Aufbaustrategie "Cultures: Reise nach Nordland" für das iPad erschienen

Gut zwei Jahre nach der Veröffentlichung für den Mac ist das Aufbau-Strategiespiel "Cultures: Reise nach Nordland" nun auch für das iPad erhältlich (Store: ). In dem Spiel übernimmt man die Rolle des Wikingers Bjarni, der seine entführte Braut Cyra aus den Händen des boshaften Halbgotts Loki befreien muss. Bis es so weit ist, muss aber zunächst ein Dorf mit Farmen, Mühle, Bäckerei, Töpferei, Schmiede, Brauerei und anderen Gebäuden errichtet werden. Dabei gilt es, beim Aufbau auch immer die Wünsche der im Dorf lebenden Wikinger zu berücksichtigen.


Das Spiel bietet Einzelmissionen sowie einer Kampagne aus acht Hauptmissionen mit mehreren Untermissionen in drei Schwierigkeitsstufen. Mehr als 40 Gebäude mit bis zu 5 Ausbaustufen stehen für die umfangreiche Wirtschaftssimulation zur Auswahl. Geboten wird außerdem eine detaillierte Grafik, wobei die Steuerung natürlich für die Multitouch-Bedienung des iPads optimiert ist. "Cultures: Reise nach Nordland" benötigt mindesten iOS 5.1, ist damit zu allen iPads kompatibel und kostet 5,49 Euro. Die Mac-Version ist ebenfalls verfügbar, zum Preis von 17,99 Euro.


Weiterführende Links:

Kommentare

Kujkoooo27.02.14 11:46
Ich versteh einfach nicht weshalb man es nicht hinbekommt bei Siedler einen Freie Karte-Modus zu machen...
Alle versuchen Siedler zu kopieren, aber das original rostet vor sich hin.
0
Eisenhorn27.02.14 18:26
Naja seit dem ersten cultures kamen noch einige Siedler,
Und es gibt in Siedler doch freies Spiel?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen