jetzt wieder ein IPhone.
Finanziert durch vertragsverlängerung , ip4 und htc one.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
maclex
maclex06.08.14 10:17
Bonzo87
Ich hoffe nur, dass sich die beiden iPhones hauptsächlich in der Größe unterscheiden. 5,5'' ist mir zu groß, ich will jedoch keine Abstriche bei HW und Material machen müssen, nur weil mir ein 4,7'' Gerät lieber ist

Hoffen ? Bei apple?
Vogel friss oder stirb.
Apple weiss was gut für dich ist.

Oder hast du auch immer den fettesten neuesten imac, weil man ja bei den kleineren abstriche machen muss???
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
Tirabo06.08.14 10:21
maclex
fadenschein
Mir ist rätselhaft, wie manche scheinbar locker zwischen iPhone und Android Handys pendeln und je nach aktuellem Modell oder Feature mit diesem oder jenem liebäugeln.

Ich hatte ein iP 3 , das wurde mir aber irgendwann zu lahm und die fotos zu schlecht.
Dann ein htc desire, weil ein 3gs nur wenig besser war als ein 3er und auch zu teuer.
Und da war auch der tellerrand über den ich mal schauen wollte.

Dann ein IP4 .Gutes gerät.
Hab es jetzt noch als notnagel und ios7 test.
Das mit ios7 hätte ich allerdings lassen sollen.

Ein 4s und 5er war mir dann irgendwie zuwenig fortschrittlich und wiederum für mich zu teuer für das gebotene. Beim 5er hätte apple wirklich schon merken müssen das sie diese sture haltung der "einhand-winzig- displays" mit etwas grösserem ergänzen sollten.

Also htc one m7. War n schnäppchen. Die photos im dunkeln besser als bei vielen anderen, aber so wirklich überzeugend ist das konzept nicht.

Also wird es jetzt wieder ein IPhone.
Finanziert durch vertragsverlängerung , ip4 und htc one.

Hallo Maclex,

die Antwort war nicht befriedigend

Die Frage bezog sich meiner Meinung nach eher auf das System-Umfeld Apple. Es gäbe bei mir beispielsweise auch -erhebliche-Schwierigkeiten, so schnell das funktionierende Biotop anstandslos zu wechseln:

Die ganzen bezahlten Apps wären hinfällig, es müssten wieder neue entsprechende gesucht, angelernt und evt. teuer bezahlt werden. Die gewohnte Synchronisationen wie via iCloud würden auf einem male nicht mehr funktionieren und müsste aufwändig neu gesucht und programmiert werden.



Meine ganzen Geräte und Hüllen im Apple-Umfeld würden nicht mehr gut funktionieren und vieles müsste neu gekauft werden (Hüllen, Kabel usw.)

Dann hätte ich keine Zeit und keine Nerven, mir noch ein komplett neues OS anzulernen. Wofür das dann gut ist, wenn man den ganzen Tag viel zu tun hat, weiß ich auch nicht...
0
maclex
maclex06.08.14 11:04
Tirabo

Nun, ich hab ja auch noch n ipad mini mit dem ich sowieso das meiste erledige, wenn es geht.
Seither hat das iphone auch irgendwie an bedeutung verloren.
Trotzdem ist es halt das "immer dabei" gadget.

HTC hat software bei der auch die Fotos in der icloud landen.
Firefox oder chrome lassen sich auch syncen.Kalender usw. ebenfalls.
Wo ein wille, da auch ein weg.

Klar, im apple-biotop ist alles mit itunes und über die icloud geregelt. Schön easy.
Wenn man jetzt geschäftlich auf apple setzt hätte ich auch kein Androiden integrieren wollen.

In den letzten 2 Jahren hat apple das 4s auch nur verlängert und dünner gemacht.
Da musste ich ein Zeichen setzen und verzichten.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
Apfelbutz
Apfelbutz06.08.14 11:20
fadenschein
Mir ist rätselhaft, wie manche scheinbar locker zwischen iPhone und Android Handys pendeln und je nach aktuellem Modell oder Feature mit diesem oder jenem liebäugeln.


Im Moment kann ich noch nicht vom iPhone weg. Nutze zuviel Dienste von Apple. Aber ich arbeite daran.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
0
QuickSilverEX
QuickSilverEX06.08.14 11:21
Ohne Witz. Ein iPhone4 (oder 4S) mit IOS 6 rennt heute noch wie eine 1
Ich weiß irgend wie überhaupt nicht, warum ich mir nen 5er, oder 6er holen soll?!
Verstehen kann ich es sowieso nicht, wie man Jahr für Jahr aufgrund eines neuen iPhones so abgehen kann?
0
Thade
Thade06.08.14 11:37
Ich denke, dass man unterscheiden muss zwischen privater und geschäftlicher Nutzung. Als Privatuser hatte ich beim Umstieg von iPhone 4s auf Google Nexus wenig Probleme. Auch die meisten von mir genutzten Apps gab es für beide Plattformen. Die Zusammenarbeit von iPad, Nexus und iMac funktioniert prima dank Owncloud. Allerdings nutze ich unterschiedliche Dienste, um eben nicht von einem Hersteller abhängig zu sein: ich kaufe nur MP3, lese ebooks von Amazon, benutze die eigene Cloud, kein iPhoto im Einsatz etc.
Als Business-User geht das nicht. Da wird zum Teil kostspielige Software eingesetzt, die spezielle Schnittstellen benötigt. Der Workflow ist standardisiert (oder sollte es sein), und außerdem abhängig von anderen Stakeholdern.
Ich finde Android prima, weil ich das sehr umfangreich auf meine Bedürfnisse anpassen kann und es auch alternative ROMs gibt. Und wie oben schon jemand schrieb: Apple weiß was die User wollen. Nur leider stimmt das für mich immer weniger
0
Bonzo8706.08.14 11:45
maclex
Bonzo87
Ich hoffe nur, dass sich die beiden iPhones hauptsächlich in der Größe unterscheiden. 5,5'' ist mir zu groß, ich will jedoch keine Abstriche bei HW und Material machen müssen, nur weil mir ein 4,7'' Gerät lieber ist

Hoffen ? Bei apple?
Vogel friss oder stirb.
Apple weiss was gut für dich ist.

Oder hast du auch immer den fettesten neuesten imac, weil man ja bei den kleineren abstriche machen muss???

Ich kaufe mir grundsätzlich nur das Beste

Ne, ernsthaft... Ich will nur ungerne auf Grund der Größe irgendwie großartig Kompromisse bei HW/Material machen müssen. Das iPad Air unterscheidet sich vom iPad Mini (Retina) grundlegend auch nur durch die Größe...
0
maclex
maclex06.08.14 12:10
Bonzo87
Das iPad Air unterscheidet sich vom iPad Mini (Retina) grundlegend auch nur durch die Größe...
Und den preis, erstaunlicherweise.
Höhere pixeldichte beim mini, dafür billiger (leicht schlechteres display).

Umgemünzt auf das iPhone 6 hat das 5,5er ein besseres display ist teuerer und hat ev. sogar ne bessere Kamera. (opt.stabi.)

also "musst" du ein 5,5er kaufen. (wenn es denn überhaupt kommt)
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
Bonzo8706.08.14 14:37
Kamera ist mir nicht so wichtig, ich finde die im iPhone 5/5s bereits sehr gut. Mit einem etwas schlechteren Display könnte ich leben
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.